Pressemitteilungen der PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

Ihr Pressekontakt: Patrick Sutter, relatio PR, +49 89 210 257-0, presse@pluta.net

Eigenverwaltung der SKN Gruppe abgeschlossen

4. Januar 2019 · Norden · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

• Zuständiges Amtsgericht in Aurich hebt Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung auf

• PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann als Sachwalter tätig

• Die Gläubiger hatten Anfang Dezember 2018 mit überwältigender Mehrheit für den Insolvenzplan gestimmt

• Durch die Eigenverwaltung sichert die SKN Gruppe 288 Arbeitsplätze in Emden und Norden

Mehr

Investorenlösung für E-Mobilität-Startup eluminocity

10. Januar 2019 · München · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Wirelane übernimmt Geschäftsbetrieb
  • Alle Arbeitsplätze gesichert
  • PLUTA-Sanierungsexperten unterstützten Eigenverwaltungsverfahren

Mehr

Sanierungsexperte Michael Pluta zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Frenzel GmbH bestellt

4. Januar 2019 · Heilbronn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Heilbronn ordnete mit Beschluss vom 27. Dezember 2018 das vorläufige Verfahren über das Vermögen der Frenzel GmbH an und bestellte Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Beck sichert Zukunft der Druckerei Hertle

21. Dezember 2018 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Nachfolgelösung für die Druckerei Hertle GmbH erzielt. Die finkmedia GmbH, ein erfahrener Mitbewerber aus der Branche, übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2019 den Geschäftsbetrieb der Druckerei sowie alle Mitarbeiter. Die Verträge wurden heute unterzeichnet. Die 18 Mitarbeiter wurden bereits im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung über die Lösung informiert.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Stemshorn ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Senioren-Landhauses Riederau

14. Dezember 2018 · Augsburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Augsburg hat gestern die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Senioren-Landhaus Riederau GmbH in Dießen am Ammersee angeordnet. Das Gericht bestellte Georg Stemshorn von der PLUTA-Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Mehr

Betriebsstilllegung bei SHW CT in Wasseralfingen

13. Dezember 2018 · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die SHW CT in Wasseralfingen muss ihren Geschäftsbetrieb voraussichtlich im ersten Quartal 2019 einstellen. Diese Entscheidung traf der Gläubigerausschuss in einem einstimmigen Beschluss mit Zustimmung des Sachwalters. Grund sind fehlendes Interesse von Investoren an einer Übernahme und ein erheblicher Auftragseinbruch in den vergangenen Wochen. Die Beschäftigten wurden heute im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung über die bevorstehende Schließung informiert.

Mehr

Geschäftsbetrieb von webopac-logistics läuft nahtlos weiter

12. Dezember 2018 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • PLUTA-Sanierungsexperte Zistler als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt
  • Gute Zukunftschancen für das Unternehmen

Mehr

Unternehmensgruppe Teilzeit Thiele saniert sich in Eigenverwaltung

7. Dezember 2018 · Bielefeld · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt
  • Löhne der rund 1.500 Mitarbeiter über Insolvenzgeld für die nächsten Monate gesichert

Mehr

Montessori-Schule in Arzberg saniert sich in Eigenverwaltung

7. Dezember 2018 · Bayreuth · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Schulbetrieb läuft planmäßig weiter
  • Eltern können ihre Kinder auch für das neue Schuljahr 2019/2020 anmelden
  • PLUTA-Rechtsanwalt Ulrich Pfeifer als vorläufiger Sachwalter tätig

Mehr

Eigenverwaltung: Rücktritt vom Kaufvertrag für SHW CT in Wasseralfingen und Machining Technologies in Königsbronn

4. Dezember 2018 · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Eigenverwaltung der SHW CT in Wasseralfingen und der Machining Technologies in Königsbronn ist vom Kaufvertrag mit dem Investor, der Rheinischen Mittelstandsbeteiligungs GmbH (RMB), zurückgetreten. Diese Entscheidung erfolgte nach einem einstimmigen Beschluss des Gläubigerausschusses mit Zustimmung des Sachwalters. Grund sind wirtschaftliche Schwierigkeiten des Investors. Vor kurzem musste die Hulvershorn Eisengießerei GmbH & Co. KG, eine Beteiligungsgesellschaft der RMB-Gruppe, Insolvenz anmelden. Vertreten wurde die RMB-Gruppe durch die Geschäftsführer Rainer J. Langnickel und Dr. Jan Hückel.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyer ist vorläufiger Insolvenzverwalter der ZERTEX Zerspanungstechnik

20. November 2018 · Extertal/Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt
  • Gehälter der 40 Mitarbeiter gesichert

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Thurm erzielt Investorenlösung für FMW Maschinen-Vorrichtungs-Werkzeugbau

15. November 2018 · Hannover · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Ingo Thurm von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die FMW Maschinen-Vorrichtungs-Werkzeugbau GmbH erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen plant und fertigt Sondermaschinen, Vorrichtungen, Prüf- und Messtechnik, Stanz- und Schneidesysteme insbesondere für die Automobilzulieferindustrie, sowie hydraulische Säge-Spanntechnik für Gattersägen.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyerle zum vorläufigen Insolvenzverwalter von Martini Schmuckzeit GmbH bestellt

14. November 2018 · Nürnberg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Schmuckzeit Europe GmbH mit Hauptmarke „Engelsrufer“ nicht von Antragstellung betroffen
  • Geschäftsbetrieb des Schmuckhändlers wird fortgeführt
  • Gehälter der Mitarbeiter gesichert

Mehr

Amtsgericht Münster bestätigt Eigenverwaltung der Großerode GmbH

29. Oktober 2018 · Oelde · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

• Sanierung des Oelder Traditionsunternehmens auf Kurs
• Gerichtliche Anordnung der Eigenverwaltung wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Neuausrichtung der Bäckerei
• Erste Sanierungsmaßnahmen sind bereits erfolgreich umgesetzt
• Kunden werden in bewährter Weise weiterhin bedient

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyer findet mit Reinshagen Investor für Johann Blomeier

31. Oktober 2018 · Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat nach neun Monaten Betriebsfortführung im Insolvenzverfahren nunmehr eine Nachfolgelösung für die Johann Blomeier Maschinenbau GmbH erzielt. Die Übernahme des Geschäftsbetriebs erfolgt zum 1. November 2018 im Rahmen einer übertragenden Sanierung durch die Reinshagen Metall-Technologien GmbH aus Kirchlengern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Zistler findet Investor für Grüntenlifte

31. Oktober 2018 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat einen Investor für die Grüntenlifte gefunden. Für das Skigebiet im Allgäu erhielt die Familie Hagenauer den Zuschlag. Die erfahrene Investorenfamilie stammt aus der Region und hat mit der Alpsee Bergwelt in Immenstadt bereits gezeigt, dass sie einen Liftbetrieb langfristig erfolgreich führen kann.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyerle erzielt Investorenlösung für FERBEDO

24. Oktober 2018 · Nürnberg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Wichtige Sanierungsmaßnahmen umgesetzt
  • Sehr gute Auftragslage während des Verfahrens
  • Investor mit Fokus auf Familienbetriebe übernimmt Geschäftsbetrieb

Mehr

RMB übernimmt auch SHW CT in Wasseralfingen und Machining Technologies in Königsbronn

11. Oktober 2018 · Ulm · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • PLUTA-Team erzielt Lösung mit bekanntem Investor
  • Alle 176 Mitarbeiter werden übernommen
  • Erfolgreiche Betriebsfortführung in Eigenverwaltung

Mehr

PLUTA-Expertin Dr. Rigol zur vorläufigen Insolvenzverwalterin von Montessori Bergisch Gladbach bestellt

9. Oktober 2018 · Köln · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der Vorstand des Elternvereins zur Förderung der Montessori Pädagogik e.V. (Montessori Elternverein e. V.) mit Sitz in Bergisch Gladbach hat am 17. September 2018 beim zuständigen Amtsgericht Köln einen Insolvenzantrag gestellt. Als vorläufige Insolvenzverwalterin bzw. Gutachterin wurde Frau Rechtsanwältin Dr. Ruth Rigol von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH bestellt.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Kaufmann erzielt Nachfolgelösung für Jugend- und Familienhilfeeinrichtung in Bremen

5. Oktober 2018 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat für die Synthese Kinder-, Jugend- und Familienhilfe GmbH & Co. KG einen neuen Betreiber gefunden. Die Bremer Kinder-und Jugendhilfe gGmbH übernimmt zum 1. Oktober 2018 den Betrieb in den Einrichtungen an der Fröbelstraße, Lobbendorfer Straße und am Buntentorsteinweg sowie den ambulanten Dienst. Mit dem Verkauf im Rahmen einer übertragenden Sanierung sichern Dr. Kaufmann und sein PLUTA-Team den Erhalt von 33 Arbeitsplätzen, rund zwei Drittel der zuletzt vorhandenen Arbeitsplätze. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mehr

Holzverpackung Hüfingen an strategischen Investor PILOUS aus Tschechien verkauft

28. September 2018 · Hüfingen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • PLUTA-Team sanierte Unternehmen in Eigenverwaltung
  • Investor übernimmt alle Arbeitsplätze

Das PLUTA-Team um Jochen Glück hat eine Investorenlösung für die Holzverpackung Hüfingen GmbH & Co. KG erzielt. PILOUS, ein renommierter Verpackungsspezialist für Industrieverpackungen, übernimmt das Unternehmen einschließlich der Tochtergesellschaft in Spanien mit Wirkung zum 31. Oktober 2018. Der Kaufvertrag wurde bereits unterzeichnet, und der Gläubigerausschuss stimmte dem Verkauf in dieser Woche einstimmig zu. In Deutschland wird die Gesellschaft künftig unter Holzverpackung Hüfingen GmbH firmieren.

Mehr

PLUTA-Anwalt Bananyarli verkauft Gewa-Tower an CG Gruppe

28. September 2018 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Ilkin Bananyarli von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA hat nach zahlreichen Verhandlungen mit verschiedenen Investoren eine Lösung für den Gewa-Tower erreicht. Die deutschlandweit tätige CG Gruppe AG übernimmt den Gewa-Tower in Fellbach. Der entsprechende Kaufvertrag wurde heute Vormittag unterzeichnet. Zu den Kaufbedingungen haben der Investor und Bananyarli Stillschweigen vereinbart.

Mehr

PLUTA-Anwalt Dr. Nawroth zum vorläufigen Insolvenzverwalter eines landwirtschaftlichen Großbetriebs bestellt

27. September 2018 · Kassel · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Mario Nawroth von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde am 31. August 2018 vom Amtsgericht Korbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Landwirtschaft Diemel-Holstein GbR bestellt. Das Unternehmen betreibt einen landwirtschaftlichen Großbetrieb mit mehr als 1.000 Milchkühen und Nachzucht sowie 240 Hektar bewirtschafteter Fläche. Die Gehälter der 14 Mitarbeiter sind über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

Mehr

HÖHN GmbH saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA berät die Gesellschaft bei der Restrukturierung

20. September 2018 · Ulm · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die HÖHN GmbH hat gestern einen Antrag auf Eigenverwaltung beim Amtsgericht Ulm gestellt. Der Geschäftsbetrieb läuft vollumfänglich weiter. Die Gehälter der 206 Mitarbeiter sind über das sogenannte Insolvenzgeld gesichert. Sie wurden von den Verantwortlichen bereits im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung informiert.

Mehr

Michael Pluta erzielt Nachfolgelösung für MAAS Profile

17. September 2018 · Heilbronn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Neugegründete MAAS Profilzentrum übernimmt Geschäftsbetrieb
  • 110 Arbeitsplätze gesichert
  • Betrieb wird nahtlos fortgeführt

Mehr

Michael Pluta zum vorläufigen Insolvenzverwalter der BULLYLAND GmbH bestellt

7. September 2018 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde gestern vom Amtsgericht Aalen zum vorläufigen Insolvenzverwalter der BULLYLAND GmbH aus Spraitbach bestellt. Zusammen mit seinem Team ist er bereits bei dem Traditionsunternehmen vor Ort.

Mehr

Investorenlösung für Schiffbauunternehmen von PLUTA-Experte Dr. Kaufmann in Kraft getreten

11. September 2018 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine Investorenlösung für die FerroCon Shipbuilding GmbH erzielt. Der Erwerb des Geschäftsbetriebes durch die neugegründete Shipbuilding UG erfolgt im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Die Gläubigerversammlung hat dem Kaufvertrag am 7. September 2018 zugestimmt. Die Nachfolgelösung tritt mit Wirkung zum 1. August 2018 in Kraft.

Mehr

Gläubigerversammlung stimmt Investorenlösung von PLUTA-Anwalt Gutmann für Pflegeanbieter zu

5. September 2018 · Hannover · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

PLUTA-Sanierungsexperte Torsten Gutmann hat eine Nachfolgelösung für die Aktive Engel GmbH erzielt. Er veräußerte den Geschäftsbetrieb des Pflegeanbieters aus Bockenem an einen Mitbewerber. Mit der am 3. September 2018 erfolgten Zustimmung der Gläubigerversammlung tritt die erzielte Lösung in Kraft. 27 Mitarbeiter wurden vom Käufer übernommen.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen führt den Einrichtungsspezialisten D-TEC Industrie Design fort

21. August 2018 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Rechtsanwalt Michael Bremen von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA ist vorläufiger Insolvenzverwalter der D-TEC Industrie Design GmbH. Das Amtsgericht Düsseldorf ordnete am 23. Juli 2018 das Verfahren an und bestellte den Sanierungsexperten Michael Bremen zum vorläufigen Verwalter.

Mehr

PLUTA-Experte Meyer führt Personaldienstleister HKF weiter

17. August 2018 · Bielefeld · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 16. August 2018 den Sanierungsexperten Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der HKF Personalprojekte GmbH bestellt.

Mehr

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Italien zur Verfügung.

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Polen zur Verfügung.

RA Dr. Juan Ferré wird in Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen

29. Mai 2012 · Barcelona / Madrid · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der spanischen PLUTA Abogados GmbH, ist in die Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen worden. Auf Ruf der Direktorin der Generaldirektion Justiz der Europäischen Kommission, Paraskevi Michou, nahm der Spanier gestern zum ersten Mal an der Sitzung des 25-köpfigen Gremiums teil.

Mehr

PLUTA-Rechtsanwalt Juan Ferré ausgezeichnet. Der 37-Jährige Spanier gehört zu den besten Jung-Anwälten der Iberischen Halbinsel - Fachpublikation Iberian Lawyer verleiht begehrten Preis „40 unter 40“

5. Oktober 2011 · Barcelona

Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der PLUTA Abogados GmbH in Spanien, hat die begehrte Auszeichnung „40 unter 40“ erhalten. Den Award verleiht die juristische Fachzeitschrift Iberian Lawyer alle zwei Jahre an 40 Juristen unter 40 Jahren, die auf der Iberischen Halbinsel durch ihre berufliche Tätigkeit besonders herausragen.

Mehr