Michael Pluta - Rechtsanwalt | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Michael Pluta

Michael Pluta

Michael Pluta ist Rechtsanwalt, vereidigter Buchprüfer und Fachanwalt für Insolvenzrecht. Er ist Managing Partner der PLUTA Rechtsanwalts GmbH, die mit rund 500 Mitarbeitern, davon mehr als 290 Kaufleute, Betriebswirte, Rechtsanwälte, Wirtschaftsjuristen, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Ökonomen, Bankfachwirte, Buchhalter, Ingenieure und Fachkräfte für Insolvenzverwaltung in mehr als 40 Niederlassungen in Deutschland, Italien und Spanien zur Spitzengruppe der Sanierungs- und Restrukturierungsgesellschaften zählt.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Sanierung und Fortführung von Unternehmen in Krisensituationen sowie der Unternehmenskauf und –verkauf. Er wurde u. a. in den Verfahren von nicko Cruises, STRENESSE, Hock Holding und Märklin bestellt.

Michael Pluta ist u. a. Mitglied bei INSOL Europe, vormals European Insolvency Practitioners Association - AEPPC, im Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen e.V., im DAV-Arbeitskreis für Insolvenzrecht, im VID – Berufsverband der Insolvenzverwalter Deutschlands sowie im Gravenbrucher Kreis.

2020 wurde Michael Pluta vom Handelsblatt in der Kategorie „Deutschlands Beste Anwälte“ ausgezeichnet (Rechtsgebiet: Restrukturierung und Insolvenzrecht).

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, vereidigter Buchprüfer

Managing Partner PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Niederlassungsleiter Stuttgart und Ulm, Bestellter Insolvenzverwalter

+49 731 96880-0

vCard herunterladen

Niederlassungen

Schwerpunkte

  • Sanierung und Restrukturierung branchenübergreifend für Unternehmen auch während eines Eigenverwaltungs- oder Insolvenzverfahrens

Verhandlungssprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Wichtige Referenzen

  • Carl Fr. Maier am Tor GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
  • OKU GmbH
  • metalldecor GmbH
  • Wissmach Modefilialen GmbH
  • Metallgießerei Scheeff GmbH
  • Gebr. Märklin & Cie. GmbH
  • STRENESSE AG
  • nicko cruises GmbH
  • Hock Holding GmbH & Co. KG

Pressemitteilungen

Unternehmensinformationen

Pressespiegel

Veröffentlichungen

KategorieTitel
Aufsätze und AbhandlungenDer zivilprozessuale Umgang mit Fällen der Firmenbestattung, in: Exner/C. Paulus (Hrsg.), Festschrift für Siegfried Beck zum 70. Geburtstag, C.H. Beck Verlag München, 2016, S. 405-417
UrteilsanmerkungenAnmerkung zu "Festsetzung der Forderung rückständiger Gesamtsozialversicherungsbeiträge durch Krankenkasse als Einzugsstelle durch Verwaltungsakt", SG Mannheim, Urteil vom 20.09.2005, S 9 KR 1413/04, jurisPR-InsR 1/2006 Anm. 3
UrteilsanmerkungenAnmerkung zu "Geltung des RBerG für in den Niederlanden ansässige Schuldnerberatung („Schulden Hulp“)", BGH, Urteil vom 05.10.2006, I ZR 7/04, jurisPR-InsR 11/2007 Anm. 5
UrteilsanmerkungenAnmerkung zu "Unbefristete Korrektur des Verteilungsverzeichnisses", LG Bonn, Beschluss vom 25.02.2014 6T 48/14
Kommentierungen und Beiträge zu Handbüchern„Betriebsfortführung in der Insolvenz“, Monographie, 1997, 2. Aufl. 2014, RWS Verlag Köln, § 16, S. 507 ff.

Weitere Veröffentlichungen