Dr. Stephan Thiemann - Rechtsanwalt | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Dr. Stephan Thiemann

Dr. Stephan Thiemann

Dr. Stephan Thiemann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht.
Er ist Gründungsgesellschafter und einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer der PLUTA Rechtsanwalts GmbH sowie Niederlassungsleiter der Standorte Berlin und Leipzig.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit sind die Fortführung und Sanierung von Unternehmen in Eigenverwaltungs- und Regelverfahren.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Restrukturierung und Fortführung steht Dr. Thiemann Unternehmen bereits im frühen Stadium einer drohenden Krise beratend oder als Sanierungsvorstand oder -geschäftsführer (CRO) zur Verfügung. Er verfügt aber auch über langjährige Expertise in der (Teil-)Liquidation großer und schwieriger Unternehmensgruppen und übernimmt für Insolvenzgerichte beständig Regelinsolvenzverfahren.

Bei zahlreichen Gerichten in Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachen, Sachsen und Sachsen-Anhalt wird er seit über 20 Jahren als Sachwalter und Insolvenzverwalter bestellt.

Seit vielen Jahren ist er Bearbeiter der §§ 21-25 in Rattunde/Smid/Zeuner, Kommentar zur Insolvenzordnung.

Dr. Stephan Thiemann ist u.a. Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein, im VID Verband Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. – Leipzig sowie im Wustrauer Arbeitskreis für Insolvenzrecht e.V.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Geschäftsführer PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Niederlassungsleiter Berlin und Leipzig, Bestellter Insolvenzverwalter

+49 341 49036-50

vCard herunterladen

Niederlassungen

Werdegang

Schwerpunkte

  • Fortführung und Sanierung von Unternehmen in Krisen- und Insolvenzsituationen
  • Eigenverwaltungs- und Insolvenzplanverfahren
  • Wirtschaftsmediation

Verhandlungssprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Pressemitteilungen

Pressespiegel

Veröffentlichungen

KategorieTitel
Kommentierungen und Beiträge zu HandbüchernBearbeiter §§ 21-25 InsO in: Leonhardt/Smid/Zeuner, Kommentar zur InsO, 3. Aufl.
Kommentierungen und Beiträge zu HandbüchernSmid, InsO-Kommentar 2.Aufl., erscheint 2000/2001, §§21-25, 55 II InsO
Monografien"Die vorläufige Masseverwaltung in Insolvenzeröffnungsverfahren", Monographie, 2000
Aufsätze und AbhandlungenMediation und neues Insolvenzrecht, "Möglichkeiten und Grenzen alternativer Konfliktlösungen im Insolvenzverfahren", DZwiR 1999, S.441 ff.
UrteilsanmerkungenAnm. zu LG Magdeburg, Beschl. v. 12.10.1995, EwiR 1995, S.1195 ff.

Weitere Veröffentlichungen

Werdegang Dr. Stephan Thiemann

Seit 2001

Geschäftsführer PLUTA Rechtsanwalts GmbH

Seit 1994

Rechtsanwalt

2000

Promotion bei Prof. Dr. Smid an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Thema „Die vorläufige Masseverwaltung im Insolvenzeröffnungsverfahren“