Veröffentlichungen der PLUTA Mitarbeiter
Wir helfen Unternehmen.

Das optimale Zusammenwirken von Theorie und Praxis

Wir unterstützen nicht nur Autoren bei der Veröffentlichung von einschlägigen Fachbüchern, sondern 30 Jahre praktische Erfahrung werden von den PLUTA-Spezialisten in Beiträgen, Artikeln oder Kommentaren für eine breitere Öffentlichkeit aufbereitet und zugänglich gemacht. Hier finden Sie eine Auswahl davon.

Aufsätze und Abhandlungen

AutorTitel
Florian A. Zistler, Martin SchlachterDie Kasse des Schuldners – Büchse der Pandora und/oder Buch mit sieben Siegeln?, Insbüro 2017, Ausgabe 8 v. 31.07.2017, S. 322-325
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2016, ZInsO 2017, S. 747-754
Florian A. ZistlerAbtretung nur für den Todesfall: Wem gebührt der Rückkaufswert? InsbürO 2017, Ausgabe 3 v. 03.03.2017, S. 109 - 114
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2015, ZInsO 2016, S. 665-671
Michael PlutaDer zivilprozessuale Umgang mit Fällen der Firmenbestattung, in: Exner/C. Paulus (Hrsg.), Festschrift für Siegfried Beck zum 70. Geburtstag, C.H. Beck Verlag München, 2016, S. 405-417
Martin Jungclaus, Dr. Martin PragerVorschlag für eine Reform der §§ 6, 6a AnfG, in: Exner/C. Paulus (Hrsg.), Festschrift für Siegfried Beck zum 70. Geburtstag, C.H. Beck Verlag München, 2016, S. 419-439
Martin JungclausKongruenz von Vollstreckungserwerb und par conditio creditorum – eine (kleine) Lanze für den RegE vom 29.09.2015 zur Reform des Anfechtungsrechts, KTS 2016, S. 45-75
Dr. Mario NawrothGestaltender Teil des Insolvenzplans für Verbraucher - Vorschläge zum praktischen Umgang, InsbürO 2016, 66 ff.
Dr. Karl-Friedrich Gulbins, Dr. Martin PragerIm Auslegen seid frisch und munter ... - Gedanken zu Artikel 10 EuInsVO: Insolvenzarbeitsrecht mit europarechtlichem Bezug, Festschrift für Bruno M. Kübler zum 70. Geburtstag, C.H. Beck Verlag, 2015.
Michael BremenIrrlichtern zwischen Verfall und Insolvenzbeschlag, Festschrift für Jürgen Wessing zum 65. Geburtstag, C. H. Beck Verlag München, 2015
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2014, ZInsO 2015, S. 783-786
Florian A. ZistlerAbtretung der Einspeisevergütung im Insolvenzverfahren, ZInsO 2015, 180
Florian A. ZistlerBearbeitungsentgelte für Darlehen in der praktischen Handhabung, InsbürO 2015, 131
Florian A. ZistlerBearbeitungsentgelte für Darlehen im Insolvenzverfahren, ZInsO 2015, 235
Dr. Attila Bangha-SzaboKeine Berücksichtigung von Insolvenzanfechtungsansprüchen im Rahmen der Masseschmälerungshaftung des Geschäftsleiters, KTS 2015, S. 165 - 177
Florian A. ZistlerWeiteres Fiskusprivileg? - Steuermasseverbindlichkeiten durch Umsatzsteuerberichtigung nach anfechtungsrechtlicher Rückgewähr?, ZInsO 2015, 833
Martin JungclausDer Gesetzgeber würfelt nicht! – Eine kritische Auseinandersetzung mit der herrschenden Idee einer strikten Verfahrensgebundenheit der Rechtswirkungen der Verjährung des Insolvenzanfechtungsanspruchs gemäß § 146 Abs. 1 InsO –, KTS 2015, S. 253-283
Martin Jungclaus, Dr. Christoph KellerDer Referentenentwurf des BMJV für ein Gesetz zur Reform des Anfechtungsrechts, NZI 2015, S. 297-301
Nadja RaißAufrechnungsbefugnis des Insolvenzverwalters - Aufrechnung einer Forderung der Masse gegen eine Insolvenzforderung, AnwZert InsR 18/2014 Anm 2
Nadja RaißAnfechtbarkeit von Gesellschafterdarlehen – Einzelkredite vs. Kontokorrentverhältnisse, AnwZert InsR 15/2014 Anm 3
Dr. Karl-Friedrich Gulbins, Dr. Martin PragerInternationales Insolvenzarbeitsrecht, in: Handbuch Arbeitsrecht in Restrukturierung und Insolvenz, Göpfert (Hrsg.), RWS-Verlag 2014.
Michael BremenDas Leitbild des sanierten Unternehmens im Schutzschirmverfahren, NZI 2014, 137-144
Nadja RaißInsolvenzrechtliche Erfüllungswahl bei Konsignationslagervertrag, AnwZert InsR 9/2014 Anm 2
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2013, ZInsO 2014, S. 636-639
Nadja RaißWirksamkeit der Abtretung von Ansprüchen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung, AnwZert InsR 6/2014 Anm 2
Nadja RaißGläubigerbenachteiligung bei schuldnerbegünstigenden Leistungen durch Verwandte, AnwZert InsR 1/2014 Anm 2
Martin JungclausDie Bestrafung des wachsamen Gläubigers – Eine Studie zur Überdehnung des in § 130 InsO gewährten Vertrauensschutzes – zugleich ein Beitrag zur Debatte um die richtige Justierung des Verhältnisses von § 130 und § 133 I InsO –, KTS 2014, S. 257-306
Nadja RaißGmbH & Co. KG: Haftung des Geschäftsführers der Komplementär-GmbH aus § 43 GmbHG, AnwZert InsR 20/2013 Anm 2
Nadja RaißWirksamkeit der vom Insolvenzverwalter erklärten Kündigung des Mieters eines gewerblichen Objekts auch für Mitmieter, AnwZert InsR 17/2013 Anm 3
Nadja RaißHerbeiführung einer anfechtbaren Aufrechnungslage durch fristlose Kündigung eines Vertragshändlervertrages, AnwZert InsR 14/2013 An, 2
Nadja RaißZustimmung zur Erfüllung von Altverbindlichkeiten durch den vorläufigen schwachen Verwalter, AnwZert InsR 10/2013, Anm. 3
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2012, ZInsO 2013, S. 1505-1509
Torsten GutmannAnwBl. 2013, 615 – 619, ESUG – erleichterte Sanierung, erleichterter Berufsstand?
Dr. Mario NawrothDer "unechte Share-Deal" mittels Insolvenzplan - oder: zum praktischen Umgang mit der Regelung des § 225a Abs. 3 InsO, ZInsO 2013, 1022 ff., mit Markus Wohlleber
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerSoftware in Kanzleien: Marktüberblick und Trends, AnwBl 2013, S. 776-787
Nadja RaißKenntniszurechnung bezüglich des Benachteiligungsvorsatzes bei Insolvenzanfechtung, AnwZert InsR 5/2013, Anm. 2
Nadja RaißSchenkungsanfechtung der Zuwendung der Leistung aus einer Lebensversicherung an den Ehegatten, AnwZert InsR 2/2013 Anm 2
Dr. Attila Bangha-SzaboZur Anfechtbarkeit der Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen wegen vorsätzlicher Gläubigerbenachteiligung, ZIP 2013, S. 1058 - 1063
Martin JungclausZur Koordination von Einzelgläubiger- und Insolvenzanfechtung gemäß §§ 16 bis 18 AnfG – insbesondere zur haftungsrechtlichen Zuordnung des gemäß § 16 Abs. 1 Satz 1 AnfG übergeleiteten Anfechtungsrechts sowie zur Harmonisierung des § 16 Abs. 1 Satz 1 AnfG mit den Fristenkonzepten des § 135 Abs. 1 und 2 InsO und der §§ 6, 6a AnfG –, KTS 2013, S. 23-62
Nadja RaißNachweis der rechtzeitigen Klageerhebung gegenüber dem Insolvenzverwalter, AnwZert InsR 23/2012 Anm 2
Nadja RaißVoraussetzungen der Haftung eines faktischen Geschäftsführers, AnwZert InsR 21/2012 Anm 2
Nadja RaißRechtsbeschwerde im Insolvenzverfahren nach Aufhebung des § 7 InsO, AnwZert InsR 18/2012 Anm 2
Nadja RaißFolgen der Beweisvereitelung durch einen GmbH-Geschäftsführer bei Inanspruchnahme wegen Insolvenzverschleppung, AnwZert InsR 15/2012 Anm 3
Nadja RaißProzesskostenhilfe zur Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen nach Eintritt der Massekostenarmut, AnwZert InsR 13/2012 Anm 3
Nadja RaißGläubigerbenachteiligungsvorsatz nach § 133 Abs. 1 InsO, AnwZert InsR 9/2012 Anm 3
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2011, ZInsO 2012, S. 613-618
Dr. Uwe Paul§§ 231, 232 InsO: Planzurückweisung trotz vorliegender Stellungnahmen der Beteiligten?, ZInsO 2012, S. 259-260
Torsten Gutmann, Dr. Stephan LaubereauZInsO 2012, 1861 – 1872, Schuldner und Bescheiniger im Schutzschirmverfahren
Nadja RaißAnfechtung der Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters, AnwZert InsR 6/2012 Anm 2
Nadja RaißDie Privilegierung des Fiskus im Insolvenzverfahren (Teil 2), AnwZert InsR 3/2012 Anm 3
Nadja RaißDie Privilegierung des Fiskus im Insolvenzverfahren (Teil 1), AnwZert InsR 2/2012 Anm 3
Martin JungclausZu einem dogmatischen Grundfehler des § 108a InsO-E in der Fassung des Referentenentwurfs des BMJ v. 18.1.2012, ZInsO 2012, S. 724-726
Nadja RaißAuswirkungen der Insolvenz einer Partei eines selbstständigen Beweisverfahrens, AnwZert InsR 23/2011 Anm 2
Nadja RaißMutwilligkeit einer Teilklage des Insolvenzverwalters, AnwZert InsR 19/2011 Anm 3
Nadja RaißVersagung der Restschuldbefreiung nur bei zulässigem Versagungsantrag?, AnwZert InsR 15/2011 Anm 3
Nadja RaißGleichstellung des von einer nahestehenden Person des Schuldners gewährten Darlehens mit einem Gesellschafterdarlehen, AnwZert InsR 12/2011 Anm 2
Dr. Uwe PaulInsolvenzplan: Können nicht angemeldete Forderungen i.S.v. §§ 255, 256 InsO "wieder aufleben"?, ZInsO 2011, S. 1590-1593
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2010, ZInsO 2011, S. 610-613
Dr. Mario NawrothDer neue § 55 Abs. 4 InsO - die Gedanken sind frei ..., ZInsO 2011, 107 ff.
Dr. Mario NawrothParadigmenwechsel in der BFH-Rechtsprechung-Kraftfahrzeugsteuer im Insolvenzverfahren - keine Masseverbindlichkeit bei unpfändbarem Kraftfahrzeug, InsbürO 2011, 416 ff.
Martin Jungclaus, Dr. Christoph KellerZum Bereicherungsausgleich nach zu Unrecht erfolgten Lastschriftwidersprüchen, ZIP 20/2011, S. 941 - 947
Nadja RaißZuständigkeit der ordentlichen Gerichte für Insolvenzanfechtungsklagen, AnwZert InsR 8/2011 Anm 2
Nadja RaißDie Anfechtungsgrundlagen der Insolvenzordnung, AnwZert InsR 4/2011 Anm 3
Martin Jungclaus, Dr. Martin PragerDer Begriff der Zahlungsunfähigkeit und die sog. „Bugwellentheorie“, in: Flitsch/Hagebusch/Oberle/Schreiber/Seagon (Hrsg.), Festschrift für Jobst Wellensiek zum 80. Geburtstag, C.H. Beck Verlag München, 2011, S. 101-117
Dr. Christian Kaufmann„Eigentumsvorbehaltsrechte bei Vorkassezahlungen des Insolvenzschuldners und Anfechtbarkeit derartiger Zahlungen“, in: ZInsO 2010, 65 ff.
Nadja RaißDie Bedeutung von Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften in Insolvenzverfahren (Teil 1), AnwZert InsR 10/2010 Anm 3
Nadja RaißDie Bedeutung von Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften in Insolvenzverfahren (Teil 2), AnwZert InsR 11/2010 Anm 2
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2009, ZInsO 2010, S. 1134-1136
Dr. Mario NawrothKraftfahrzeugsteuer im Insolvenzverfahren - eine Masseverbindlichkeit bei unpfändbarem Kraftfahrzeug gem. § 811 Abs. 1 Nr. 5 ZPO, InsbürO 2010, 181 ff.
Nadja RaißPersönliche Haftung des Insolvenzverwalters bei Scheitern der geplanten Betriebsfortführung, AnwZert InsR 8/2010 Anm 3
Nadja RaißDie Anfechtung der Zahlung der Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung in der Insolvenz des Arbeitgebers, AnwZert InsR 1/2010 Anm 2
Martin Jungclaus, Dr. Christoph KellerDie Änderungen der InsO durch das Haushaltsbegleitgesetz 2011, NZI 2010, S. 808-810
Martin Jungclaus, Dr. Christoph KellerDie Aufrechnung des Insolvenzverwalters gegen den Anspruch des Gläubigers aus § 170 Abs. 1 Satz 2 InsO – Zugleich ein Beitrag zu den Aufrechnungsverboten nach Treu und Glauben, KTS 2010, S. 149-168
Nadja RaißAbgrenzung von Alt- und Neu-Masseverbindlichkeiten nach Anzeige der Masseunzulänglichkeit, AnwZert InsR 24/2009 Anm 4
Nadja Raiß, Dirk SajogoDer Schutz des Drittschuldners nach § 82 InsO, AnwZert InsR 22/2009 Anm 4
Nadja RaißZur Anfechtbarkeit des zum Kapitalersatz führenden „Stehenlassens“ von Gesellschafterleistungen, AnwZert InsR 21/2009 Anm 2
Dr. Christian Kaufmann, Dr. Stefan Krüger„Exklusivität und Deal Protection beim Unternehmenskauf vom Insolvenzverwalter“, in: ZIP 2009, 1095 ff.
Dr. Uwe PaulArbeitnehmererfindungsrechte in der Insolvenz des Arbeitgebers (Zur Novellierung von § 27 ArbnErfG durch das Gesetz zur Vereinfachung und Modernisierung des Patentrechts), ZInsO 2009, S. 1839-1843
Dr. Uwe PaulDie Rechtsstellung des Unterhaltsgläubigers im Insolvenz(plan)verfahren, DZWiR 2009, S. 186-188
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2008, ZInsO 2009, S. 1330-1335
Torsten Gutmann, Dr. Mario NawrothDer zeitliche Anwendungsbereich des MoMiG aus insolvenzrechtlicher Sicht – oder das Ende von Ansprüchen aus Eigenkapitalersatzrecht?, ZInsO 2009, 174 ff.
Christoph Chrobok, Stefan MeyerDie Insolvenzordnung im Licht der Finanzmarktkrise, Steuer-Journal 23/2008, S. 44 f.
Dr. Uwe PaulDie Insolvenz eines Immobilienmieters bei Mietermehrheit, InVo 2008, S. 1-4
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2007, ZInsO 2008, S. 843-846
Dr. Uwe Paul§ 26 Abs. 4 InsO-RegE: Erste Anmerkungen zu den Voraussetzungen und Rechtsfolgen des geplanten Vorschussanspruchs, ZInsO 2008, S. 28-31
Martin JungclausVerhältnis von Deckungs- und Schenkungsanfechtung im Drei-Personen-Verhältnis, NZI 2008, S. 535-537
Dr. Uwe PaulKostenerstattungspflicht des Finanzamtes bei Auskunfts- und Vorlageverlangen (§§ 93, 97 AO), ZInsO 2007, S. 80-81
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2006, ZInsO 2007, S. 856-860
Dr. Matthias LehrProbleme der Bestandskraft und der Aufhebung politisch motivierter Strafurteile aus der Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus, Medienverlag Köhler, ISBN 3-935625-62-6, zugl.: Tübingen, Univ., Diss., 2007
Dr. Christian Kaufmann„Die Unzulässigkeit der Berücksichtigung sonstiger Masseverbindlichkeiten bei der Verfahrenskostendeckungsprüfung“, in: ZInsO 2006, 961 ff.
Dr. Uwe PaulRechtsprechungsübersicht zum Insolvenzplanverfahren 2005, ZInsO 2006, S. 532-537
Dr. Uwe PaulVoraussetzungen und Rechtsfolgen der Unterbilanzhaftung nach der neueren Rechtsprechung des BGH, ZInsO 2006, S. 589-592
Dr. Uwe PaulRechte des Arbeitnehmererfinders in der Insolvenz des Arbeitgebers, KTS 2005, S. 445-457
Dr. Uwe PaulZulässigkeit eines Insolvenzplans im masseunzulänglichen Verfahren?, ZInsO 2005, S. 1136-1137
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerStrategien zur Existenz- und Erfolgssicherung, wöchentliche Serie in den Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages SHZ, 2005
Dr. Christian Kaufmann„Der Haftungsfall des § 61 InsO“, in: NZI 2004, 117 ff.
Dr. Christian Kaufmann„Die Verschärfung der Haftung nach § 61 InsO durch die Rechtsprechung“, in: InVo 2004, 128 ff.
Dr. Uwe PaulDie Rechtsprechung der Instanzgerichte zum Insolvenzplanverfahren, ZInsO 2004, S. 72-75
Dr. Uwe PaulPatronatserklärungen in der Insolvenz der Tochtergesellschaft, ZInsO 2004, S. 1327-1331
Michael Pluta, Grit Heidrich"Keine Erhöhung der Mindestvergütung in den vor dem Jahr 2004 eröffneten masselosen Verfahren? – Die BGH-Beschlüsse zur Mindestvergütung des Insolvenzverwalters bzw. Treuhänders", NZI 2004, 408
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerLeft Or Right? A German Perspective on Homelessness, in: StreetSense, 5/2004, S. 17
Dr. Christian Kaufmann, Wolfgang Höhn„Die Aufrechnung in der Insolvenz“, in: JuS 2003, 751 ff.
Dr. Uwe PaulDie Ausfallhalftung der Mitgesellschafter nach § 31 Abs. 3 GmbHG: Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Vorschrift, ZInsO 2003, S. 454-457
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerMit Kommunikation der Krise trotzen, in: Trockenbau-Akustik 1/2003, S. 56-57
Dr. Martin Prager, Grit Heidrich"Keine Begründung von Masseverbindlichkeiten durch vorläufigen schwachen Verwalter – Kann ein Betrieb nur noch von vorläufigen starken Verwaltern fortgeführt werden?", NZI 2002, 653
Dr. Uwe PaulDer Erstattungsanspruch gem. § 31 Abs. 1 GmbHG und die Gläubigerschutzvorschriften des Kapitalaufbringungsrechts, ZInsO 2001, S. 243-246
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerGewinnmaximierung in der Anwaltskanzlei, in: Anwaltsreport 3/2001, S. 16-18
Dr. Uwe PaulKein Entfallen des Erstattungsanspruchs gem. § 31 GmbHG trotz nachträglicher Wiederherstellung des Stammkapitals, ZInsO 2000, S. 583-586
Dr. Joachim Geßler, Dr. Martin Prager, Grit Heidrich"Uneingeschränkte Geltung des § 19 II 1 GmbHG in der Insolvenz der GmbH?", NZI 2000, 63
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerDarf ich bitten? Suchen und Finden von geeigneten Partnern, in: advo.net 3/4 2000, S. 18-21
Dr. Stephan ThiemannMediation und neues Insolvenzrecht, "Möglichkeiten und Grenzen alternativer Konfliktlösungen im Insolvenzverfahren", DZwiR 1999, S.441 ff.
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerKooperation als Möglichkeit? – Chancen und Probleme der Eingehung von Kooperationen (gemeinsam mit Barbara Gronauer), in: Kunststoffe 1999, S. 28-32
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerAnsprüche des Werkunternehmers bei Reparaturen bestellerfremder Sachen und deren Durchsetzung, in: Juristische Arbeitsblätter 1998, S. 642-646
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerDer Anwaltsberuf in den USA und Deutschland zwischen Standesrecht und unternehmerischer Tätigkeit, in: DAJV-newsletter (Zeitschrift der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung) 4/1997, S. 125
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerFür wen lohnt sich Fremdgehen? in: Juristische Schulung 1997, S. 382-384
Martin JungclausEin Gesetzgebungsfehler bei der Neufassung des § 340 StGB durch das Verbrechensbekämpfungsgesetz 1994, NStZ 1995, S. 582-583

Artikel, Beiträge, Interviews

AutorTitel
Florian A. ZistlerInsolvenztabelle: Zuständigkeit für die Anmeldung von Steuerforderungen InsbürO 2017, Ausgabe 3 v. 03.03.2017, S. 97 - 98
Florian A. ZistlerWas ist eine Kautionsversicherung? Ist daraus ein Erlös für die Insolvenzmasse zu erzielen: z.B. durch Rückerstattung Prämien? InsbürO 2017, Ausgabe 1 v. 20.12.2016, S. 24 - 25
Ivo-Meinert Willrodt, Mark CraggsBrexit and its Impact on Cross-Border Restructurings, INSOL World, 4th Quarter 2016, p. 24-26
Florian A. ZistlerKurz und knapp: 3 Fragen – 3 Antworten: IFG, Masseunzulänglichkeit und Erschließungskosten, InsbürO 2016, Ausgabe 12 v. 01.12.2016, S. 504 - 506
Nadja Raiß, Maik LuttmannD&O-Versicherungen als Haftungspotenzial für den Insolvenzverwalter der Versicherungsnehmerin bei Organhaftungsansprüchen aufgrund von Einzahlungen in debitorisch geführte Gesellschaftskonten - Teil 2, ZInsO 26/2016, 1285 ff.
Michael BremenErst Konkursverfahren - dann Insolvenzverfahren, Bremen / ZInsO 2002, 1 ff.

Kommentierungen und Beiträge zu Handbüchern

AutorTitel
Dr. Uwe PaulInsolvenzplanverfahren (§§ 217 - 234 InsO), in: Blersch/Goetsch/Haas (Hrsg.), Berliner Kommentar Insolvenzrecht, Luchterland, Loseblattsammlung, Kommentierung seit dem Jahr 2017
Dr. Stephan ThiemannBearbeiter §§ 21-25 InsO in: Leonhardt/Smid/Zeuner, Kommentar zur InsO, 3. Aufl.
Michael Bremen, Marie Luise Graf-SchlickerGraf-Schlicker (Hrsg.), Kommentar zur Insolvenzordnung, 4. Aufl. 2014; Bearbeitung Michael Bremen: §§15a-19, 38, 39 Abs. 1 Nr. 1-4, Abs. 3, 47-55
Dr. Uwe PaulInsolvenzsteuerrecht, in: Graf-Schlicker (Hrsg.), InsO, RWS Verlag Köln, 2014
Michael Pluta, Dr. Christoph Keller„Betriebsfortführung in der Insolvenz“, Monographie, 1997, 2. Aufl. 2014, RWS Verlag Köln, § 16, S. 507 ff.
Dr. Uwe PaulArbeitnehmererfindungsgesetz, in: Blersch/Goetsch/Haas (Hrsg.), Berliner Kommentar Insolvenzrecht, Luchterland, Loseblattsammlung, Kommentierung seit dem Jahr 2010
Dr. Uwe PaulSchuldverschreibungsgesetz, in: Blersch/Goetsch/Haas (Hrsg.), Berliner Kommentar Insolvenzrecht, Luchterland, Loseblattsammlung, Kommentierung seit dem Jahr 2010
Michael Pluta, Grit Heidrich, Prof. Dr. Siegfried Beck (Hrsg.), Peter Depré (Hrsg.)Praxis der Insolvenz, Verlag Vahlen, 2010.
Dr. Stephan ThiemannSmid, InsO-Kommentar 2.Aufl., erscheint 2000/2001, §§21-25, 55 II InsO
Michael PlutaAnton Meyer, Handbuch Dienstleistungsmarketing "Marketing für Rechtsanwälte", 1998, S. 1846 -1852
Dr. Joachim GeßlerSmid, GesO-Kommentar, 3.Aufl. 1996/1997 §§ 1, 10 und 12
Michael PlutaSmid, GesO-Kommentar, 3.Aufl. 1996/1997, §2

Monografien

AutorTitel
Nadja Neuber, Dr. Andreas R. J. Schnee-Gronauer, Marc SelkerErfolgreicher Kanzleikauf - erfolgreicher Kanzleiverkauf, Praxisleitfaden mit Überblick über die optimale Wahl der Rechtsform, Deutscher AnwaltVerlag, 2017.
Dr. Andreas R. J. Schnee-Gronauer, Bärbel Schnee‑GronauerUnternehmensverkauf - Anleitung und Planungshilfen für kleinere und mittlere Unternehmen, Haufe Verlag, 2017.
Martin JungclausDie Abtretung des Anspruchs auf Rückzahlung eines Gesellschaftsdarlehens unter der Geltung des MoMiG, Frieda Bellmann Verlag Seeshaupt 2012, 114 S., Besprechungen: Christoph Keller, ZInsO 2012, S. 1415-1416, Wolfgang Zenker, ForderungsPraktiker 2013, S. 240
Dr. Attila Bangha-SzaboDie rechtsgeschäftliche Unübertragbarkeit des Verbraucherwiderrufsrechts, Hamburg, 2012, zugl. Univ. Diss., Bayreuth 2011
Dr. Mario NawrothDer versteckte renvoi im deutschen Internationalen Privatrecht, Hamburg 2007, zugl. Diss. Potsdam 2007
Dr. Uwe PaulHaftung für unrichtige Angebotsunterlagen gemäß § 12 WpÜG (Dissertation), Peter-Lang-Verlag, Frankfurt/M., 2004, 121 S.
Dr. Christian Kaufmann„Die Berücksichtigung sonstiger Masseverbindlichkeiten des § 55 InsO bei der Kostendeckungsprüfung des § 26 Abs. 1 Satz 1 InsO“, Verlag E. und W. Gieseking, Bielefeld 2004, zugleich Diss. Bayreuth 2003 (besprochen von Gerhard Pape, in: NZI 2005, 97 f.)
Dr. Stephan Thiemann"Die vorläufige Masseverwaltung in Insolvenzeröffnungsverfahren", Monographie, 2000
Dr. Joachim Geßler"Werbung der Banken", Monographie, 1983

Rezensionen

AutorTitel
Dr. Uwe PaulRezension Friedl/Hartwig-Jacobs, Frankfurter Kommentar zum SchVG, Verlag Recht und Wirtschaft, 1. Aufl. 2013, ZInsO 2013, 715
Dr. Uwe PaulRezension Waza/Uhländer/Schmittmann, Insolvenzen und Steuern, NWB Verlag, 9. Aufl. 2012, InsBüro 2012, S. 201
Dr. Uwe PaulRezension Wimmer, Unternehmenssanierung mittels Transfergesellschaften, Peter Lang Verlag 2011, ZInsO 2012, S. 1067
Dr. Uwe PaulRezension Gürlevik, Die Rechtsstellung des insolventen Wohnraummieters, Nomos Verlag 2011, ZInsO 2011, S. 1542
Dr. Uwe PaulRezension Schulze, Das Besteuerungsverfahren der Personengesellschaft in der Insolvenz, Peter Lang Verlag 2010, ZInsO 2011, S. 571
Dr. Uwe PaulRezension Schwab, Arbeitnehmererfindungsrecht, Nomos Verlag, 2. Aufl. 2010, ZInsO 2010, S. 1222
Dr. Uwe PaulRezension Ulrich, Vertragsgestaltung im Hinblick auf die drohende Insolvenzanfechtung, Peter Lang Verlag 2009, ZInsO 2010, S. 1181
Dr. Uwe PaulRezension Bartholomäus, Der GmbH-Gesellschafter in der Insolvenz, Nomos Verlag 2009, ZInsO 2009, S. 2197
Dr. Uwe PaulRezension Koch, Die Insolvenz des selbständigen Rechtsanwalts, Nomos Verlag 2009, ZInsO 2009, S. 2006
Dr. Uwe PaulRezension Landsmann, Die stille Gesellschaft in der Insolvenz, Peter Lang Verlag 2006, ZInsO 2008, S. 372
Dr. Uwe PaulRezension Meßlink, Die unternehmenstragende Erbengemeinschaft in der Insolvenz, Nomos Verlag 2007, ZInsO 2008, S. 313
Dr. Uwe PaulRezension Damerius, Das Schicksal schwebender Verfahren des Insolvenzschuldners, Nomos Verlag 2006, ZInsO 2007, S. 1148
Dr. Uwe PaulRezension Lehmann, Erbrechtlicher Erwerb im Insolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren, Peter Lang Verlag 2007, ZInsO 2007, S. 1106
Dr. Uwe PaulRezension Schildt, Insolvenz von Freiberuflern, Nomos Verlag 2006, ZInsO 2007, S. 369
Dr. Uwe PaulRezension Reichardt, Die Strafbarkeit des Rechtsanwalts im Rahmen von privaten Insolvenzverfahren, Peter Lang Verlag 2006, ZInsO 2006, S. 928
Dr. Uwe PaulRezension Rüßmann, Harte Patronatserklärungen und Liquiditätszusagen, Nomos Verlag 2006, ZInsO 2006, S. 1204

Sonstige Veröffentlichungen

AutorTitel
Prof. Alessandro P. Scarso, Giacomo Morri, Antonio MazzaProperty Finance: An International Approach, Wiley 2015
Dr. Martin Prager, Daniel F. FritzNovellierung von § 104 InsO – Klares Bekenntnis des Gesetzgebers notwendig, in Insolvenzblog [Weblog], 25.10.2016. Online-Publikation: http://insolvenzblog.de/insolvenzrechtliche-behandlung-von-fix-und-finanztermingeschaeften/2016/10/25/. Abrufdatum: 26.10.2016
Heike MetzgerInVo Heft 9/2001: Grundzüge des Insolvenzrechtes für Nichtjuristen Dozentin bei der DeutschenAnwaltsAkademie

Urteilsanmerkungen

AutorTitel
Michael BremenAnmerkung zu BGH, Urt. v. 06.12.2013 – IX ZR 3/12, EWiR / Bremen 2013, 175; Anmerkung zu BGH, Urt. v. 09.03.2017 – IX ZR 177/15, EWiR / Bremen 2017
Dr. Attila Bangha-SzaboAnmerkung zu BGH, Urteil vom 13.10.2016 - IX ZR 184/14 (Auszahlung von Gesellschaf¬ter¬darlehen nicht als unentgeltliche Leistung anfechtbar), NZI 2017, S. 24, 27-28
Florian A. ZistlerAnmerkung zu AG Friedberg, Urt. v. 30. 10. 2015 - 2 C 318/15 [12], ZInsO 2016, 212
Dr. Christian KaufmannAnmerkung zu OVG Lüneburg, Urt. v. 11.2.2015 – 13 LC 107/14 (Ausgleichszahlungen für die Schließung eines insolventen Krankenhauses), in: EWiR 2015, 389
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Festsetzung der Forderung rückständiger Gesamtsozialversicherungsbeiträge durch Krankenkasse als Einzugsstelle durch Verwaltungsakt", SG Mannheim, Urteil vom 20.09.2005, S 9 KR 1413/04, jurisPR-InsR 1/2006 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Geltung des RBerG für in den Niederlanden ansässige Schuldnerberatung („Schulden Hulp“)", BGH, Urteil vom 05.10.2006, I ZR 7/04, jurisPR-InsR 11/2007 Anm. 5
Dr. Attila Bangha-SzaboAnmerkung zu LG Kleve, Urteil vom 3.3.2015 - 4 O 35/13 (Duldung der Zwangsvollstreckung in bestelltes Grundpfandrecht nach Insolvenzeröffnung – Keine anfechtbare Rechtshandlung nach § 135 II InsO), NZI 2015, S. 512, 514 - 516
Michael PlutaAnmerkung zu "Unbefristete Korrektur des Verteilungsverzeichnisses", LG Bonn, Beschluss vom 25.02.2014 6T 48/14
Dr. Attila Bangha-SzaboAnm. zu LG Krefeld, Urt. v. 11.12.2013 – 2 O 225/12 (Internationale und örtliche Zuständigkeit gem. § 22 ZPO wegen „Stehenlassen“ der aus Lieferungen folgenden Forderungen), NZI 2014, S. 408, 409 - 410
Dr. Uwe PaulAnm. zu BFH, Urt. v. 20.12.2012 - V R 23/11, EWiR 2013, S. 285-286 (Verzicht auf Kleinunternehmerregelung nach Insolvenzeröffnung nur durch Insolvenzverwalter)
Dr. Attila Bangha-SzaboAnm. zu BGH, Urt. v. 11.4.2013 – IX ZR 7/12 (Anfechtungsbeschränkung bei einem Kontokorrentkredit auf die Verringerung des Schuldsaldos im Anfechtungszeitraum), NZI 2013, S. 483, 486 - 487
Martin JungclausAnm. zu BGH, Urt. v. 11.04.2013 – IX ZR 268/12, NZI 2013, S. 537, 538-539 (Anfechtungsrecht des Insolvenzverwalters in einem Zweitverfahren nach Verjährung oder Verfristung im Erstverfahren)
Martin JungclausAnm. zu BGH, Urt. v. 21.02.2013 – IX ZR 32/12, NZI 2013, S. 308, 311-313 (Abtretung des Anspruchs auf Rückzahlung eines Gesellschafterdarlehens)
Dr. Uwe PaulAnm. zu FG Saarbrücken, Urt. v. 23.11.2011 - 2 K 1683/09, EWiR 2012, 427-428 (Insolvenzplan und Haftungsbescheid)
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH v. 20.10.2011 - 1 StR 354/11, StBW 4/2012, S. 185 f. (Buchführungs- und Bilanzdelikte: Voraussetzungen der Strafbarkeit des Geschäftsführers)
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BFH, Urt. v. 08.09.2011 - II R 54/10, StBW 26/2011, S. 1202 f. (Kfz-Steuer als Masseverbindlichkeit)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Aufrechnung durch Insolvenzgläubiger in der Wohlverhaltensphase zulässig", FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 25.08.2010, 12 K 12109/09, jurisPR-InsR 2/2011 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Grundsatzentscheidung zur Mindestvergütung des Treuhänders", BGH, Beschluss vom 16.12.2010, IX ZB 261/09, jurisPR-InsR 6/2011 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Insolvenz der Geschäftsführerin beeinträchtigt nicht deren Vertretungsbefugnis", OLG Düsseldorf, Beschluss vom 07.12.2010, 5 O 92/09, I-24 W 86/10,24 W 86/10, jurisPR-InsR 11/2011 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Zuständigkeit des Insolvenzgerichts bei Einstellung der wirtschaftlichen Tätigkeit", OLG Brandenburg, Beschluss vom 12.11.2010, 1 AR 36/10, jurisPR-InsR 25/2010 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Anforderungen an die Pflichten des Mittelverwendungskontrolleurs bei Kapitalanlagegeschäft", OLG München, Urteil vom 11.02.2010, 23 U 2414/09, jurisPR-InsR 14/2010 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Übergangs- und Auslegungsprobleme zur Treuhändervergütungsvorschrift des § 14 Abs. 3 Satz 2 InsVV", LG Saarbrücken, Beschluss vom 06.07.2010, 5 T 80/10, jurisPR-InsR 19/2010 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Konkludente Genehmigung von Lastschriften durch den Insolvenzschuldner", OLG Koblenz, Urteil vom 10.02.2010, 2 U 164/09, jurisPR-InsR 22/2010 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Streit von Absonderungsgläubigern um einen vom Insolvenzverwalter hinterlegten Betrag", OLG Brandenburg, Urteil vom 22.12.2009, 3 U 175/08, jurisPR-InsR 8/2010 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Übertragung von Taxikonzessionen im Insolvenzverfahren", VG Aachen, Urteil vom 08.09.2009, 2 K 993/08, jurisPR-InsR 5/2010 Anm. 6
Dr. Mario NawrothZInsO 2010, S. 1890 f. = IGZInfo 2010, 192, Anm. zu AG Mannheim, Urt. v. 04.06.2010 - 4 C 25/10, ZInsO 2010, 1888 = IGZInfo 2010, 190, Inhalt: Ansprüche auf Hausgeld als Masseverbindlichkeit nach Freigabe von Wohungseigentum
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Vorausleistung auf den Erschließungsbeitrag als Insolvenzforderung", OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 26.01.2010, 9 S 1.09, jurisPR-InsR 13/2010 Anm. 4
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Urt. v. 05.11.2009 - IX ZR 233/08, StBW 1/2010, S. 42 f. (Anfechtbare Zahlung von AN-Anteilen zur Sozialversicherung)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Rechtsschutzbedürfnis für Antrag auf Restschuldbefreiung nach rechtskräftiger Versagung in früherem Verfahren", BGH, Beschluss vom 16.07.2009, IX ZB 219/08, jurisPR-InsR 1/2010 Anm. 4
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Urt. v. 06.10.2009 - IX ZR 191/05, Steuer-Journal 23/2009, S. 41 f. (Gläubigerbenachteiligung bei der Zahlung aus einem Überziehungskredit)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Verwaltervergütung bei unterdurchschnittlichem Verfahren", AG Goslar, Beschluss vom 29.04.2010, 33 IN 94/09, jurisPR-InsR 16/2010 Anm. 6
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Urt. v. 07.05.2009 - IX ZB 133/07, Steuer-Journal 18/2009, S. 43 f. (Selbständige Tätigkeit in der Wohlverhaltensperiode)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Streitwert einer Feststellungsklage gemäß § 184 Abs. 1 InsO", LG Berlin, Beschluss vom 19.06.2009, 5 O 92/09, jurisPR-InsR 18/2009 Anm. 6
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Urt. v. 27.04.2009 - II ZR 253/07, Steuer-Journal 19/2009, S. 41 f. (Geschäftsführerhaftung: Voraussetzungen und Umfang des Schadensersatzanspruchs)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine konkludente Genehmigung von Lastschriftbuchungen durch Weiternutzung des Kontos vor Ablauf der Sechs-Wochen-Frist", OLG Düsseldorf, Urteil vom 23.04.2009, I-6 U 66/08,6 U 66/08, jurisPR-InsR 22/2009 Anm. 1
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Sicherheitseinbehalt bei Nichteintritt in Bauvertrag", AG Bremen, Urteil vom 13.03.2009, 6 C 59/09, jurisPR-InsR 24/2009 Anm. 5
Dr. Mario NawrothZInsO 2009, S. 1545 f., Anm. zu AG Hildesheim, Beschl. v. 18.06.2009 - 51 IE 2/09, Inhalt: Zur Unzulässigkeit eines Insolvenz(-eigen-)antrags mangels Internationaler Zuständigkeit des dt. Gerichtes bei einem ausländischen gewöhnlichen Aufenthalt/Wohnort
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Kein zweites Insolvenzverfahren über freigegebenen Geschäftsbetrieb zu Gunsten der Neugläubiger", AG Dresden, Beschluss vom 19.03.2009, 531 IN 459/09, jurisPR-InsR 16/2009 Anm. 5
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Urt. v. 05.03.2009 - IX ZR 85/07, Steuer-Journal 16-17/2009, S. 38 f. (Anfechtung von Kreditsicherungen bei Existenzgründerdarlehen)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Erhöhung der Mindestvergütung des Treuhänders in der Wohlverhaltensperiode", LG Memmingen, Beschluss vom 02.10.2008, 4 T 1336/08, jurisPR-InsR 3/2009 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Zustimmung des Finanzamts zu einem außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplan", BFH, Beschluss vom 16.07.2008, X S 28/08 (PKH), jurisPR-InsR 9/2009 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine rückwirkende Anwendung des geänderten § 11 Abs. 1 InsVV auf noch nicht rechtskräftig abgerechnete Alt-Verfahren", BGH, Beschluss vom 23.10.2008, IX ZB 35/05, jurisPR-InsR 5/2009 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Verwaltervergütung bei Betriebsfortführung", BGH, Beschluss vom 16.10.2008, IX ZB 179/07, jurisPR-InsR 4/2009 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Versagung der Restschuldbefreiung trotz Selbstanzeige nach § 371 AO", AG Duisburg, Beschluss vom 23.07.2008, 62 IN 155/06, jurisPR-InsR 1/2009 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Positive Sachentscheidung im PKH-Verfahren trotz Insolvenzeröffnung möglich", OLG Saarbrücken, Beschluss vom 26.03.2008, 8 W 25/08 - 3,8 W 25/08, jurisPR-InsR 16/2008 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine Verfahrenskostenstundung bei missbräuchlicher Wahl der Steuerklasse V", BGH, Beschluss vom 03.07.2008, IX ZB 65/07, jurisPR-InsR 23/2008 Anm. 1
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Wiedereinsetzung des Schuldners bei unterlassener Belehrung hinsichtlich Deliktsforderungen", AG Duisburg, Beschluss vom 26.07.2008, 62 IN 36/02, jurisPR-InsR 26/2008 Anm. 6
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BAG, Urt. v. 10.04.2008 - 6 AZR 368/07, Steuer-Journal 22/2008, S. 40 f. (Masseverbindlichkeiten nach Freigabeerklärung)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Einmalbeitrag an den Pensions-Sicherungs-Verein gemäß § 30i BetrAVG", VG Neustadt (Weinstraße), Urteil vom 11.02.2008, 4 K 1339/07.NW, jurisPR-InsR 21/2008 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Gebühren im Rahmen der Beratungshilfe", OLG Frankfurt, Beschluss vom 21.04.2008, 20 W 394/07, jurisPR-InsR 18/2008 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Rechtsmittel gegen PKH-Entscheidungen in Insolvenzverfahren", BGH, Beschluss vom 17.01.2008, IX ZB 139/06, jurisPR-InsR 15/2008 Anm. 1
Martin Jungclaus, Dr. Christoph KellerAnm. zu BGH, Urt. v. 05.05.2008 – II ZR 108/07, EWiR 2008, S. 463-464 (Anwendbarkeit des Eigenkapitalersatzrechts auf Finanzierungshilfen einer Schwestergesellschaft)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Antrag des Schuldners auf Verkürzung der Restschuldbefreiungsphase", BGH, Beschluss vom 10.01.2008, IX ZB 55/07, jurisPR-InsR 13/2008 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine Sperrwirkung der Versagung der Restschuldbefreiung in einem früheren Verfahren", BGH, Beschluss vom 21.02.2008, IX ZB 52/07, jurisPR-InsR 11/2008 Anm. 1
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "PKH für Teilklage des Insolvenzverwalter", OLG Celle, Beschluss vom 21.01.2008, 4 W 226/07, jurisPR-InsR 12/2008 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Kausalität zwischen Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers und Nichtzahlung des Arbeitsentgeltes", BSG, Urteil vom 14.12.2006, B 7a AL 54/05 R, jurisPR-InsR 5/2008 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Widerruf der Stundung der Verfahrenskosten", BGH, Beschluss vom 25.10.2007, IX ZB 14/07, jurisPR-InsR 7/2008 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Forderung des antragstellenden Gläubigers als alleiniger Insolvenzgrund", BGH, Beschluss vom 08.11.2007, IX ZB 263/03, jurisPR-InsR 4/2008 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Berücksichtigung des Insolvenzbeschlags im Kostenfestsetzungsverfahren", OLG Rostock, Beschluss vom 02.03.2007, 3 W 130/05, jurisPR-InsR 1/2008 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Feststellungs- und Verwertungspauschale für Treuhänder im vereinfachten Verfahren", AG Essen, Urteil vom 24.08.2007, 20 C 153/07, jurisPR-InsR 1/2008 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Aufrechnung gegen Einkommensteuererstattung in der Wohlverhaltensphase", BFH, Urteil vom 21.11.2006, VII R 1/06, jurisPR-InsR 12/2007 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Insolvenzbedingte Unterbrechung des PKH-Verfahrens", BFH, Beschluss vom 27.09.2006, IV S 11/05 (PKH), jurisPR-InsR 10/2007 Anm. 5
Florian A. ZistlerHinweisbeschluss OLG München: Keine Genehmigung einer Abbuchung bei schon vor längerer Zeit erteilter Einzugsermächtigung, NZI 2007, 466
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Sozialleistungsansprüche in der Insolvenz", BSG, Urteil vom 18.07.2006, B 1 KR 24/05 R, jurisPR-InsR 21/2007 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Zeitpunkt der Vornahme einer Gläubiger benachteiligenden Treuhandvereinbarung", BGH, Urteil vom 24.05.2007, IX ZR 105/05, jurisPR-InsR 23/2007 Anm. 4
Dr. Uwe PaulAnm. zu BFH, Urt. v. 27.09.2006 - IV S 11/05 PKH, EWiR 2007, S. 219-220 (Unterbrechung des PKH-Verfahrens im Steuerprozeß mit Insolvenzeröffnung)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine Vorrechte für Baugeldgläubiger in der Insolvenz", OLG Hamm, Urteil vom 12.12.2006, 27 U 98/06, jurisPR-InsR 24/2007 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Kein Bargeschäft bei Siebenmonatszeitraum zwischen Anzahlung und Lieferung", LG Magdeburg, Urteil vom 16.11.2006, 11 O 1670/06, jurisPR-InsR 20/2007 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Voraussetzungen der Kenntnis von der Zahlungsunfähigkeit", LG Magdeburg, Urteil vom 12.12.2006, 11 O 1674/06, jurisPR-InsR 19/2007 Anm. 4
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Klagebefugnis des Liquidators einer Personengesellschaft - Nachlassinsolvenz", BFH, Urteil vom 27.09.2006, IV R 40/05, jurisPR-InsR 6/2007 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Vergütung des Treuhänders im vereinfachten Insolvenzverfahren", BGH, Beschluss vom 12.10.2006, IX ZB 191/05, jurisPR-InsR 1/2007 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Anmeldung der streitgegenständlichen Steueransprüche zur Insolvenztabelle", FG München, Urteil vom 09.12.2005, 1 K 4499/04, jurisPR-InsR 9/2006 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Lohnsteuerhaftung des GmbH-Geschäftsführers bei Ablehnung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens", FG Kassel, Urteil vom 02.09.2005, 12 K 286/00, jurisPR-InsR 8/2006 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Steuerberatungsrecht: Widerruf der Bestellung wegen Vermögensverfalls", BFH, Beschluss vom 26.06.2006, VII B 18/06, jurisPR-InsR 23/2006 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Anspruch auf Erstattung von Einkommensteuer", BFH, Beschluss vom 07.06.2006, VII B 329/05, jurisPR-InsR 20/2006 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats für Erstellung der Namensliste", LArbG Rostock, Urteil vom 29.05.2006, 1 Sa 349/05, jurisPR-InsR 19/2006 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Rückforderung eines abgetretenen Vorsteuererstattungsanspruchs vom Zessionar", FG Berlin, Beschluss vom 17.03.2006, 2 B 7048/04, jurisPR-InsR 18/2006 Anm. 5
Grit HeidrichAnmerkung zu "Zuständigkeit des Rechtspflegers für Entscheidungen nach § 89 Abs. 3 InsO", AG Hamburg, Beschluss vom 26.09.2006, 67c IN 278/04, jurisPR-InsR 26/2006 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Verfahrenskostenstundung gem. §§ 4a ff. InsO", AG Göttingen, Beschluss vom 23.03.2006, 74 IN 29/05, jurisPR-InsR 17/2006 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Anforderungen an den Beweis der offensichtlichen Masselosigkeit", LSG Berlin-Potsdam, Urteil vom 08.12.2005, L 28 AL 75/04, jurisPR-InsR 16/2006 Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Merkblatt zur Wohlverhaltensperiode", BGH, Beschluss vom 09.02.2006, IX ZB 218/04, jurisPR-InsR 15/2006 Anm. 1
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Verwaltervergütung bei Massezufluss nach Einreichung der Schlussrechnung, aber vor dem Schlusstermin", BGH, Beschluss vom 26.01.2006, IX ZB 183/04, jurisPR-InsR 14/2006 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Versagung der Restschuldbefreiung wegen auf Schätzung beruhender Einkommensteuererklärungen", BGH, Beschluss vom 12.01.2006, IX ZB 29/04, jurisPR-InsR 13/2006 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Übergang von Leistungs- zur Feststellungsklage in Revisionsinstanz wegen Forderungen aus Sozialplan", BAG, Urteil vom 22.11.2005, 1 AZR 458/04, jurisPR-InsR 12/2006 Anm. 3
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Zulässigkeit einer Rechtsbeschwerde zur Insolvenzverwaltervergütung nach Vorliegen höchstrichterlicher Rechtsprechung", BGH, Beschluss vom 06.10.2005, IX ZB 162/04, jurisPR-InsR 3/2006 Anm. 3
Christoph Chrobok, Stefan MeyerAnm. zu BGH, Beschluss v. 25.10.2007 - IX ZB 147/06, Steuerjournal 06/2008. S. 39 f. (Insolvenzverwaltervergütung: Voraussetzungen für die Berücksichtigung einer USt- Erstattung)
Dr. Christian KaufmannAnm. zu BGH, Urt. v. 22.7.2004 – IX ZR 161/03 (Kostenerstattungsanspruch des Insolvenzverwalters für Steuererklärung bei masselosen Verfahren), in: InVo 2005, 229 ff.
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu BGH, Urteil vom 18.04.2005, -II ZR 151/03-, juris PraxisReport InsR 10/2005, Anm. 5
Dr. Uwe PaulAnm. zu BFH, Urt. v. 23.02.2005 - VII R 63/03, EWiR 2005, S. 685-686 (Auswirkung der Insolvenzeröffnung auf anhängiges Einspruchsverfahren gegen Steuerbescheid)
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu OLG Koblenz, Urteil vom 05.11.2004 -5 U 875/04-, juris PraxisReport InsR 5/2005, Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Keine generelle Vermutung des Missbrauchs einer Blanketterklärung in Kreditantrag", BGH, Beschluss vom 21.07.2005, IX ZB 80/04, jurisPR-InsR 17/2005 Anm. 2
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Anlegerschutz bei Beteiligung an einer stillen Gesellschaft", BGH, Urteil vom 21.03.2005, II ZR 310/03, jurisPR-InsR 14/2005 Anm. 6
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu OLG Frankfurt, Beschluss vom 26.07.2004 -1 W 38/04-, juris PraxisReport InsR 6/2005, Anm. 5
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu BGH, Beschlüsse vom 23.07.2004 -IX ZB 255/03- und vom 23.07.2004 -IX ZB 257/03-, DZWiR 2004, 525
Dr. Christian KaufmannAnm. zu BGH, Urt. v. 6.5.2004 – IX ZR 48/03 (Schadensersatz wegen Nichterfüllung von Masseverbindlichkeiten), in: NZI 2004, 439 f.
Dr. Andreas R. J. Schnee-GronauerGerman Supreme Court Rules on territoriality jurisdiction in Criminal Copyright Law, International Enforcement Law Reporter, 5/2004, S. 210
Dr. Stephan ThiemannAnm. zu LG Magdeburg, Beschl. v. 12.10.1995, EwiR 1995, S.1195 ff.
Michael Pluta, Dr. Stephan ThiemannAnm. zu LG Dresden, Beschl. v. 12.10.1994, EwiR 1994, S.1195 ff.
Michael Pluta, Grit HeidrichAnmerkung zu "Versagung der Restschuldbefreiung wegen Nichtanzeige der Beschäftigungsaufnahme gegenüber dem Insolvenzgericht", AG Göttingen, Beschluss vom 12.06.2008, 71 IN 23/00, jurisPR-InsR 12/2009 Anm. 5