Dr. Karl von Hase - Rechtsanwalt | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Dr. Karl von Hase

Karl von Hase

Dr. Karl von Hase ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist Partner der PLUTA Rechtsanwalts GmbH und berät Unternehmen in allen Bereichen des Handels- und Gesellschaftsrechts. Besonders die rechtliche Beratung von Transaktionen (M&A) gehört zu seiner fachlichen Expertise. Dabei verfügt er auch über große Erfahrung bei länderübergreifender M&A-Beratung. Er hat zudem besondere Erfahrung in Gesellschafterstreitigkeiten und Post-M&A-Auseinandersetzungen sowie in Fällen mit Auslandsbezug, z.B. hinsichtlich internationaler Vertriebsfragen. Er ist bereits über 20 Jahre in großen deutschen und internationalen Sozietäten tätig.

In Streitfällen berät Dr. von Hase außergerichtlich und vor Gerichten. Er wirkte auch an zahlreichen nationalen und internationalen Schiedsverfahren (ICC, DIS, Deutsch-Italienische Handelskammer Mailand, ah hoc) mit – und zwar sowohl als Parteivertreter als auch als Schiedsrichter oder Vorsitzender von Schiedsgerichten.

Dr. von Hase erhielt bereits mehrere Auszeichnungen. So ist er seit 2016 in The Legal 500 (Deutschland) unter "Streitbeilegung – Arbitration" gelistet und seit 2021 auch bei Best Lawyers für „Arbitration and Mediation“. Als Teil einer Arbeitsgruppe von Rechtsexperten hat er die Schiedsordnung der Deutsch-Italienischen Handelskammer (AHK Mailand) mitentworfen. Er war zudem Mitglied in der Arbeitsgruppe für die Reform der DIS-Regeln 1998. Er ist stellevertretender Präsident von AIGLI (Internationale Vereinigung italienischsprachiger Juristen, Mailand).

Dr. Karl von Hase studierte Rechtswissenschaft in Heidelberg, Urbino (Italien) und Speyer (Verwaltungshochschule des Bundes).

Dr. von Hase hat umfangreich in Zeitschriften und Online-Publikationen zu den Bereichen M&A, Schieds-, Handels- und Gesellschaftsrecht publiziert. Er ist u.a. Mit-Autor in "Tottel’s Handbook on International Commercial Dispute Resolution" (2009) und im "Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten" (3. Aufl. 2019). Er ist Mit-Herausgeber des "AnwaltZertifikatOnline Handels- und Gesellschaftsrecht" (von juris and Deutsche Anwalt Akademie). Er hat wiederholt auf Kongressen in Mailand und Rom vor italienischen Richtern und Anwälten zum deutschen Recht referiert.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Gesellschafter PLUTA Rechtsanwalts GmbH

+49 211 49 14 4 - 0

vCard herunterladen

Niederlassungen

Schwerpunkte

  • Rechtsberatung
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • M&A-Beratung
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Litigation/Arbitration

Verhandlungssprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Unternehmensinformationen

Pressespiegel

Veröffentlichungen

KategorieTitel
Artikel, Beiträge, InterviewsDas Aushandeln von für unabdingbar erklärten AGB-Klauseln zur Haftungsbegrenzung – der Kampf ums AGB-Recht in Post-M&A-Schiedsverfahren, in Schiedsgerichtsbarkeit und Rechtssprache - Festschrift für Volker Triebel zum 80. Geburtstag, in: Daniel Greineder/Karl Pörnbacher/Stefan Vogenauer (Hrsg.), 2021
Artikel, Beiträge, InterviewsDispute Resolution 2021, aus der Reihe: Getting The Deal Through, Beitrag: „Germany“, S. 84 ff.
Artikel, Beiträge, InterviewsAnwendbares Recht bei internationalen Organisationen und deren Privatrechtsgeschäften, Beitrag zum Juris-AnwaltZertifikatOnline Handels- und Gesellschaftsrecht vom 01.12.2021
Artikel, Beiträge, InterviewsSustainibilty, CSR, Benefit Corporations und Società Benefit: kurzlebige Modeerscheinungen oder zukunftsweisende Entwicklungen? Beitrag zum Juris-AnwaltZertifikatOnline Handels- und Gesellschaftsrecht vom 06.10.2021
Artikel, Beiträge, InterviewsDie Dokumentenvorlage (disclosure and discovery) in internationalen Schiedsverfahren – Prague Rules vs. IBA Rules on the Taking of Evidence in International Arbitration, Beitrag zum Juris-AnwaltZertifikatOnline Handels- und Gesellschaftsrecht vom 14.07.2021

Weitere Veröffentlichungen