Pressespiegel | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Pressespiegel

Auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Artikel der Presse zu unserem Unternehmen oder von uns betreuten Verfahren und Projekten.

Ihr Pressekontakt: Patrick Sutter, relatio PR, +49 89 210 257-0, presse@pluta.net

Gerry-Weber-Gläubiger nehmen Insolvenzplan an

www.manager-magazin.de · 19. September 2019

Dem vorgelegten Insolvenzplan des Modeunternehmens wurde von den Gläubigern einstimmig zugestimmt. Damit hat der Konzern eine wichtige Hürde überwunden. Zahlreiche Medien berichten. Als Sachwalter im Verfahren ist PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer tätig.

Mehr

Lösung für Altenoyther Busfirma

www.nwzonline.de · 16. September 2019

Dr. Christian Kaufmann und sein PLUTA-Team haben einen Investor für ein renommiertes Busunternehmen in Niedersachen gefunden, der den Geschäftsbetrieb sowie alle Mitarbeiter übernimmt. Regionale Medien berichten ausführlich zur Lösung.

Mehr

Investor übernimmt Spedition W&F Franke

www.eurotransport.de · 13. September 2019

Für die W&F Franke Spedition konnte PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Christian Kaufmann eine Investorenlösung erzielen. Mit einem renommierten Bremer Unternehmer fand er einen zuverlässigen Investor; fast alle Arbeitsplätze bleiben erhalten. Regionale Medien sowie Fachmedien berichten zur Lösung.

Mehr

Leysieffer steuert auf Rettung zu

www.wiwo.de · 13. September 2019

Das Traditionsunternehmen, welches Anfang April Insolvenz beantragen musste, steht vor einer potentiellen Investorenlösung. Laut Sachwalter Stefan Meyer werden derzeit Gespräche mit aussichtsreichsten Kandidaten geführt, überregionale Medien berichten darüber.

Mehr

Insolventer Spielwarenhersteller Bullyland hat neuen Eigentümer

www.schwaebische.de · 12. September 2019

Eine positive Investorenlösung erzielte Michael Pluta für den schwäbischen Spielwarenhersteller Bullyland. Regionale Medien berichten darüber, nachdem die Lösung mit der abgeschlossenen Übertragung aller Lizenzen offiziell kommuniziert werden darf.

Mehr

Gerry-Weber-Gläubiger dürfen auf Rückzahlung von 50 Prozent hoffen

www.haller-kreisblatt.de · 23. August 2019

Im Verfahren des Modeunternehmens Gerry Weber liegt nun der Insolvenzplan vor. Die Gläubiger können mit einer überdurchschnittlichen Quote von teilweise mehr als 50 % rechnen. „Mit der Annahme wäre der Durchbruch für eine nachhaltige Sanierung von Gerry Weber geschafft", sagt Stefan Meyer, der in dem aufmerksamkeitsstarken Verfahren als Sachwalter tätig ist.

Mehr

MDR: Städtebahn rollt wieder auf zwei Linien

www.mdr.de · 16. August 2019

Die Insolvenz der Städtebahn Sachen erzeugt ein enormes Medienecho. Insolvenzverwalter Dr. Stephan Laubereau gelang es, die Züge wieder ins Rollen zu bringen. Nach dem Stillstand des sächsischen Eisenbahnunternehmens wurde der Betrieb pünktlich zum Schulstart auf zwei Strecken wieder aufgenommen.

Mehr

Crash, Boom, Bang

www.wiwo.de · 6. August 2019

Zahlreiche Sanierungsexperten, darunter auch Michael Pluta, prognostizieren einen Abschwung der deutschen Wirtschaft. Im ersten Halbjahr 2019 stieg die Anzahl der eröffneten Insolvenzverfahren. „Ich rechne mit einem Konjunktureinbruch ähnlich wie 2008“, sagte Michael Pluta im Gespräch mit der WirtschaftsWoche.

Mehr

Investor für Flugdienstleister SFD gefunden

www.swr.de · 5. August 2019

Nachdem das Verfahren der Stuttgarter Flugdienst GmbH eröffnet wurde, erzielte Insolvenzverwalter Steffen Beck eine Investorenlösung. Mit der renommierten Atlas Air Service AG wurde ein zuverlässiger Käufer gefunden. Die Regionalpresse berichtet über das Verfahren.

Mehr

Risiken frühzeitig erkennen

www.unternehmeredition.de · 2. August 2019

Wenn Unternehmen in Ertrags- und Liquiditätsschwierigkeiten geraten, ist Handeln gefragt. In einem Gastbeitrag erklärt Sanierungsexperte Dr. Maximilian Pluta, dass die Firmen die Ursachen der Krise beseitigen müssen. Zudem gibt es eine Checkliste mit fünf Fragen, die sich jeder Unternehmer stellen sollte.

Mehr

Märklin – Mit Volldampf zurück auf die Erfolgsspur

www.absatzwirtschaft.de · 30. Juli 2019

Das Familienunternehmen Märklin musste 2009 Insolvenz anmelden. Als „Glücksfall“ wird die Arbeit von Insolvenzverwalter Michael Pluta von dem Fachmedium thematisiert. Er sorgte im Verfahren unter anderem für neue Produktionskapazitäten und konstante Umsatzgewinne. Seit der durch Michael Pluta erzielten Investorenlösung werden schwarze Zahlen geschrieben und das Unternehmen sei mit „Volldampf zurück auf Erfolgsspur“, wie das Fachmagazin berichtet.

Mehr

Busunternehmen: Rexer-Gruppe in Calw hat Insolvenz angemeldet

www.busundbahn.de · 10. Juli 2019

Ilkin Bananyarli ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Rexer-Gruppe. Verschiedene Fachmedien berichten zum Verfahren der Unternehmensgruppe, die für den Nahverkehr in verschiedenen Landkreisen zuständig ist.

Mehr

Bagel Bakery: Insolvenzplan sichert Zukunft

www.webbaecker.de · 4. Juli 2019

Die Gläubiger im Verfahren des Backbetriebes haben dem vom Unternehmen vorgeschlagenen Insolvenzplan ohne Gegenstimme zugestimmt, verschiedene Fach- und Regionalmedien berichten darüber. Damit kann die Eigenverwaltung aufgehoben werden. Sachwalter Dr. Stephan Thiemann überwachte das Verfahren im Sinne der Gläubiger.

Mehr

Exklusive Verhandlungen mit Investor aus Fernost

www.moebelmarkt.de · 31. Mai 2019

Das PLUTA-Team hat einen möglichen Investor für den insolventen Küchenhersteller gefunden. Es wird national sowie international darüber berichtet.

Mehr

Sanierung: IT-Informatik geht mit Grub Brugger und Pluta in die Eigenverwaltung

www.juve.de · 21. Mai 2019

Michael Pluta ist vorläufiger Sachwalter im Verfahren des Industriedienstleisters IT-Informatik. Das Unternehmen mit 400 Mitarbeitern will sich in Eigenverwaltung sanieren.

Mehr

Eigentum durch Vorbehalte sichern

www.hwk-oberfranken.de · 9. Mai 2019

Peter Roeger informiert bei der Handwerkskammer für Oberfranken zum Umgang mit Insolvenzen.

Mehr

H&H-Touristik: Reisen bis 31. Mai

www.eurobus.de · 24. April 2019

Das PLUTA-Sanierungsteam sichert weitere Reisen für die Kunden der insolventen Touristik-Gruppe. Zahlreiche Fachmedien berichten darüber.

Mehr

Confiserie-Hersteller Leysieffer insolvent

www.welt.de · 3. April 2019

Das renommierte Unternehmen hat einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Stefan Meyer ist als vorläufiger Sachwalter bestellt worden.

Mehr

Hock Sachsen: Insolventer Betrieb geht an Rupf Industries

www.kunststoffweb.de · 2. April 2019

Für das Unternehmen der Hock-Gruppe erzielte Dr. Stephan Thiemann eine Investorenlösung, die Fachpresse berichtet dazu. Damit ist das letzte Unternehmen aus der Gruppe erfolgreich veräußert und das PLUTA-Sanierungsteam sicherte rund 620 Arbeitsplätze.

Mehr

Industriedienstleister QSSL ist gerettet

www.econo.de · 2. April 2019

Der Industriedienstleister QSSL musste im vergangenen März Insolvenz beantragen. Nationale sowie internationale Fachmedien berichten über den Verkauf des Dienstleisters, den PLUTA-Experte Ilkin Bananyarli erzielte.

Mehr

Ludo Fact Gruppe übernimmt Ulmer Verpackungs- und Druckspezialisten Höhn

www.print.de · 2. April 2019

Fachportale berichten zur erzielten Investorenlösung für das Druckunternehmen. Die Sanierungsexperten von PLUTA waren beratend im Eigenverwaltungsverfahren tätig.

Mehr

Nach Insolvenzantrag: Investor für webopac-logistics aus Kaufbeuren

www.b4bschwaben.de · 1. April 2019

Florian Zistler hat eine Investorenlösung für den Logistikdienstleister erzielt. Zahlreiche regionale Medien berichten darüber.

Mehr

Bauantrag für Schwabenlandtower eingereicht

www.zvw.de · 30. März 2019

Regionalmedien berichten Neuigkeiten über den Käufer des Gewa-Towers. Dabei wird zusätzlich die von PLUTA-Sanierungsexperte Ilkin Bananyarli erzielte Investorenlösung für den Industriedienstleister QSSL als weiterer Erfolg des Verwalters erwähnt.

Mehr

„Warendorf - die Küche“ ist insolvent

www.die-glocke.de · 12. März 2019

Der Küchenhersteller aus Warendorf im Münsterland musste einen Insolvenzantrag stellen. Das Gericht bestellte Stefan Meyer zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Zahlreiche Regional- sowie Fachmedien berichten darüber.

Mehr

Insolventer Personaldienstleister Teilzeit Thiele wird übernommen

www.nw.de · 5. März 2019

Im Eigenverwaltungsverfahren des Personaldienstleisters wurde eine Investorenlösung erzielt, worüber zahlreiche regionale Medien berichten. PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer begleitet das Verfahren als Sachwalter.

Mehr

Gewa-Verwalter soll QSSL retten

www.stuttgarter-zeitung.de · 13. Februar 2019

Ilkin Bananyarli wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter eines Industriedienstleisters bestellt. Die Regionalpresse berichtet darüber.

Mehr

Velibre meldet Insolvenz an

www.weser-kurier.de · 12. Februar 2019

Die Regionalpresse berichtet über den Insolvenzantrag des jungen Unternehmens, das umweltfreundliche Kaffeekapseln herstellt. Dr. Christian Kaufmann wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Mehr

Liquiditätsschwierigkeiten bei Karlsruher H&H Touristik

bnn.de · 8. Februar 2019

Michael Pluta wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter der H & H Touristik bestellt. Heinz-Joachim Hombach und Rainer Bachert sind als vorläufige Verwalter von zwei weiteren Gesellschaften der Gruppe tätig. Zahlreiche nationale und auch internationale Fachmedien sowie die Regionalpresse thematisieren die Insolvenz des Reiseveranstalters und die Sicherung der Reisen durch die Sanierungsexperten.

Mehr

Die wundersame Wiederauferstehung von Märklin und Schiesser

www.wiwo.de · 4. Februar 2019

Der Autor des Wirtschaftsmagazins blickt unter anderem auf die Insolvenz des Traditionsunternehmens Märklin und die Sanierung durch PLUTA zurück. Michael Pluta hatte eine Investorenlösung erzielt.

Mehr

Accessorize in Not

www.sueddeutsche.de · 28. Januar 2019

Fachmedien sowie weitere regionale Medien berichten zum Verfahren über das Vermögen des Schmuck- und Modehändlers. Ivo-Meinert Willrodt ist zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden. Die Süddeutsche Zeitung berichtet ebenfalls darüber.

Mehr

Pressespiegel stehen aktuell nur in deutsch und englisch für Deutschland zur Verfügung.

Pressespiegel stehen aktuell nur in deutsch und englisch für Deutschland zur Verfügung.