Wir helfen Unternehmen aus der Krise.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantworten wird.

  • Sanierungsexperte Pluta verkauft KPS AG

    Mannheim · 1. Juli 2015

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte den Geschäftsbetrieb der KPS AG aus Hirschberg erfolgreich verkaufen. Der entsprechende Kaufvertrag wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2015 bereits unterzeichnet.

    Mehr

  • Sanierer Pluta verkauft Stuckateurbetrieb Beck an Franz Traub GmbH & Co. KG

    Ulm · 30. Juni 2015

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Stuckateurbetrieb Beck aus Bopfingen erfolgreich veräußert. Käufer des Betriebs ist die Franz Traub GmbH & Co. KG aus Aalen. Sämtliche 15 Mitarbeiter werden übernommen. Der Erwerb erfolgt mit Wirkung zum 1. Juli 2015. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Mehr

  • Vorläufiger Insolvenzverwalter Pluta steigert Auslastung der nicko cruises Flotte

    Stuttgart · 19. Juni 2015

    Der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta zieht eine Woche nach der angekündigten Zusammenlegung von Reisen ein erstes positives Fazit bei nicko cruises, dem Spezialisten für Flusskreuzfahrten.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Pluta verkauft AdMould an die POLYTEC GROUP

    Ulm · 18. Juni 2015

    Insolvenzverwalter Michael Pluta hat die AdMould Werkzeugbau GmbH erfolgreich veräußert. Käufer ist die österreichische POLYTEC GROUP mit Hauptsitz der börsennotierten POLYTEC HOLDING AG in Hörsching.

    Mehr

  • Friesenhof wird geschlossen

    Hamburg · 17. Juni 2015

    Die zwei verbliebenen Friesenhof-Einrichtungen werden geschlossen. Das Töchterhaus Charlottenhof in Hedwigenkoog sowie das Dithmarscher Haus in Wesselburen werden bis Ende dieser Woche den Betrieb einstellen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Heim von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat der Schließung zugestimmt.

    Mehr

  • nicko cruises führt Reisen bis Saisonende 2015 durch

    Stuttgart · 10. Juni 2015

    Das Stuttgarter Unternehmen nicko cruises, Spezialist für Flusskreuzfahrten, wird Abfahrten bis Saisonende 2015 durchführen. Diese Lösung konnte der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta erreichen.

    Mehr

  • Christian Heim ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Friesenhof Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung

    Hamburg · 8. Juni 2015

    Die Friesenhof Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Meldorf bestellte am 5. Juni 2015 Christian Heim von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

    Mehr

  • Grenzüberschreitende Sanierung dank internationalem Netzwerk

    Ulm · 1. Juni 2015

    Die PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Mitglied des internationalen Netzwerks BTG Global Advisory, wird künftig ihre Dienstleistungen auch verstärkt für internationale Sanierungen und Restrukturierungen anbieten. „Früher lag der Schwerpunkt des Netzwerks auf der Insolvenzverwaltung, heute ergänzt die wichtige vorinsolvenzliche Restrukturierung das Leistungsspektrum von BTG GA“, erklärt Dr. Martin Prager, der für das internationale Geschäft von PLUTA verantwortlich ist.

    Mehr

  • Pluta setzt auf Sanierungskurs bei Prüfunternehmen KPS aus Hirschberg

    Mannheim · 28. Mai 2015

    Das Amtsgericht Mannheim hat gestern das Insolvenzverfahren über das Vermögen der KPS AG aus Hirschberg eröffnet. Sanierungsexperte Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH führt seit knapp zwei Monaten den Geschäftsbetrieb der KPS AG erfolgreich fort.

    Mehr

  • PLUTA-Experte Stephan Ammann findet Nachfolgelösung für Autohaus EITEL Standort in Weiden

    Nürnberg · 27. Mai 2015

    Im Rahmen der Eigenverwaltung der EITEL GmbH & Co. KG konnte Sanierungsexperte Stephan Ammann für den Standort Weiden einen Käufer finden. Erwerber ist die MGS Motor Gruppe Sticht GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bayreuth.

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Buehler findet Investor für Autohof in Himmelkron

    Bayreuth · 26. Mai 2015

    Insolvenzverwalter Holger Ch. Buehler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Lösung für den insolventen Autohof in Himmelkron erzielt. Vorangegangen waren langwierige Verhandlungen mit Interessenten. Die Euro Rastpark GmbH & Co. KG aus Regensburg übernimmt sowohl das Erbbaurecht als auch das Grundstück.

    Mehr

  • Vorläufiger Insolvenzverwalter Pluta zahlt Reisebüro-Provisionen für Neubuchungen aus der Insolvenzmasse

    Stuttgart · 12. Mai 2015

    Das Stuttgarter Unternehmen nicko cruises, Spezialist für Flusskreuzfahrten, wird Reisebüros für Neubuchungen ab dem 6. Mai die vereinbarte Provision bezahlen. Diese Entscheidung hat der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta getroffen.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Dr. Laubereau veräußert Klinik Lohrey

    Frankfurt · 11. Mai 2015

    Insolvenzverwalter Dr. Stephan Laubereau von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat für die Klinik Lohrey einen Käufer gefunden. Durch das Insolvenzplanverfahren kann er die Rehaklinik schuldenfrei an einen neuen Gesellschafter übergeben.

    Mehr

  • Sanierer Torsten Gutmann findet Nachfolgelösung für Autohaus Sölter

    Hannover · 7. Mai 2015

    Insolvenzverwalter Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat für zwei der vier Standorte der Autohaus Sölter GmbH & Co. KG einen Käufer gefunden. Die Kahle-Gruppe, die selbst mehrere Autohäuser betreibt, sichert die Standorte Neustadt am Rübenberge und Wunstorf. Die Standorte Stadthagen und Alswede/Lübbecke werden geschlossen. 63 der zuletzt 135 Arbeitsplätze bleiben erhalten.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Möllen verkauft EUROPATENT

    München · 5. Mai 2015

    Insolvenzverwalter Mirko Möllen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat zum 1. Mai 2015 die Wirtschaftsgüter der EUROPATENT Gesellschaft für europäischen Patentdienst GmbH & Co. OHG an die neugeschaffene EUROPATENT GmbH veräußert. Der Unternehmensname bleibt damit erhalten.

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Zistler gelingt Sanierung des Szenelokals Tufan in Marktoberdorf

    Ulm · 7. April 2015

    Insolvenzverwalter Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat das Szenelokal „Tufan Essen Trinken Freunde“ in Marktoberdorf erfolgreich saniert. Dank eines von dem Sanierungsexperten ausgearbeiteten Insolvenzplans wird der langfristige Betrieb des Lokals gesichert. Die Gläubigerversammlung bestätigte heute diesen Plan. Zehn Arbeitsplätze bleiben damit erhalten.

    Mehr

  • Investorenprozess für Autohaus EITEL gestartet

    München · 27. März 2015

    Im Rahmen der Eigenverwaltung ist für die Autohaus EITEL GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im bayerischen Freihung-Thansüß der Investorenprozess gestartet. Derweil führen PLUTA-Sanierungsexperte Stephan Ammann und Michael Eitel jun. den Geschäftsbetrieb an den 12 Standorten fort.

    Mehr

  • PLUTA-Sanierungsexperten Gutmann und Dr. Kaufmann schließen Restrukturierungsprozess des Klinikums Osnabrücker Land ab

    Hannover · 26. Februar 2015

    In den Eigenverwaltungsverfahren der KOL Klinikum Osnabrücker Land GmbH und der SKOL Service Klinikum Osnabrücker Land GmbH hat das zuständige Gericht die eingereichten Insolvenzpläne bestätigt. Diese sind inzwischen rechtskräftig. Die unter Federführung von PLUTA-Partner Torsten Gutmann und Georg Sartorius betriebene Restrukturierung in Eigenverwaltung ist damit abgeschlossen.

    Mehr

  • Geschäftsbetrieb der Lettershop Brendler GmbH bleibt erhalten

    Hannover · 19. Februar 2015

    Insolvenzverwalter Torsten Gutmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat zum 1. Januar 2015 den Betrieb auf die Schwestergesellschaft, die CHB Verkaufsförderung GmbH, übertragen. Diese befindet sich ebenfalls in der Insolvenz. Im Rahmen eines Gesamtkonzepts wird deren Insolvenzverwalterin Karina Schwarz nun einen Insolvenzplan vorlegen, in dem die Weiterführung des Gesamtbetriebs mit insgesamt 36 Mitarbeitern vorgesehen ist.

    Mehr

  • PLUTA-Partner Stephan Ammann veräußert CinePostproduction an MTI Teleport München

    München · 5. Februar 2015

    Insolvenzverwalter Stephan Ammann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat die CinePostproduction GmbH veräußert. Käufer der Assets ist die in Unterföhring bei München ansässige MTI Teleport München GmbH. Das Unternehmen übernimmt die Bereiche eDelivery in Kinos, Digital Cinema Package (DCP), Filmlager inkl. Film-Restauration und Teile der Postproduktion.

    Mehr

  • STRENESSE erwirtschaftet Ergebnis von 0,8 Mio. Euro im ersten Halbjahr

    Ulm · 2. Februar 2015

    Die STRENESSE AG hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2014/2015 schwarze Zahlen geschrieben. Bei einem Nettoumsatz in Höhe von 19,9 Mio. Euro erwirtschaftete das Modeunternehmen in den ersten sechs Monaten einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 0,8 Mio. Euro.

    Mehr

  • Autohaus EITEL beantragt Eigenverwaltung

    München · 27. Januar 2015

    Die Autohaus EITEL GmbH & Co. KG mit Hauptsitz im bayerischen Freihung-Thansüß hat beim Amtsgericht Amberg einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Zudem hat das Unternehmen den erfahrenen Sanierungsexperten Stephan Ammann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH in die Geschäftsführung berufen.

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Pluta verkauft Horizont II in Stuttgart an Wohninvest

    Stuttgart · 12. Januar 2015

    Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat das Häussler-Objekt Horizont II in Stuttgart verkauft. Käufer der Gewerbeimmobilie ist die Wohninvest Handelsgesellschaft für Grundbesitz und Immobilien mbH aus Fellbach. Der Kaufvertrag wurde mit Wirkung zum 31. Dezember 2014 abgeschlossen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

    Mehr

  • Montessori im Olympiapark beantragt Eigenverwaltung

    München · 12. Januar 2015

    ​Der Verein Montessori im Olympiapark hat am vergangenen Freitag beim Amtsgericht München einen Insolvenzantrag auf Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt sind drückende Lasten aufgrund von Rückzahlungsforderungen der Regierung von Oberbayern.

    Mehr

  • Insolvenzverwalter Stephan Ammann verkauft Bürgerbräu Wolnzach

    München · 9. Januar 2015

    Insolvenzverwalter Stephan Ammann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat die Brauerei der Bürgerbräu Wolnzach AG an die Urban Chestnut Brewing Company verkauft. Der Käufer stammt aus der Region Oberbayern und lebt seit einigen Jahren in den USA. Dort betreibt er erfolgreich zwei Brauereien.

    Mehr

  • Sanierung von Sachsendruck Plauen auf gutem Weg

    Leipzig · 19. Dezember 2014

    Die Gläubiger der Sachsendruck Plauen GmbH haben dem Insolvenzplan zugestimmt. Das zuständige Amtsgericht Leipzig hat den Plan bestätigt. Die Verabschiedung des Insolvenzplans ist ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Sanierung des Unternehmens in Eigenverwaltung. Die Arbeitsplätze von 85 Mitarbeitern und zehn Auszubildenden sind damit gesichert.

    Mehr

  • Betriebsstilllegung bei Telefunken Semiconductors

    Stuttgart · 25. November 2014

    Die Telefunken Semiconductors GmbH wird ihre Produktion Ende Februar kommenden Jahres einstellen. Die verbliebenen 135 Mitarbeiter wurden heute im Rahmen einer Betriebsversammlung über die Schließung informiert. Das Amtsgericht Heilbronn eröffnete Anfang Oktober das Insolvenzverfahren. Im August hatte das Unternehmen Insolvenzantrag gestellt.

    Mehr

  • Sanierungsexperte Bachert strebt Nachfolgelösung für die Bellarex Personal GmbH an

    Mannheim · 13. November 2014

    Für die Bellarex Personal GmbH strebt der vorläufige Insolvenzverwalter eine Übernahmelösung an. Der Personaldienstleister hat am 26. September 2014 Insolvenzantrag gestellt. Das zuständige Amtsgericht Mannheim bestellte mit Beschluss vom selben Tag den Sanierungsexperten und Rechtsanwalt Rainer Bachert von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

    Mehr

  • Dr. Stephan Thiemann führt Geschäftsbetrieb der LICON Unternehmen fort

    Leipzig · 7. November 2014

    Die LICON Gruppe mit Sitz in Leipzig hat Ende Oktober 2014 Insolvenz für 13 Gesellschaften aus der Gruppe angemeldet. Betroffen sind neben der Muttergesellschaft LICON Wohnbau GmbH und weiterer in Leipzig tätigen Tochtergesellschaften auch diverse Projektgesellschaften mit Bauvorhaben in Leipzig, Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und Neuss.

    Mehr

  • STRENESSE schreibt wieder schwarze Zahlen

    Pressemeldung / Ulm · 4. November 2014

    Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hat die STRENESSE AG ein positives Ergebnis erzielt. Das Modeunternehmen erwirtschaftete einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 0,3 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum hatte das EBITDA noch deutlich im Minus gelegen.

    Mehr