PLUTA-Sanierungsexperte Willrodt leitet wichtige Schritte im Verfahren SiWo-Bau ein
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Sanierungsexperte Willrodt leitet wichtige Schritte im Verfahren SiWo-Bau ein

4. Juni 2019 · Regensburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der vorläufige Insolvenzverwalter Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat zusammen mit seinem Team wichtige Schritte im Verfahren über das Vermögen der SiWo-Bau GmbH absolviert.

Erste Sachverhalte konnten in den vergangenen Tagen geregelt werden. So wurde ein Antrag auf Insolvenzgeldvorfinanzierung für die Gehälter der Mitarbeiter gestellt. Damit erhält die Belegschaft - vorbehaltlich der Zustimmung der Agentur für Arbeit - das Insolvenzgeld vorzeitig.

Helmuth Rauscher ist zum neuen Geschäftsführer bestellt worden. Er verantwortet ab sofort das operative Geschäft.

Das PLUTA-Team hat rund 400 Bauherren angeschrieben. Der Zugang zu den vorhandenen Informationen und auch Plänen in den EDV-Systemen musste in den vergangenen Tagen geregelt werden. Dies war aufgrund der Komplexität des Verfahrens ein äußerst umfangreicher Prozess. Zudem haben die Verantwortlichen nun vollständigen Zugriff auf alle Daten der Bauprojekte, nachdem die datenschutzrechtlichen Aspekte umfassend geprüft und geklärt wurden. Die Sanierungsexperten überprüfen in den kommenden Tagen nun mit den Verantwortlichen den Stand der einzelnen Projekte.

PLUTA Experte

Ivo-Meinert Willrodt

Ivo-Meinert Willrodt
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Executive M.B.A.-HSG

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen