Pressemitteilungen der PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

Ihr Pressekontakt: Patrick Sutter, relatio PR, +49 89 210 257-0, presse@pluta.net

SHW Casting Technologies in Wasseralfingen gießt die Seriennummer 500 eines Großmotorengehäuses

15. Februar 2018 · Wasseralfingen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die SHW Casting Technologies in Wasseralfingen feiert einen besonderen Abguss. In der vergangenen Woche goss das Unternehmen die Nummer 500 eines Großmotorengehäuses. Es handelt sich dabei um einen 18-Zylinder Motorblock; der Motor wird in Kraftwerken für die Stromerzeugung eingesetzt und arbeitet mit einer Leistung von 17 Megawatt. Der Auftrag für die Nummer 500 kommt von einem Großkunden aus Nordeuropa, einer der weltweit führenden Großmotoren- und Kraftwerkshersteller.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Kaufmann unterstützt das Altenheim Hesel als vorläufiger Insolvenzverwalter

14. Februar 2018 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Leer hat am 12. Februar die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Evangelisch-Lutherischen Altenheim gGmbH in Hesel (Ostfriesland) angeordnet. Das Gericht bestellte PLUTA-Anwalt Dr. Kaufmann zum vorläufigen Insolvenzverwalter.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Lehr sieht gute Chancen für SLC Sautter Lift Components

13. Februar 2018 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Mit Beschluss vom 9. Februar 2018 hat das Amtsgericht Stuttgart Dr. Matthias Lehr von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der SLC Sautter Lift Components GmbH & Co. KG bestellt.

Mehr

PLUTA-Anwalt Willrodt zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Uttlinger AG bestellt

2. Februar 2018 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht München hat Ivo-Meinert Willrodt von PLUTA mit Beschluss vom 30. Januar 2018 zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Uttlinger AG bestellt. Ziel des Sanierungsexperten ist es, dem Traditionsunternehmen eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Meyer ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Johann Blomeier Maschinenbau GmbH

1. Februar 2018 · Spenge/Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 29. Januar 2018 Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Johann Blomeier Maschinenbau GmbH bestellt.

Mehr

Investorengespräche für Akademie Kannenberg

29. Januar 2018 · Bremen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Amtsgericht Walsrode bestätigt Eigenverwaltung
  • Sanierungsexperten von PLUTA und FIDES beraten Unternehmen und richten Transfergesellschaft für betroffene Mitarbeiter ein
  • Vier Einrichtungen in Bremen müssen schließen
  • Lothar Kannenberg verlässt Unternehmen

Die Akademie Lothar Kannenberg GmbH darf die Sanierung im Rahmen der Eigenverwaltung fortsetzen. Das Amtsgericht Walsrode hat die Eigenverwaltung bestätigt und das Verfahren am 26. Januar 2018 planmäßig eröffnet.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperten verkaufen Ravensburger Wochenblatt Verlag an Prolimity Capital Partners

23. Januar 2018 · Ravensburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Beteiligungsgesellschaft Prolimity Capital Partners mit Sitz in Ummendorf bei Biberach a.d. Riß hat am 22. Januar 2018 den Geschäftsbetrieb des WOCHENBLATT Verlags Ravensburg übernommen und wird das Unternehmen fortführen. Das Unternehmen firmiert zukünftig als Unabhängiges WOCHENBLATT GmbH, der Hauptsitz bleibt in Ravensburg.

Mehr

Holzverpackung Hüfingen wird mit Unterstützung von PLUTA in Eigenverwaltung saniert

18. Januar 2018 · Hüfingen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Holzverpackung Hüfingen GmbH & Co. KG hat gestern beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Amtsgericht hat dem Antrag entsprochen und die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet.

Mehr

Gläubigerversammlung stimmt Verkauf von BEMO Systems Engineering zu

18. Januar 2018 · Heilbronn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die von Michael Pluta Ende 2017 erzielte Investorenlösung für die BEMO Systems Engineering GmbH aus Ilshofen kann planmäßig umgesetzt werden. Mit der gestern erfolgten Zustimmung der Gläubigerversammlung ist der Unternehmenskaufvertrag wirksam. Nach Durchführung eines Bieterverfahrens wurde der Zuschlag für das Unternehmen der Investorengruppe unter Leitung des bisherigen Geschäftsführers Hans Wiedemann erteilt.

Mehr

Reedereien streben Lösungen für die Kunden von Glückskäfer Reisen an

18. Januar 2018 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die insolvente Glückskäfer Reisen GmbH muss den Geschäftsbetrieb einstellen. Das gab gestern der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von PLUTA bekannt. Die Reedereien streben nun Lösungen für die Kunden von Glückskäfer Reisen an.

Mehr

Keine Betriebsfortführung bei Glückskäfer Reisen möglich

17. Januar 2018 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der Geschäftsbetrieb bei der insolventen Glückskäfer Reisen GmbH muss leider eingestellt werden. Alle Reisen werden daher mit sofortiger Wirkung abgesagt. Diese Entscheidung haben heute gemeinsam der Geschäftsführer Andrew John Britten und der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von PLUTA getroffen. Dies betrifft rund 7.400 Kunden des Reiseunternehmens bzw. rund 3.500 Buchungsvorgänge.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Thiemann ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Glückskäfer Reisen GmbH

15. Januar 2018 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Dr. Stephan Thiemann von PLUTA wurde heute vom Amtsgericht Berlin-Charlottenburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Glückskäfer Reisen GmbH bestellt.

Mehr

PLUTA-Anwalt Möllen ist vorläufiger Sachwalter der Merkel-Unternehmensgruppe

12. Januar 2018 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Traunstein hat am 20. Dezember 2017 die vorläufige Eigenverwaltung für fünf Gesellschaften der Merkel-Unternehmensgruppe angeordnet. Das Gericht bestellte in allen fünf Verfahren Mirko Möllen von PLUTA zum vorläufigen Sachwalter.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann führt Investorengespräche für VDev Systems und Services

11. Januar 2018 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH führt einen Investorenprozess für die VDev Systems und Services GmbH aus Bremen durch. Der Technologieanbieter für die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie die Medizintechnik hat im Dezember des vergangenen Jahres Insolvenz angemeldet, um das Verfahren als Sanierungsinstrument zu nutzen. Daraufhin bestellte das Amtsgericht Bremen den PLUTA-Anwalt zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Grund für den Antrag ist die Insolvenz eines wichtigen Kunden.

Mehr

PLUTA-Experten verhandeln mit Investor über Verkauf und Neustart des Wochenblatts in Ravensburg

10. Januar 2018 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Michael Wahl und Reinhard Wünsch von PLUTA führen derzeit intensive Verhandlungen mit einem Investor aus Süddeutschland, der das Wochenblatt in Ravensburg fortführen will. Die Gespräche der beiden vorläufigen Insolvenzverwalter mit dem Interessenten sind vielversprechend.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer verkauft Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf

10. Januar 2018 · Salzhemmendorf/Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Therme und alle 43 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Insolvenzverwalter Stefan Meyer von PLUTA hat für die Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf eine Investorenlösung erzielt. Käuferin ist die neu und eigens zu diesem Zweck von einer lokalen Investorengruppe gegründete Ith Sole-Therme GmbH & Co. KG. Der Geschäftsbetrieb und sämtliche Arbeitsplätze sind zum 1. Januar 2018 auf die Erwerberin übergegangen. Alle 43 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten. Der Bäderbetrieb wurde nahtlos an die neue Betreibergesellschaft übergeleitet.

Mehr

Insolvenzverwalter Pluta erzielt Lösung für BEMO Systems Engineering

4. Januar 2018 · Heilbronn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Michael Pluta hat für die BEMO Systems Engineering GmbH aus Ilshofen eine Nachfolgelösung erzielt. Nach Durchführung eines Bieterverfahrens konnte der Zuschlag für das Unternehmen der Investorengruppe unter Leitung des bisherigen Geschäftsführers Hans Wiedemann erteilt werden. Die Investorengruppe übernimmt zum 1. Januar 2018 den Geschäftsbetrieb in vollem Umfang. 31 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten. Über den Kaufpreis vereinbarten die Verantwortlichen Stillschweigen.

Mehr

Kartellbehörden stimmen Verkauf vom JT Touristik zu: Investorenlösung von PLUTA-Anwalt Dr. Thiemann ist rechtskräftig

4. Januar 2018 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das deutsche sowie das österreichische Kartellamt haben dem Verkauf von JT Touristik an die Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG zugestimmt. Damit tritt die von PLUTA-Anwalt Dr. Stephan Thiemann erzielte Investorenlösung zum 1. Januar 2018 in Kraft. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat ebenfalls mit Beginn des Jahres das Insolvenzverfahren über die JT Touristik GmbH eröffnet und Dr. Thiemann zum Insolvenzverwalter bestellt. Er war zuvor bereits als vorläufiger Insolvenzverwalter tätig.

Mehr

PLUTA-Anwalt Zistler verkauft „großes Loch“ in Kempten

2. Januar 2018 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Florian Zistler von PLUTA hat das Grundstück in der Bahnhofstraße am August-Fischer-Platz verkauft. Käufer des Immobilienobjekts ist die neugegründete City-Wohnen-Kempten GmbH B27. Hinter dieser Gesellschaft stehen die nowinta Bau GmbH aus Aalen und die doma Immobilien und Finanzkonzepte GmbH aus Leonberg.

Mehr

PLUTA-Anwalt Wahl sucht Investor für Wochenblatt Verlag Ravensburg

20. Dezember 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat erste Investorengespräche für die Wochenblatt Verlag Ravensburg GmbH & Co. KG geführt. Der Rechtsanwalt wurde Anfang Dezember vom Amtsgericht Ravensburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Gesellschaft bestellt.

Mehr

Schutzschirm-Verfahren der matratzen direct AG erfolgreich abgeschlossen

18. Dezember 2017 · Köln · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Unternehmen startet saniert in das Jahr 2018
  • Kunden erwartet ein verbessertes Leistungsspektrum
  • PLUTA-Anwalt Conrads als Sachwalter tätig

Der Insolvenzplan der matratzen direct AG wurde am 29. November 2017 von den Gläubigern angenommen, am gleichen Tag durch das Amtsgericht Köln bestätigt und ist jetzt rechtskräftig geworden. Damit kann das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft gehen. Das Unternehmen hatte am 17. Februar 2017 einen sog. Schutzschirmantrag gestellt, um sich mithilfe eines sanierenden Eigenverwaltungsverfahrens neu aufzustellen.

Mehr

Sanierungsexperte Dr. Thiemann verkauft JT Touristik an Lidl E-Commerce

11. Dezember 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Unternehmensname JT Touristik bleibt erhalten
  • Alle Stellen gesichert

Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat das Berliner Reiseunternehmen JT Touristik an die Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG veräußert. Der Erwerb steht unter Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden, mit dem Abschluss der Transaktion wird Anfang 2018 gerechnet. Ab diesem Zeitpunkt wird der Käufer die wirtschaftlichen Aktivitäten übernehmen und den Betrieb vollumfänglich weiterführen. Die Unternehmensmarke JT Touristik bleibt erhalten.

Mehr

PLUTA-Anwalt Wahl ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Ravensburger Wochenblatt Verlags

6. Dezember 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Ravensburg hat mit Beschluss vom 4. Dezember 2017 den Sanierungsexperten Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Wochenblatt Verlag Ravensburg GmbH & Co. KG bestellt.

Mehr

Gewa-Tower hat keine wesentlichen Mängel

30. November 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Ilkin Bananyarli, vorläufiger Insolvenzverwalter der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG, hat in den vergangenen Tagen intensive Gespräche mit Fachexperten geführt. Inhalt der Gespräche war die Liste, die seit vergangenen Freitag in der Öffentlichkeit thematisiert und fälschlicherweise als Mängelliste bezeichnet wird.

Mehr

Insolvenzverwalter Florian Schiller verkauft Hock GmbH in Schönwald an lokalen Investor

29. November 2017 · Singen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Mit der BURGER GROUP ist der Käufer ein Unternehmen aus der Region
  • Mehr als 80 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Insolvenzverwalter Florian Schiller von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die Hock GmbH in Schönwald erfolgreich abgeschlossen. Käufer ist die BURGER GROUP mit Sitz in Schonach im Schwarzwald. Der Betrieb geht zu Beginn des neuen Jahres auf den Erwerber über. Mehr als 80 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten.

Mehr

Gericht bestätigt Insolvenzplan für Sächsische Druckguß

24. November 2017 · Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Eigenverwaltungsverfahren der Sächsischen Druckguß GmbH hat das Amtsgericht Leipzig am 6. November 2017 den vorgelegten Insolvenzplan bestätigt. Die Gläubiger nahmen zuvor den Insolvenzplan ohne Gegenstimmen an. In Kürze soll das Verfahren aufgehoben werden. Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH überwachte das Verfahren als Sachwalter. Das Unternehmen wurde von Buchalik Brömmekamp beraten.

Mehr

Investor für Gewa-Tower zieht Angebot zurück

24. November 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Überraschender Rückzug des Investors trotz fortgeschrittener Verhandlungen
  • Vorläufiger Insolvenzverwalter arbeitet an alternativer Lösung

Der Investor, der den Gewa-Tower erwerben wollte, hat in dieser Woche überraschend sein Kaufangebot zurückgezogen. Dies teilt Ilkin Bananyarli von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH mit, der vorläufiger Insolvenzverwalter der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG ist.

Mehr

JT Touristik führt Reisen für mehr als 30.000 Urlauber in sechs Wochen durch

20. November 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zieht im vorläufigen Verfahren ein erstes positives Fazit für JT Touristik. In den vergangenen sechs Wochen ist es ihm und seinem Team gelungen, nahezu alle gebuchten Reisen wie geplant durchzuführen. Lediglich für ein Prozent der Reisen war aufgrund der Air Berlin-Insolvenz keine Lösung möglich.

Mehr

PLUTA-Experte Zistler forciert Alternativlösungen für Grüntenlifte

17. November 2017 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wird in den nächsten Tagen sämtliche Optionen prüfen, um den Geschäftsbetrieb der Grüntenlifte Betriebs-GmbH in Rettenberg/Kranzegg fortführen zu können.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperten erzielen Investorenlösung für Dressel + Höfner

13. November 2017 · Bayreuth · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • WELP Group kauft Standorte Neustadt und Rumänien
  • Alle 180 Arbeitsplätze in Neustadt bleiben erhalten
  • Mitarbeiter heute auf Betriebsversammlung informiert

Insolvenzverwalter Stephan Ammann und Insolvenzverwalter Florian Schiller von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH haben gemeinsam mit ihrem Team eine Investorenlösung für Dressel + Höfner erreicht. Die Veräußerung der Dressel + Höfner GmbH & Co. KG mit dem Standort in Neustadt sowie der Dressel + Höfner International SRL Medias mit der Niederlassung in Rumänien erfolgt im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Käufer ist die WELP Group mit Hauptsitz in Georgsmarienhütte. Alle 180 Mitarbeiter in Neustadt und 120 weitere Mitarbeiter in Rumänien werden übernommen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Mehr

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Italien zur Verfügung.

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Polen zur Verfügung.

RA Dr. Juan Ferré wird in Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen

29. Mai 2012 · Barcelona / Madrid · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der spanischen PLUTA Abogados GmbH, ist in die Expertengruppe zum Insolvenzrecht der Europäischen Kommission berufen worden. Auf Ruf der Direktorin der Generaldirektion Justiz der Europäischen Kommission, Paraskevi Michou, nahm der Spanier gestern zum ersten Mal an der Sitzung des 25-köpfigen Gremiums teil.

Mehr

PLUTA-Rechtsanwalt Juan Ferré ausgezeichnet. Der 37-Jährige Spanier gehört zu den besten Jung-Anwälten der Iberischen Halbinsel - Fachpublikation Iberian Lawyer verleiht begehrten Preis „40 unter 40“

5. Oktober 2011 · Barcelona

Juan Ferré, geschäftsführender Gesellschafter der PLUTA Abogados GmbH in Spanien, hat die begehrte Auszeichnung „40 unter 40“ erhalten. Den Award verleiht die juristische Fachzeitschrift Iberian Lawyer alle zwei Jahre an 40 Juristen unter 40 Jahren, die auf der Iberischen Halbinsel durch ihre berufliche Tätigkeit besonders herausragen.

Mehr