Pressemitteilungen der PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen aus der Krise.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

  • pbp Preissinger beantragt Eigenverwaltung – umfassende Sanierungsmaßnahmen geplant

    13. April 2016 · Bayreuth · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

    Die pbp Preissinger GmbH & Co. KG hat gestern beim Amtsgericht Bamberg einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt sind strukturelle Vertriebsprobleme sowie der Zahlungsausfall eines Großkunden im vergangenen Jahr.

    Mehr

  • PLUTA-Experte Ammann ist vorläufiger Insolvenzverwalter bei SCHUSTER-Karton

    4. April 2016 · München · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Das Amtsgericht München hat mit Beschluss vom 01. April 2016 Stephan Ammann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Feinpappenwerk Gebr. Schuster GmbH & Co. KG bestellt.

    Mehr

  • PLUTA-Experte Mößle verkauft DeSisti Lighting

    30. März 2016 · Mainz · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Frank Mößle von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat mit Wirkung zum 31. März 2016 den Geschäftsbetrieb der DeSisti Lighting GmbH an einen Investor verkauft. Ende Juli 2015 hatte das Amtsgericht Mainz das Insolvenzverfahren eröffnet. Ursache für den Insolvenzantrag war der überraschende Tod des damaligen Geschäftsführers.

    Mehr

  • PLUTA-Sanierungsexperte verkauft Suhler Gesenkschmiede an neuen Investor

    17. März 2016 · Suhl/Würzburg · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Die Suhler Gesenkschmiede und Bearbeitungswerk GmbH wurde am 15. März an Ralf Welt, einen erfolgreichen Unternehmer aus dem Ostalbkreis, veräußert. Alle 23 Mitarbeiter werden vom Erwerber übernommen, ebenso bleibt der Unternehmensname erhalten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

    Mehr

  • PLUTA-Sanierungsexperte Gutmann erzielt optimale Lösung für CTS Logistik Personal Service GmbH

    8. März 2016 · Hannover · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Sanierungsexperte Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH erzielte für die insolvente CTS Logistik Personal Service GmbH aus Göttingen eine optimale Lösung für die Zukunft. Bereits im Januar fand der entsprechende Erörterungs- und Abstimmungstermin im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung statt. Alle Gläubigergruppen stimmten dem ausgearbeiteten Insolvenzplan zu. Der Insolvenzplan ist inzwischen rechtskräftig.

    Mehr

  • PLUTA-Experten Gutmann und Thurm sind vorläufige Insolvenzverwalter der HASTRABAU-WEGENER Gesellschaften

    25. Februar 2016 · Hannover · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Der Baudienstleister HASTRABAU-WEGENER GmbH & Co. KG hat beim Amtsgericht Hannover die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Mit Beschluss vom 19. Februar 2016 hat das Gericht die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. Die 190 beschäftigten Arbeitnehmer wurden bereits über die Insolvenz informiert. Zudem ist eine Insolvenzgeldvorfinanzierung in die Wege geleitet worden. Die Gehälter sind über das sogenannte Insolvenzgeld bis zu drei Monate gesichert.

    Mehr

  • PLUTA-Insolvenzverwalter erzielt 100 Prozent Quote für die Gläubiger der TACO Kunststofftechnik

    16. Februar 2016 · Bayreuth · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Dr. Martin Prager von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat die Forderungen aller Gläubiger der TACO Kunststofftechnik GmbH in vollem Umfang erfüllt. Es handelt sich hierbei um alle gewöhnlichen Insolvenzforderungen nach § 38 der Insolvenzordnung (InsO).

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Gutmann erwartet zweistellige Quote für Gläubiger der Tiziano Gelati

    2. Februar 2016 · Braunschweig · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Tiziano Gelati Braunschweig GmbH ist laut Insolvenzverwalter Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH mit einer zweistelligen Quote zu rechnen, d.h. die Gläubiger werden eine überdurchschnittliche Zahlung auf ihre Forderungen erhalten. Darüber informierte der PLUTA-Sanierungsexperte auf der Gläubigerversammlung. In dem Insolvenzverfahren konnten alle 70 Arbeitsplätze erhalten werden.

    Mehr

  • PLUTA-Experte Georg Stemshorn restrukturiert Bäckerei Vögele

    1. Februar 2016 · Augsburg · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Georg Stemshorn von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH plant umfassende Restrukturierungsmaßnahmen für das Traditionsunternehmen Bäckerei Vögele. Um dem Handwerksbetrieb eine Zukunftsperspektive zu eröffnen, müssen dazu eine Reihe von Filialen geschlossen werden. Erhalten bleiben die beiden Filialen in Schwabmünchen sowie die Filiale in Untermeitingen. Mithilfe dieser Maßnahmen soll auch erreicht werden, dass 16 der ursprünglich 53 Arbeitsplätze langfristig gesichert werden können.

    Mehr

  • Straubinger Traditionsunternehmen gerettet – Sanierungsexperte Ivo-Meinert Willrodt findet Nachfolgelösung für Straubinger Metallbau GmbH

    29. Januar 2016 · Regensburg · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat für die Straubinger Metallbau GmbH eine Investorenlösung erreicht. Der Erwerb erfolgt im Wege einer übertragenden Sanierung mit Wirkung zum heutigen Tag. Der Unternehmensname bleibt erhalten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 18 Mitarbeiter werden übernommen.

    Mehr

  • Zukunftsperspektive für ggp Schaltungen

    14. Januar 2016 · Hannover · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Das Amtsgericht Osterode am Harz hat mit Beschluss vom 4. Januar 2016 den Sanierungsexperten Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der ggp Schaltungen GmbH bestellt.

    Mehr

  • PLUTA-Insolvenzverwalter zahlt rund 1 Million Euro an ehemalige Mitarbeiter von Geiger technologies

    22. Dezember 2015 · München · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Im Insolvenzverfahren der Geiger technologies GmbH schüttet Insolvenzverwalter Dr. Martin Prager von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH noch vor Weihnachten eine Bruttosumme von über 1 Million Euro an über 900 ehemalige Mitarbeiter aus. Einen Teil dieser Summe muss der Verwalter direkt an die Sozialkassen und das Finanzamt abführen. Im Durchschnitt bekommt jeder Mitarbeiter einen Nettobetrag in Höhe von rund 800 Euro.

    Mehr

  • PLUTA-Partner Dr. Kaufmann findet Lösung für die Versand und Weiterverarbeitung Hagen GmbH

    11. Dezember 2015 · Bremen · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Durch Beschluss vom 26. November 2015 hat das Insolvenzgericht Bremen das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Versand und Weiterverarbeitung Hagen GmbH eröffnet und Herrn Dr. Kaufmann zum Insolvenzverwalter bestellt. Das Amtsgericht hatte den Sanierungsexperten bereits Ende September 2015 zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Unternehmens bestellt. Der Geschäftsbetrieb wurde seither vollumfänglich weitergeführt. Die Gesellschaft erbringt für einen Auftraggeber Dienst- und Werkleistungen im Bereich Weiterverarbeitung und Versand von Druckerzeugnissen.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Zistler veräußert TFI an C & P Group GmbH

    19. November 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Die Gläubigerversammlung vom heutigen Tag hat grünes Licht für die Zukunft der TFI GmbH gegeben. Nach dreijähriger Betriebsfortführung im Rahmen des Insolvenzverfahrens konnte der erfahrene Sanierer Florian Zistler aus dem Hause PLUTA den Geschäftsbetrieb der TFI GmbH erfolgreich verkaufen.

    Mehr

  • Ammann ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Outdoor-Bekleidungsherstellers Maul

    17. November 2015 · München · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Das Amtsgericht München hat mit Beschluss vom 16. November 2015 den Sanierungsexperten Stephan Ammann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Ludwig Maul GmbH & Co. KG bestellt.

    Mehr

  • Pluta scheidet aus Vorstand der STRENESSE AG aus

    23. Oktober 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

    Der Restrukturierungsvorstand Michael Pluta ist aus dem Vorstand der STRENESSE AG ausgeschieden. Der Sanierungsexperte hat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat seine Tätigkeit beim Modeunternehmen beendet. Der Aufsichtsrat hatte Michael Pluta im April 2014 zum Chief Restructuring Officer (CRO) berufen, um das gerichtliche Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung durchzuführen.

    Mehr

  • Dr. Kaufmann schüttet Teilzahlung im Verfahren druckservice duisburg medienfabrik aus

    6. Oktober 2015 · Bremen · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat einen ersten Teilbetrag der Sozialplanforderungen an die Arbeitnehmer der druckservice duisburg medienfabrik GmbH & Co. KG ausgeschüttet. Die Teilzahlung beträgt 50 % der im Sozialplan festgeschriebenen Forderungen. Im Rahmen des Insolvenzverfahrens gelang es Dr. Kaufmann, die Maschinen des Unternehmens mit einem sehr guten Ergebnis zu veräußern und so die Insolvenzmasse zu mehren.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Dr. Kaufmann ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Versand und Weiterverarbeitung Hagen GmbH

    1. Oktober 2015 · Bremen · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Das Amtsgericht Bremen hat mit Beschluss vom 25. September 2015 den Sanierungsexperten Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Versand und Weiterverarbeitung Hagen GmbH bestellt.

    Mehr

  • PLUTA und FIDES finden Nachfolgelösung für Winter Holzbau

    30. September 2015 · Bremen · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

    Die Sanierungsexperten Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH und Tobias Kersten von der FIDES Corporate Finance GmbH haben gemeinsam mit der Geschäftsleitung eine Nachfolgelösung für die Winter Holzbau GmbH erzielt. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 übernimmt ein Hamburger Investorenkreis den operativen Geschäftsbetrieb der Winter Holzbau GmbH im Rahmen eines Asset-Deals. Das neue Unternehmen firmiert künftig als ewitherm Holzbau GmbH.

    Mehr

  • Dr. Thiemann zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Maschinenbau und Plastverarbeitung GmbH bestellt

    27. August 2015 · Leipzig · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Die Maschinenbau und Plastverarbeitung GmbH (MPS) hat beim Amtsgericht Halle (Saale) die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen beantragt. Das Amtsgericht hat mit Beschluss vom gestrigen Tag die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet und Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Maschinenbauunternehmen wird von Rechtsanwalt Thomas Mulansky von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beraten, der eng mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter zusammenarbeiten wird.

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Zistler findet Nachfolgelösung für Fliesen Ellrich

    14. August 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Lösung für die Fliesen Ellrich GmbH in Pfronten erzielt. Die Einzelfirma Andreas Ellrich erwirbt die Vermögenswerte der Gesellschaft und ermöglicht damit den langfristigen Erhalt und die Kontinuität des Geschäftsbetriebs.

    Mehr

  • Montessori im Olympiapark München nach Insolvenzplanverfahren saniert

    12. August 2015 · München · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

    Der Montessori München e.V., der eine Schule und einen Kindergarten im Olympiapark München betreibt, hat das Verfahren in Eigenverwaltung zum 1. August 2015 mit einem Insolvenzplan abgeschlossen. Der Verein kann damit das kommende Schuljahr mit einem wirtschaftlichen Neuanfang durch Entschuldung beginnen. Die Sanierungsexperten von PLUTA haben den Montessori Verein während des gesamten Verfahrens unterstützt und gemeinsam mit dem Vorstand den Insolvenzplan erarbeitet.

    Mehr

  • Zistler ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Praxis Orthovital

    11. August 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Die orthopädisch-unfallchirurgische Praxis in Illertissen hat in der vergangenen Woche beim Amtsgericht Neu-Ulm Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht bestellte Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

    Mehr

  • Ilkin Bananyarli findet Nachfolgelösung für Softwarehersteller gepasystem

    1. August 2015 · Stuttgart · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Ilkin Bananyarli von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den insolventen Softwarehersteller gepasystem mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens an die Work in Progress Textilhandels GmbH verkauft.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Pluta verkauft nicko cruises an Mystic Invest

    24. Juli 2015 · Stuttgart · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat das Stuttgarter Unternehmen nicko cruises an die portugiesische Flusskreuzfahrt- und Reiseveranstalterholding Mystic Invest SGPS, SA veräußert. Der entsprechende Vertrag wurde gestern unterzeichnet.

    Mehr

  • Mack-Gruppe kauft Betrieb der Eggert GmbH

    15. Juli 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Sanierung und Restrukturierung

    Die Wirtschaftsgüter der Eggert GmbH mit Sitz in Burgrieden wurden zum 1. Juli 2015 an die Eggert CNC-Technik GmbH & Co. KG veräußert. Sanierungsgeschäftsführerin Martina Hengartner konnte somit die Arbeitsplätze erhalten und den Produktionsstandort Burgrieden sichern.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Pluta verkauft KPS AG

    1. Juli 2015 · Mannheim · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte den Geschäftsbetrieb der KPS AG aus Hirschberg erfolgreich verkaufen. Der entsprechende Kaufvertrag wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2015 bereits unterzeichnet.

    Mehr

  • Sanierer Pluta verkauft Stuckateurbetrieb Beck an Franz Traub GmbH & Co. KG

    30. Juni 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Stuckateurbetrieb Beck aus Bopfingen erfolgreich veräußert. Käufer des Betriebs ist die Franz Traub GmbH & Co. KG aus Aalen. Sämtliche 15 Mitarbeiter werden übernommen. Der Erwerb erfolgt mit Wirkung zum 1. Juli 2015. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Mehr

  • Vorläufiger Insolvenzverwalter Pluta steigert Auslastung der nicko cruises Flotte

    19. Juni 2015 · Stuttgart · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta zieht eine Woche nach der angekündigten Zusammenlegung von Reisen ein erstes positives Fazit bei nicko cruises, dem Spezialisten für Flusskreuzfahrten.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Pluta verkauft AdMould an die POLYTEC GROUP

    18. Juni 2015 · Ulm · Geschäftsfeld: Insolvenzverwaltung

    Insolvenzverwalter Michael Pluta hat die AdMould Werkzeugbau GmbH erfolgreich veräußert. Käufer ist die österreichische POLYTEC GROUP mit Hauptsitz der börsennotierten POLYTEC HOLDING AG in Hörsching.

    Mehr