Pressemitteilungen der PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

Ihr Pressekontakt: Patrick Sutter, relatio PR, +49 89 210 257-22, presse@pluta.net

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann sichert Zukunft des Krankenhauses Land Hadeln in Otterndorf

20. Juli 2021 · Otterndorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Lösung für das Krankenhaus Land Hadeln erzielt.

Mehr

Sanierungsexperte Pluta erzielt Investorenlösung für Automobildienstleister ZSK

16. Juli 2021 · Ravensburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Restrukturierungsexperte Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die ZSK GmbH gefunden. Nach Verhandlungen mit mehreren Investoren gelang schließlich eine Lösung im Rahmen eines Management Buy-Outs (MBO). Dazu wurde eine neue Gesellschaft, die ZSK Automotive GmbH, gegründet. 20 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten. Insolvenzverwalter Michael Pluta wurde im Verfahren von Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann, Steuerberater Stefan Warmuth unterstützt.

Mehr

PLUTA-Restrukturierungsexperten Zanker und Beck erzielen Lösung für RPM Rüster-Gruppe

15. Juli 2021 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Insolvenzverwalter RA/StB Fritz Zanker und RA/FAInsR Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH haben eine Nachfolgelösung für die RPM Rüster-Gruppe aus Deggingen erzielt. Käufer sind zwei neu gegründete Tochtergesellschaften der Navigator Group, einer mittelständischen, eigentümergeführten Beteiligungsholding mit Sitz in München. Rund 50 Mitarbeiter werden übernommen. Die Kaufverträge wurden mit Wirkung zum 1. Juli 2021 unterzeichnet. Über den Kaufpreis haben die Verantwortlichen Stillschweigen vereinbart.

Mehr

Bremer Traditionsunternehmen Wilhelm Rosebrock übernimmt Louis Neukirch

10. Juni 2021 · Bremen/Stuhr · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das traditionsreiche Bremer Umzugs- und Logistikunternehmen Wilhelm Rosebrock übernimmt mit Wirkung zum 1. Juni 2021 das Neumöbellogistik-Unternehmen Louis Neukirch aus Stuhr. Am vergangenen Freitag erfolgte die Vertragsunterzeichnung, wie Wilhelm-Rosebrock-Geschäftsführer Martin Sommer verkündete: “Wir sind sehr glücklich, dass wir gerade in diesen herausfordernden Corona-Zeiten durch unsere Übernahme die Weiterführung des Betriebs eines so traditionsreichen Bremer Unternehmens sicherstellen können”.

Mehr

Großes Investoreninteresse für das Krankenhaus Land Hadeln

2. Juni 2021 · Otterndorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Für das Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf gibt es bereits eine Vielzahl von Interessenten. Diesbezüglich wurde vom vorläufigen Insolvenzverwalter, Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, nun ein strukturierter Investorenprozess gestartet. Der PLUTA-Restrukturierungsexperte erwartet bis Mitte Juni bereits erste unverbindliche Angebote. Bis Ende Juni soll nach Möglichkeit eine nachhaltige Lösung für das renommierte Haus im Landkreis Cuxhaven gefunden sein.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Stemshorn führt Betrieb der Schwarzen Kiste in Augsburg erfolgreich fort

27. Mai 2021 · Augsburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Georg Jakob Stemshorn von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zieht nach einem Jahr ein positives Fazit aus der Betriebsfortführung der Schwarzen Kiste in Augsburg. Seit der Antragstellung führt der PLUTA-Sanierungsexperte gemeinsam mit Florian Zistler den Gastronomiebetrieb erfolgreich fort - trotz der Coronakrise und der fehlenden Möglichkeit im Rahmen der Insolvenz, auf staatliche Unterstützungsmaßnahmen zurückgreifen zu können. Der regional bekannte Betrieb befindet sich seit März 2020 in einem Insolvenzverfahren.

Mehr

Sanierung des Krankenhauses Land Hadeln Otterndorf wird in einem Regelverfahren fortgesetzt

19. Mai 2021 · Otterndorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Cuxhaven hat heute die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Krankenhaus Land Hadeln Otterndorf GmbH angeordnet und Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das bislang in Eigenverwaltung geführte Verfahren wird damit in ein Regelinsolvenzverfahren überführt.

Mehr

Gläubigerversammlung stimmt Insolvenzplan von EMT zu

18. Mai 2021 · Penzberg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Gläubiger haben dem Insolvenzplan der EMT Ingenieurgesellschaft Dipl.-Ing. Hartmut Euer mbH heute in einem Abstimmungs- und Erörterungstermin einstimmig zugestimmt. Die Versammlung fand in der Stadthalle von Weilheim in Oberbayern statt. Die Sanierung des Drohnenherstellers in Eigenverwaltung ist damit nahezu abgeschlossen und das Verfahren kann nach der gerichtlichen Bestätigung aufgehoben werden.

Mehr

Wochenblatt Gläubiger erhalten von den PLUTA-Verwaltern 100% ihrer Forderungen in zwei Verfahren

17. Mai 2021 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte alle Forderungen der Insolvenzgläubiger der Wochenblatt Verlag Ravensburg GmbH & Co. KG erfüllen. In Kürze wird das Insolvenzgericht die nachrangigen Insolvenzgläubiger zur Anmeldung ihrer Forderungen auffordern. Danach wird das Verfahren abgeschlossen.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyer erzielt Investorenlösung für Maschinenfabrik Möllers

14. Mai 2021 · Münster · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Münster hatte am 1. April 2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Maschinenfabrik Möllers GmbH aus Beckum eröffnet und den Sanierungsexperten, Rechtsanwalt und Fachanwalt Stefan Meyer, geschäftsführender Gesellschafter der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, zum Insolvenzverwalter bestellt.

Mehr

PLUTA-Restrukturierungsexperte Stemshorn erzielt Lösung für Augsburger Fitnessstudio

6. Mai 2021 · Augsburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Georg Jakob Stemshorn von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Nachfolgelösung für das Bodyfeeling Fitnessstudio im Riegel-Center in der Hammerschmiede in Augsburg erzielt. Mit Wirkung zum 1. Mai 2021 haben drei Augsburger Investoren den Geschäftsbetrieb der Bodyfeeling Fitness GmbH sowie die neun Mitarbeiter übernommen. Die Verantwortlichen vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

Mehr

Insolvenzplan sichert Zukunft des Gesamthafenbetriebsvereins

4. Mai 2021 · Bremen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Gläubiger im Verfahren des Gesamthafenbetriebsverein im Lande Bremen e. V. (GHBV) haben den von der Geschäftsführung vorgelegten Insolvenzplan mit einer überwältigenden Mehrheit von 99,92 Prozent zugestimmt. GHBV-Sanierungsvorstand Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH begrüßt diesen wichtigen Schritt im Verfahren: Durch die erfolgte Zustimmung ist die Sanierung des GHBV nunmehr erfolgreich abgeschlossen. Das Verfahren in Eigenverwaltung kann jetzt sehr zeitnah aufgehoben und damit innerhalb nicht mal eines halben Jahres nach der Antragstellung Anfang Dezember 2020 beendet werden.

Mehr

Paderborn-Lippstadt Airport ist erfolgreich saniert

21. April 2021 · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist jetzt nachhaltig saniert. Die Rückkehr in den regulären Geschäftsbetrieb zum 1. Mai wird möglich, nachdem das Amtsgericht Paderborn die Insolvenz in Eigenverwaltung nach nur sieben Monaten aufgehoben hat.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Schorisch ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Schuhherstellers BLEYER

14. April 2021 · Bielefeld · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld ordnete am 12. April 2021 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der BLEYER GmbH & Co. KG aus Herford an. Rechtsanwalt Frank Schorisch von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Grund für die Antragstellung des Spezialschuh-Herstellers sind Liquiditätsschwierigkeiten.

Mehr

Maschinenfabrik Möllers: Investorenprozess erfolgreich beendet - Sanierungslösung gefunden

12. April 2021 · Münster/Beckum · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Münster hatte am 1. April 2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Maschinenfabrik Möllers GmbH aus Beckum eröffnet und den Sanierungsexperten Rechtsanwalt und Fachanwalt Stefan Meyer, geschäftsführender Gesellschafter der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, zum Insolvenzverwalter bestellt.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Paul führt Geschäftsbetrieb der Waldnieler Fruchtsaft GmbH fort

12. April 2021 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das AG Mönchengladbach hat durch Beschluss vom 29. März 2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Waldnieler Fruchtsaft GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Uwe Paul von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH aus Düsseldorf bestellt. Er kümmert sich bereits seit der im Januar 2021 erfolgten Insolvenzantragstellung als vorläufiger Insolvenzverwalter mit seinem Team um das Unternehmen. Die in Schwalmtal ansässige Waldnieler Fruchtsaft GmbH ist ein Spezialist für die Verarbeitung von europäischen Früchten zu Fruchtsäften, Fruchtsaftkonzentraten und Fruchtsaftaromen.

Mehr

Maschinenfabrik Möllers: Verfahren eröffnet – Investorenprozess befindet sich auf der Zielgeraden

6. April 2021 · Münster/Beckum · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Münster hat am 1. April 2021 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Maschinenfabrik Möllers GmbH aus Beckum eröffnet und Rechtsanwalt Stefan Meyer zum Insolvenzverwalter bestellt. Der Sanierungsexperte der PLUTA Rechtsanwalts GmbH war seit der Antragstellung des renommierten Maschinenbauers im Januar 2021 bereits mit seinem Team als vorläufiger Verwalter für das Unternehmen tätig.

Mehr

PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann zahlt erste Quote von 52,6 % an Gläubiger der Spedition W & F Franke

30. März 2021 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Erfreuliche Nachrichten für die Gläubiger der W & F Franke Schwerlast Internationale Spedition GmbH aus Bremen: Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte eine erste Quotenausschüttung von 52,6 Prozent vornehmen. Insgesamt wurden rund 1,87 Millionen Euro ausgezahlt. Dr. Kaufmann erwartet in dem Verfahren eine Gesamtquote von mindestens 80 Prozent.

Mehr

Krankenhaus Land Hadeln beantragt vorläufiges Eigenverwaltungsverfahren

25. März 2021 · Otterndorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Krankenhaus Land Hadeln Otterndorf GmbH hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Die Patientenversorgung im Krankenhaus wird dabei in vollem Umfang aufrechterhalten und unverändert fortgeführt. Alle Behandlungen und Operationen finden statt. Die Corona-Pandemie führte zu einer Liquiditätskrise, die im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens überwunden werden soll. Die Gehälter der Mitarbeiter sind gesichert. Das Verfahren soll in spätestens sechs Monaten beendet sein.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann sucht Investor für Industriekehrmaschinen-Hersteller

10. März 2021 · Oldenburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH sucht einen Investor für die GST GmbH Global Sweep Technology aus Lastrup bei Oldenburg. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Kehrmaschinen zur Reinigung größerer Flächen spezialisiert.

Mehr

Wichtiger Meilenstein bei der Sanierung des Gesamthafenbetriebsvereins im Lande Bremen e. V. erreicht

3. März 2021 · Bremen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Restrukturierung des Gesamthafenbetriebsvereins im Lande Bremen e. V. (GHBV) hat einen wesentlichen Meilenstein erreicht. Die Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretern wurden abgeschlossen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um den GHB zu sanieren. Zugleich eröffnete das Amtsgericht Bremen am 1. März 2021 das Verfahren in Eigenverwaltung und bestellte Rechtsanwalt Edgar Grönda von Schultze & Braun zum Sachwalter. Er war zuvor bereits als vorläufiger Sachwalter tätig. Verantwortlich für die Restrukturierung sind Geschäftsführer Klaus Rommel und der Sanierungsvorstand Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH.

Mehr

Investorenlösung für Hotelportfolio trotz Lockdown

2. März 2021 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der Insolvenzverwalter der Tidal Operations Germany GmbH, Michael Bremen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, hat in Zusammenarbeit mit Invesco Real Estate, einen globalen Immobilien-Investmentmanager, und IHG Hotels & Resorts eine Nachfolgelösung für den Betrieb des Portfolios von bundesweit 11 Hotels unter den Marken Holiday Inn, Holiday Inn Express und Crowne Plaza erzielt. Zum 1. März 2021 wird der Betrieb durch einen weltweit agierenden strategischen und führenden Hotelbetreiber, die Westmont Hospitality Group (Westmont), übernommen, die damit ihre Position im deutschen Markt verstärkt. Die Hotels bleiben weiterhin im Portfolio von Invesco Real Estate und sollen wieder eröffnet werden, sobald dies möglich ist. Ein wesentliches Bestreben in dieser gemeinsamen Lösung war der Erhalt der 296 Arbeitsplätze in den Hotels.

Mehr

Maschinenbauer Baldwin Technology saniert sich in Eigenverwaltung

2. März 2021 · Augsburg/Friedberg · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Baldwin Technology GmbH hat beim Amtsgericht Augsburg einen Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt. Das Gericht ordnete das vorläufige Verfahren an und bestellte Rechtsanwalt Christian Plail von der Augsburger Kanzlei SGP Schneider Geiwitz zum vorläufigen Sachwalter. Die Geschäftsführung des Maschinenbauers aus Friedberg in Bayern wird durch die Sanierungsexperten Dr. Stephan Laubereau, Georg Stemshorn und Philip Konen von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA beratend unterstützt.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Kaufmann erzielt Lösung für Bremer Traditionsspedition Diedrich Meyer

1. März 2021 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Christian Kaufmann, Insolvenzverwalter der Spedition Diedrich Meyer GmbH & Co. KG aus Bremen, hat eine Nachfolgelösung für das Unternehmen erzielt. Der Sanierungsexperte der PLUTA Rechtsanwalts GmbH veräußerte den Geschäftsbetrieb im Rahmen einer übertragenden Sanierung mit Wirkung zum 1. März 2021 an die B-LOG Bulk GmbH aus Brake. Dabei handelt es sich um ein Joint Venture der renommierten L.I.T.-Gruppe aus Brake und des Hafenlogistikers J. MÜLLER Weser GmbH und Co. KG aus Bremen.

Mehr

PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann findet Investor für Software-Entwickler bremacon

24. Februar 2021 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für den Bremer Software-Entwickler bremacon erzielt. Die Power PFM GmbH aus Düsseldorf hat den Geschäftsbetrieb im Rahmen einer übertragenden Sanierung mit Wirkung zum 1. Februar 2021 übernommen. Die Verantwortlichen haben Stillschweigen über den Kaufpreis vereinbart. Das PLUTA-Team wurde im Investorenprozess unterstützt von den Experten der M&A-Beratung GO & Company.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Stemshorn findet Investor für Bäckerei Lindenthal

24. Februar 2021 · Augsburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Georg Jakob Stemshorn von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat einen Investor für die Bäckerei Lindenthal aus Gundelfingen gefunden. Mit Wirkung zum 1. März 2021 übernimmt Thomas Helmschrott, ein Handwerksbäcker aus Dillingen, den Geschäftsbetrieb. Durch die Investorenlösung bleiben 18 der zuletzt 26 Arbeitsplätze erhalten – darunter sind auch vier Ausbildungsplätze. Einige Mitarbeiter haben bereits neue Beschäftigungsverhältnisse gefunden. Die Verantwortlichen vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

Mehr

PLUTA-Anwalt Heim erzielt Quote von 85 Prozent für Gläubiger einer Tischlerei

11. Februar 2021 · Itzehoe · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Gute Nachrichten für die Gläubiger des Handwerksbetriebes Der Tischler GmbH: Sanierungsexperte Christian Heim von der PLUTA-Rechtsanwalts GmbH konnte eine Insolvenzquote von 85,3 Prozent ausschütten.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann erzielt Investorenlösung für Spedition Lottmann

9. Februar 2021 · Oldenburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Nachfolgelösung für die Spedition Lottmann erzielt. Mit Wirkung zum 1. Februar 2021 übernimmt die Nanno Janssen Spedition GmbH aus Emden den Geschäftsbetrieb inklusive des Fuhrparks sowie alle 17 Mitarbeiter. Die Verantwortlichen vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Thurm schließt Investorenprozess für Teccom Pharma ab

3. Februar 2021 · Hannover · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Ingo Thurm hat eine Lösung für die Teccom Pharma GmbH aus Sarstedt bei Hannover erzielt. Der PLUTA-Sanierungsexperte veräußerte im Rahmen des Insolvenzverfahrens Anfang Dezember 2020 sämtliche Vermögenswerte der Gesellschaft an zwei Investoren. Ein Käufer ist ein regionaler Mitbewerber aus Niedersachsen.

Mehr

Gläubiger billigen Plan für Paderborn-Lippstadt Airport

29. Januar 2021 · Paderborn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Bei der bundesweit einzigartigen Sanierung des Paderborn-Lippstadt Airport durch Insolvenz in Eigenverwaltung ist der wichtigste Meilenstein erreicht. Die Gläubigerversammlung hat den Insolvenzplan angenommen, demzufolge auch mit stark reduziertem Personal ein vollwertiger Flughafen fortbestehen soll. Das Verfahren begleitet Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH als Sachwalter.

Mehr

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Italien zur Verfügung.

RA Dr. Juan Ferré wird in Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen

29. Mai 2012 · Barcelona / Madrid · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der spanischen PLUTA Abogados GmbH, ist in die Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen worden. Auf Ruf der Direktorin der Generaldirektion Justiz der Europäischen Kommission, Paraskevi Michou, nahm der Spanier gestern zum ersten Mal an der Sitzung des 25-köpfigen Gremiums teil.

Mehr

PLUTA-Rechtsanwalt Juan Ferré ausgezeichnet. Der 37-Jährige Spanier gehört zu den besten Jung-Anwälten der Iberischen Halbinsel - Fachpublikation Iberian Lawyer verleiht begehrten Preis „40 unter 40“

5. Oktober 2011 · Barcelona

Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der PLUTA Abogados GmbH in Spanien, hat die begehrte Auszeichnung „40 unter 40“ erhalten. Den Award verleiht die juristische Fachzeitschrift Iberian Lawyer alle zwei Jahre an 40 Juristen unter 40 Jahren, die auf der Iberischen Halbinsel durch ihre berufliche Tätigkeit besonders herausragen.

Mehr