Pressemitteilungen der PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Sie sind Journalist und haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Pressestelle, die gerne Ihre Fragen beantwortet.

Ihr Pressekontakt: Patrick Sutter, relatio PR, +49 89 210 257-0, presse@pluta.net

PLUTA-Anwalt Wahl sucht Investor für Wochenblatt Verlag Ravensburg

20. Dezember 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat erste Investorengespräche für die Wochenblatt Verlag Ravensburg GmbH & Co. KG geführt. Der Rechtsanwalt wurde Anfang Dezember vom Amtsgericht Ravensburg zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Gesellschaft bestellt.

Mehr

Schutzschirm-Verfahren der matratzen direct AG erfolgreich abgeschlossen

18. Dezember 2017 · Köln · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Unternehmen startet saniert in das Jahr 2018
  • Kunden erwartet ein verbessertes Leistungsspektrum
  • PLUTA-Anwalt Conrads als Sachwalter tätig

Der Insolvenzplan der matratzen direct AG wurde am 29. November 2017 von den Gläubigern angenommen, am gleichen Tag durch das Amtsgericht Köln bestätigt und ist jetzt rechtskräftig geworden. Damit kann das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft gehen. Das Unternehmen hatte am 17. Februar 2017 einen sog. Schutzschirmantrag gestellt, um sich mithilfe eines sanierenden Eigenverwaltungsverfahrens neu aufzustellen.

Mehr

Sanierungsexperte Dr. Thiemann verkauft JT Touristik an Lidl E-Commerce

11. Dezember 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Unternehmensname JT Touristik bleibt erhalten
  • Alle Stellen gesichert

Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat das Berliner Reiseunternehmen JT Touristik an die Lidl E-Commerce International GmbH & Co. KG veräußert. Der Erwerb steht unter Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden, mit dem Abschluss der Transaktion wird Anfang 2018 gerechnet. Ab diesem Zeitpunkt wird der Käufer die wirtschaftlichen Aktivitäten übernehmen und den Betrieb vollumfänglich weiterführen. Die Unternehmensmarke JT Touristik bleibt erhalten.

Mehr

PLUTA-Anwalt Wahl ist vorläufiger Insolvenzverwalter des Ravensburger Wochenblatt Verlags

6. Dezember 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Ravensburg hat mit Beschluss vom 4. Dezember 2017 den Sanierungsexperten Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Wochenblatt Verlag Ravensburg GmbH & Co. KG bestellt.

Mehr

Gewa-Tower hat keine wesentlichen Mängel

30. November 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Ilkin Bananyarli, vorläufiger Insolvenzverwalter der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG, hat in den vergangenen Tagen intensive Gespräche mit Fachexperten geführt. Inhalt der Gespräche war die Liste, die seit vergangenen Freitag in der Öffentlichkeit thematisiert und fälschlicherweise als Mängelliste bezeichnet wird.

Mehr

Insolvenzverwalter Florian Schiller verkauft Hock GmbH in Schönwald an lokalen Investor

29. November 2017 · Singen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Mit der BURGER GROUP ist der Käufer ein Unternehmen aus der Region
  • Mehr als 80 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Insolvenzverwalter Florian Schiller von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die Hock GmbH in Schönwald erfolgreich abgeschlossen. Käufer ist die BURGER GROUP mit Sitz in Schonach im Schwarzwald. Der Betrieb geht zu Beginn des neuen Jahres auf den Erwerber über. Mehr als 80 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten.

Mehr

Gericht bestätigt Insolvenzplan für Sächsische Druckguß

24. November 2017 · Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Eigenverwaltungsverfahren der Sächsischen Druckguß GmbH hat das Amtsgericht Leipzig am 6. November 2017 den vorgelegten Insolvenzplan bestätigt. Die Gläubiger nahmen zuvor den Insolvenzplan ohne Gegenstimmen an. In Kürze soll das Verfahren aufgehoben werden. Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH überwachte das Verfahren als Sachwalter. Das Unternehmen wurde von Buchalik Brömmekamp beraten.

Mehr

Investor für Gewa-Tower zieht Angebot zurück

24. November 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Überraschender Rückzug des Investors trotz fortgeschrittener Verhandlungen
  • Vorläufiger Insolvenzverwalter arbeitet an alternativer Lösung

Der Investor, der den Gewa-Tower erwerben wollte, hat in dieser Woche überraschend sein Kaufangebot zurückgezogen. Dies teilt Ilkin Bananyarli von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH mit, der vorläufiger Insolvenzverwalter der GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG ist.

Mehr

JT Touristik führt Reisen für mehr als 30.000 Urlauber in sechs Wochen durch

20. November 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zieht im vorläufigen Verfahren ein erstes positives Fazit für JT Touristik. In den vergangenen sechs Wochen ist es ihm und seinem Team gelungen, nahezu alle gebuchten Reisen wie geplant durchzuführen. Lediglich für ein Prozent der Reisen war aufgrund der Air Berlin-Insolvenz keine Lösung möglich.

Mehr

PLUTA-Experte Zistler forciert Alternativlösungen für Grüntenlifte

17. November 2017 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wird in den nächsten Tagen sämtliche Optionen prüfen, um den Geschäftsbetrieb der Grüntenlifte Betriebs-GmbH in Rettenberg/Kranzegg fortführen zu können.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperten erzielen Investorenlösung für Dressel + Höfner

13. November 2017 · Bayreuth · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • WELP Group kauft Standorte Neustadt und Rumänien
  • Alle 180 Arbeitsplätze in Neustadt bleiben erhalten
  • Mitarbeiter heute auf Betriebsversammlung informiert

Insolvenzverwalter Stephan Ammann und Insolvenzverwalter Florian Schiller von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH haben gemeinsam mit ihrem Team eine Investorenlösung für Dressel + Höfner erreicht. Die Veräußerung der Dressel + Höfner GmbH & Co. KG mit dem Standort in Neustadt sowie der Dressel + Höfner International SRL Medias mit der Niederlassung in Rumänien erfolgt im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Käufer ist die WELP Group mit Hauptsitz in Georgsmarienhütte. Alle 180 Mitarbeiter in Neustadt und 120 weitere Mitarbeiter in Rumänien werden übernommen. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

Mehr

PLUTA-Anwalt Zistler ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Grüntenlifte

10. November 2017 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Kempten hat mit Beschluss vom 2. November 2017 den Sanierungsexperten Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Grüntenlifte Betriebs-GmbH in Rettenberg/Kranzegg bestellt.

Mehr

Investorenlösung bei Münsterländischen Margarine-Werke J. Lülf GmbH gefunden

7. November 2017 · Rosendahl · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Kaufvertrag mit Lafayette Mittelstand Capital unterzeichnet
  • 49 Arbeitsplätze in der Milch-Produktion erhalten

Im Insolvenzverfahren der Münsterländischen Margarine-Werke J. Lülf GmbH ist eine Investorenlösung gefunden. In den vergangenen zwei Wochen wurden mit zwei Interessenten die Kaufverträge endverhandelt. Dem Gläubigerausschuss wurden die Ergebnisse der Verhandlungen vorgestellt, der daraufhin dem Abschluss des Kaufvertrages mit dem Investor Lafayette Mittelstand Capital zugestimmt hat. In dem Verfahren in Eigenverwaltung ist Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH als Sachwalter tätig, der das Sanierungsverfahren für die Gläubiger überwacht und begleitet.

Mehr

Chinesisches Unternehmen Taihai erwirbt Duisburg Tubes Production

6. November 2017 · Duisburg · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • PLUTA-Experte Jochen Glück als Sanierungsvorstand im Eigenverwaltungsverfahren tätig
  • Turnaround des Unternehmens gelungen
  • Käufer übernimmt alle 90 Mitarbeiter

Nach eineinhalb Jahren in Eigenverwaltung erzielte Sanierungsvorstand Jochen Glück eine Investorenlösung für die Duisburg Tubes Production AG. Der Hersteller von Hüllrohren für die Nuklearindustrie wurde an die Taihai Manoir Nuclear Equipment Co. veräußert. Der börsennotierte chinesische Konzern ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von Kernkraftanlagen, Spezialausrüstungen und petrochemischen Anlagen.

Mehr

MAAS Baustoffe wird weiter in Eigenverwaltung geführt – MAAS Profile und BEMO Systems Engineering werden in Regelinsolvenzverfahren restrukturiert

3. November 2017 · Ilshofen-Eckartshausen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Baustoffhandel kann im Eigenverwaltungsverfahren fortgeführt werden
  • Stefan Dowiasch und Dirk Eichelbaum bleiben weiterhin Geschäftsführer der MAAS Baustoffe
  • Michael Pluta zum Insolvenzverwalter der beiden MAAS-Gesellschaften Profile und BEMO sowie der Holding bestellt

Für die MAAS-Gruppe aus Ilshofen-Eckartshausen werden die Sanierungsverfahren neu geregelt. Die MAAS Baustoffe GmbH, die operativ erfolgreich zehn Baumärkte betreibt, wird weiter in Eigenverwaltung geführt. Das Amtsgericht Heilbronn eröffnete planmäßig das Eigenverwaltungsverfahren. Die Unternehmensleitung um Stefan Dowiasch und Dirk Eichelbaum bleibt damit weiterhin im Amt und wird von der Wirtschaftskanzlei Buchalik Brömmekamp beraten.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Thiemann zahlt 100-Prozent-Quote an Gläubiger der Zeitzer-Container-Transport

3. November 2017 · Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Rahmen der Schlussverteilung hat Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH die Forderungen aller Gläubiger der Zeitzer-Container-Transport GmbH zu 100 Prozent erfüllt. Dies gilt auch für alle nachrangigen Gläubiger.

Mehr

Akademie Lothar Kannenberg wird in Eigenverwaltung saniert

2. November 2017 · Bremen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Betrieb der Jugendhilfe- und Bildungseinrichtung läuft weiter
  • Sanierungsexperten Dr. Christian Kaufmann von PLUTA und Tobias Kersten von FIDES beraten Geschäftsführung im Rahmen der Eigenverwaltung
  • Einrichtung beschäftigt über 230 Mitarbeiter

Die Akademie Lothar Kannenberg GmbH hat beim Amtsgericht Walsrode einen Antrag auf ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt. Unterstützt wird die Jugendhilfe- und Bildungseinrichtung von Dr. Christian Kaufmann von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA und Tobias Kersten von der Unternehmerberatung und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft FIDES.

Mehr

Investorenlösung für Ingenieursdienstleister GFi

25. Oktober 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Knapp 60 Arbeitsplätze bleiben erhalten
  • PLUTA-Sachwalter Steffen Beck mit Sanierungsverfahren sehr zufrieden
  • Erfolgreiches Eigenverwaltungsverfahren unterstützt durch Andreas Elsäßer von Schultze & Braun

Im Rahmen der Eigenverwaltung der GFi Gesellschaft für technische Ingenieurleistungen mbH ist eine Investorenlösung gelungen. Der Geschäftsbetrieb wurde an einen international tätigen Ingenieursdienstleister veräußert. Die Übernahme erfolgte mit Wirkung zum 1. Oktober 2017. Knapp 60 Mitarbeiter werden vom Käufer übernommen. Sanierungsgeschäftsführer Andreas Elsäßer von Schultze & Braun und Sachwalter Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH erzielten diese Lösung mit dem Ingenieursdienstleister.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Thiemann sichert Reisen mit JT Touristik bis Jahresende

17. Oktober 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Kunden können ihre gebuchten Reisen mit Abreisedatum bis 31. Dezember 2017 wie geplant antreten
  • Ausnahme für Kunden mit Air Berlin Flügen: Alle Reisen mit Abreisedatum ab 28. Oktober 2017 müssen leider abgesagt werden

Das Berliner Unternehmen JT Touristik kann die Reisen bis einschließlich 31. Dezember 2017 durchführen. Aus der vorläufigen Insolvenz entstehen den Reisenden keinerlei finanzielle Nachteile. Diese Lösung für die Monate November und Dezember hat der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH nach intensiven Verhandlungen mit allen Beteiligten erreicht. Bislang waren Reisen nur bis zum 31. Oktober 2017 garantiert.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Thiemann zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik bestellt

5. Oktober 2017 · Berlin · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat mit Beschluss vom 4. Oktober 2017 Rechtsanwalt Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der JT Touristik GmbH bestellt. Gemeinsam mit seinem Team verschafft sich Sanierungsexperte Dr. Thiemann derzeit einen ersten Überblick über die Situation.

Mehr

Sanierung von SHW Casting Technologies auf gutem Weg

2. Oktober 2017 · Aalen-Wasseralfingen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Anträge auf Eigenverwaltung bestätigt
  • Geschäftsbetrieb läuft erfolgreich weiter
  • Sanierungsexperten starten Investorenprozess

Die SHW Casting Technologies kann ihre Sanierung im Rahmen der Eigenverwaltung fortsetzen. Das Amtsgericht Aalen hat den Antrag der Unternehmensgruppe auf Eigenverwaltung bestätigt und das Verfahren am 1. Oktober 2017 eröffnet.

Mehr

PLUTA-Insolvenzverwalter erzielt fast 100 Prozent Quote für BenQ-Gläubiger

28. September 2017 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Dr. Martin Prager von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH kann die Forderungen der Gläubiger von BenQ Mobile fast vollständig erfüllen.

Mehr

Sanierungsexperte Michael Reichold verkauft Kreder Neon Stuttgart an wir drei werbung

27. September 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Michael Reichold von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat für die Kreder Neon Stuttgart GmbH eine Investorenlösung erzielt. Die wir drei werbung gmbh aus Kiel wird den Geschäftsbetrieb des Unternehmens zum 1. Oktober 2017 übernehmen. Nahezu alle Arbeitsplätze der Kreder Neon Stuttgart sind damit gesichert. Die bisherige Kreder-Geschäftsführerin wird künftig die Niederlassung des Unternehmens in Stuttgart leiten.

Mehr

APPLAUS im K wird bis Ende Oktober fortgeführt

15. September 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Der Geschäftsbetrieb des Restaurants APPLAUS im K wird bis Ende Oktober 2017 fortgeführt. Das hat der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Matthias Lehr von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH in Abstimmung mit Oberbürgermeisterin Ursula Keck entschieden. Das Restaurant APPLAUS im K ist Pächter im Kultur- und Kongresszentrum in Kornwestheim.

Mehr

Baustoff-Experte Maas saniert sich im Eigenverwaltungsverfahren – Michael Pluta zum Sachwalter bestellt

30. August 2017 · Ilshofen-Eckartshausen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Alle Niederlassungen der Baustoffhandlung sind unverändert geöffnet
Produktion von Dächern, Fassaden und Profilen läuft unverändert weiter

Die Maas-Gruppe aus Ilshofen-Eckartshausen will sich durch ein Eigenverwaltungsverfahren nachhaltig sanieren. Dazu wurden für die vier Unternehmen MAAS Holding GmbH, MAAS Baustoffe GmbH, MAAS Profile GmbH und BEMO Systems Engineering beim Amtsgericht Heilbronn Anträge auf ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt.

Mehr

SHW Casting Technologies gießt 100 Tonnen schweren Walzenkörper

14. August 2017 · Königsbronn · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Herstellung der größten Papierkalanderwalze seit rund 8 Jahren

Verfahren in Eigenverwaltung läuft sehr gut

Unternehmen mit vollen Auftragsbüchern

Bei der SHW Casting Technologies GmbH & Co. KG Werk Königsbronn fand am Freitag ein besonderes Highlight statt. Das Unternehmen goss 100 Tonnen Flüssigeisen bei einer Temperatur von 1350 Grad in eine Gussform, um einen über 10 Meter langen Walzenkörper herzustellen. Ein Abguss von 105 Tonnen in der 13 Meter tiefen Gießgrube fand zuletzt vor rund 8 Jahren im Werk in Königsbronn statt.

Mehr

Geschäftsbetrieb des Restaurants APPLAUS im K wird fortgeführt

9. August 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Ludwigsburg hat mit Beschluss vom 8. August 2017 Dr. Matthias Lehr von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der APPLAUS im K GmbH bestellt.

Mehr

Insolvenzverwalter Zistler gibt Details zum Verkauf des „großen Lochs“ in Kempten bekannt

2. August 2017 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat heute auf einem Pressetermin in Kempten den Zeitplan für den Verkauf des Grundstücks in der Bahnhofstraße am August-Fischer-Platz bekanntgegeben.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Thurm findet Nachfolgelösung für Traditionsbetrieb Charles Metz

1. August 2017 · Hannover · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Ingo Thurm von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte eine Nachfolgelösung für die Charles Metz GmbH & Co. KG erreichen. Der Erwerb des Tischlereibetriebs erfolgt im Rahmen einer übertragenden Sanierung durch die neugegründete Oliver Charles Metz GmbH mit Wirkung zum 1. August 2017. Der bisherige Betriebsleiter Oliver Metz fungiert neben Martin Stöckemann als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft. Die beschäftigten 18 Mitarbeiter werden übernommen.

Mehr

PLUTA-Experte Schorisch erzielt Investorenlösung für Industrie + Werbedruck Hermann Beyer

31. Juli 2017 · Herford · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Frank Schorisch von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die Industrie- und Werbedruck Hermann Beyer GmbH & Co. Kommanditgesellschaft erfolgreich abgeschlossen. Der entsprechende Vertrag über den Kauf des Betriebs wurde am 25. Juli unterzeichnet. Der Betrieb geht zum 1. August auf den Erwerber über. Von den zuletzt 48 beschäftigten Mitarbeitern werden 41 Mitarbeiter übernommen. Käufer ist die UVDruckerei e.K. mit Sitz in Köln. Der Firmenname der Industrie + Werbedruck soll erhalten bleiben. Die UVDruckerei bietet im Bereich des Offset- und UV-Drucks eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wie etwa Magazine, Kataloge und Bücher mit PUR-Klebebindung oder Druckveredelungen mit UV-Lacken in Glanz- oder Mattoptik. Mit dem Kauf wird vor allem das Angebotsspektrum erweitert.

Mehr

SHW Casting Technologies wird in Eigenverwaltung saniert

25. Juli 2017 · Aalen-Wasseralfingen · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Geschäftsbetrieb läuft weiter
  • PLUTA-Experte Marcus Katholing wird Sanierungsgeschäftsführer
  • Gute Auftragslage
  • Gruppe beschäftigt über 330 Mitarbeiter

Die SHW Casting Technologies GmbH & Co. KG Werk Wasseralfingen und die SHW Casting Technologies GmbH & Co. KG Werk Königsbronn haben heute beim Amtsgericht Aalen Anträge auf ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt. Unterstützt wird die Gruppe von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA. Marcus Katholing von der PLUTA Management GmbH wird Sanierungsgeschäftsführer bei SHW Casting Technologies.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Reichold führt Geschäftsbetrieb von Kreder Neon Stuttgart fort

21. Juli 2017 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Michael Reichold von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde am 19. Juli 2017 zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Kreder Neon Stuttgart GmbH in Schwieberdingen bei Stuttgart bestellt. Der Rechtsanwalt hat sich bereits einen ersten Überblick über die Situation des Unternehmens verschafft und führt den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort.

Mehr

PLUTA-Experte Stefan Meyer zum vorläufigen Sachwalter der Hellmann Fleischwarenfabrik bestellt – Sanierungsplan wird erarbeitet

14. Juli 2017 · Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 7. Juli 2017 die Eigenverwaltung über das Vermögen der R. Hellmann Fleischwarenfabrik GmbH & Co. KG in Bünde angeordnet. Die Eigenverwaltung wird durch Rechtsanwalt Joachim Walterscheid von der Walterscheid Rechtsanwaltsgesellschaft mbH als Insolvenzberater begleitet, der bereits viele Eigenverwaltungs- und Sanierungsverfahren in den letzten Jahren erfolgreich geführt hat. Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde, bestätigt durch den vorläufigen Gläubigerausschuss, vom Insolvenzgericht zum vorläufigen Sachwalter bestellt. Das Unternehmen wird in den kommenden Monaten in einem bereits eingeleiteten Sanierungsprozess in Eigenverwaltung neu aufgestellt.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen schließt Verwertung des Immobilienportfolios Treveria Silo-C ab

13. Juli 2017 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Michael Bremen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat gestern die Verwertung des unter Treveria Silo-C bekannten Immobilienportfolios abgeschlossen. Der Vertrag über den Verkauf der Hertie- und Mensing-Grundstücke an die Stadt Rheine wurde in Düsseldorf beurkundet. PLUTA-Experte Bremen ist seit August 2010 Insolvenzverwalter von 36 deutschen Gesellschaften. Der Zweck der Gesellschaften ist der Besitz und die Verwaltung der von ihnen gehaltenen Immobilien. Das Immobilienportfolio besteht überwiegend aus größeren Einzelhandelsobjekten. Der Erwerb wurde mittels eines Gesamtkredits finanziert.

Mehr

Münsterländische Margarine-Werke J. Lülf GmbH beantragt Eigenverwaltung – Stefan Meyer zum vorläufigen Sachwalter bestellt

11. Juli 2017 · Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Münsterländische Margarine-Werke J. Lülf GmbH mit Sitz in Rosendahl-Osterwick hat am 7. Juli 2017 beim Amtsgericht Münster ein Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von diversen Milchmischgetränken, Margarinen und Fetten spezialisiert und nimmt mit den bekannten Marken „Münsterland“, „Classico“ sowie „Smanta“ eine bedeutende Marktposition in Deutschland ein.

Mehr

Geschäftsbetrieb des Druckhauses Weppert aus Schweinfurt wird fortgeführt

7. Juli 2017 · Schweinfurt/Würzburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Schweinfurt hat mit Beschluss vom 7. Juli 2017 den Sanierungsexperten Peter Roeger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Druckhaus Weppert Schweinfurt GmbH bestellt.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen startet Investorenprozess für Rheinische Vermiculite GmbH

3. Juli 2017 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Rahmen der vorläufigen Insolvenz der Rheinische Vermiculite GmbH hat Michael Bremen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH den Investorenprozess gestartet. Das Amtsgericht Düsseldorf hatte zuvor mit Beschluss vom 6. Juni 2017 das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet und Bremen zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Unternehmen stellt auf der Basis des Minerals Vermiculite Produkte für den Brandschutz sowie Wärmedämmprodukte her; Zudem Füllmaterial für den Bereich Verpackungen und Stoffe zur Herstellung von Futtermitteln und für die Pflanzenzucht.

Mehr

Basler Fashion stellt Kollektion auf der CPD Messe wie geplant vor

29. Juni 2017 · Goldbach · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Messe findet vom 21.- 24. Juli 2017 in Düsseldorf statt
  • Eigenverwaltung der Basler Gruppe läuft planmäßig
  • Produktion und Auslieferung der Kollektion sichergestellt

Die Basler Fashion Gruppe wird wie geplant die neue Kollektion für Frühjahr/Sommer 2018 auf der Messe CPD (Collection Premiere Düsseldorf) vorstellen. Das Unternehmen befindet sich derzeit in einem Verfahren in Eigenverwaltung, der Geschäftsbetrieb wird vollumfänglich fortgeführt und die Eigenverwaltung läuft nach Plan.

Mehr

Gute Zukunftschancen für Unternehmen der Volz Gruppe

27. Juni 2017 · Ulm/Hamburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Ravensburg hat gestern das vorläufige Insolvenzverfahren über die Volz Gruppe AG sowie deren Tochtergesellschaft, die Volz Vertriebsservice GmbH, eröffnet. Als vorläufige Insolvenzverwalter bestellte das Gericht die beiden Sanierungsexperten Michael Pluta und Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH. Michael Wahl betreut die Volz Gruppe AG, Michael Pluta ist für die Tochtergesellschaft verantwortlich. Bereits am 22. Juni hatte das Amtsgericht Hamburg die vorläufige Insolvenz für die Volz Software GmbH eröffnet, ebenfalls ein Tochterunternehmen der Volz Gruppe. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dominik Montag von der Sozietät KÜBLER bestellt, der ebenfalls über eine langjährige Erfahrung bei der Restrukturierung von Unternehmen verfügt.

Mehr

Awetis veräußert Tochtergesellschaft an die Unternehmensgruppe Freudenberg

12. Juni 2017 · Mannheim · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

  • Erster Erfolg der Sanierung der Gesellschaft
  • Aussichtsreiche Investorengespräche für Awetis laufen

Die Awetis GmbH aus Laudenbach, ein Spezialist für Produktionstechnologie, hat ihre Tochtergesellschaft awetis systems GmbH & Co. KG an die international tätige Unternehmensgruppe Freudenberg veräußert. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Alle acht Mitarbeiter werden vom Erwerber übernommen. Damit kann die Awetis GmbH, die seit April in Eigenverwaltung saniert wird, einen ersten Erfolg vermelden.

Mehr

Basler Fashion Gruppe saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA berät Geschäftsführung bei Restrukturierung

30. Mai 2017 · Goldbach · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Basler Fashion Gruppe hat gestern beim Amtsgericht Aschaffenburg einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt ist eine notwendige Restrukturierung, um das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Die Eigenverwaltung bietet dem Unternehmen Planungssicherheit und berücksichtigt gleichzeitig die Interessen der Gläubiger. Die Gesellschaft hat bereits ein umfassendes Sanierungskonzept erarbeitet und wird in den nächsten Wochen und Monaten wichtige Prozess- und Strukturmaßnahmen umsetzen, insbesondere in der Supply Chain. Bei dem Eigenverwaltungsverfahren bleibt die Geschäftsführung des Unternehmens im Amt und wird von erfahrenen Sanierungsexperten von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA unterstützt. Zum Sachverständigen wurde Prof. Dr. Lucas Flöther von der Kanzlei Flöther & Wissing Rechtsanwälte bestellt.

Mehr

Niederländische Beeztees Holding erwirbt Karlie Flamingo GmbH – PLUTA unterstützt Eigenverwaltung

23. Mai 2017 · Bad Wünnenberg-Haaren · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Geschäftsführung der Karlie Group GmbH gibt bekannt, dass die niederländische Holding und Muttergesellschaft von Beeztees, Pet Supplies Beheer, die Karlie Flamingo GmbH erworben hat. Der Kaufvertrag wurde am 17. Mai 2017 unterzeichnet. 100% der Anteile sowie die Handelsnamen "Karlie Flamingo" und "Karlie" wurden an den Käufer veräußert. Die Marke Karlie bleibt damit erhalten.

Mehr

Awetis saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA-Sanierungsexperte als Geschäftsführer berufen

4. Mai 2017 · Mannheim · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Awetis GmbH aus Laudenbach, ein Spezialist für Produktionstechnologie, wird derzeit in Eigenverwaltung saniert. Im April stellte das Unternehmen einen Antrag auf ein Eigenverwaltungsverfahren, dem das Amtsgericht Mannheim zustimmte. Zudem berief die Gesellschaft Diplombetriebswirt Jochen Glück von der PLUTA Management GmbH in die Geschäftsführung. Gemeinsam mit Geschäftsführer Wilfried Münster wird er den Sanierungskurs umsetzen. Vorläufiger Sachwalter ist Tobias Wahl von der Kanzlei anchor Rechtsanwälte.

Mehr

Sanierungsexperte Zistler startet Verkaufsprozess für Grundstück am August-Fischer-Platz in Kempten

26. April 2017 · Kempten · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Florian Zistler von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Verkaufsprozess für das Grundstück in der Bahnhofstraße am August-Fischer-Platz in Kempten gestartet. Die Sicherungsgläubiger, die ihre Forderungen in einem Insolvenzverfahren vorrangig zurückerhalten, stimmten dem Verteilungsvorschlag des Insolvenzverwalters schließlich zu. Der PLUTA-Sanierungsexperte veräußert das Immobilienobjekt im Rahmen des Insolvenzverfahrens der Ritter & Kyburz GbR. Die Grundstücksgröße beträgt 2031 Quadratmeter.

Mehr

PLUTA-Experte Wahl prüft Sanierungsmöglichkeiten bei Kunststoff Wagner

12. April 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Göppingen hat mit Beschluss vom 10. April 2017 Michael Wahl von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Kunststoff Wagner GmbH bestellt.

Mehr

PLUTA-Experte Willrodt gelingt Sanierung der Eureka Navigation Solutions

7. April 2017 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Geschäftsbetrieb der insolventen Eureka Navigation Solutions AG im Rahmen einer übertragenden Sanierung an die ASTO Telematics GmbH verkauft. Die ASTO Telematics übernahm den Geschäftsbetrieb der Eureka mit Wirkung zum 1. April 2017. Von den sechs Mitarbeitern wurden fünf übernommen. Ein Mitarbeiter hat von sich aus das Unternehmen verlassen. ASTO Telematics ist ebenfalls im Bereich Ortungs-, Kommunikations- und Sensorik-Lösungen tätig und hat seinen Sitz in Gilching bei München.

Mehr

PLUTA-Experte Dr. Thiemann zum Sachwalter der Sächsischen Druckguß GmbH bestellt – Sanierungsplan wird umgesetzt

6. April 2017 · Beucha/Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Leipzig hat mit Beschluss vom 03. April 2017 Dr. Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum Sachwalter der Sächsischen Druckguß GmbH bestellt und das Insolvenzverfahren eröffnet. Der Sanierungsexperte war zuvor bereits vorläufiger Sachwalter des Unternehmens.

Mehr

Sanierungsexperte Meyer ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Ith Sole-Therme

4. April 2017 · Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit gestrigem Beschluss Rechtsanwalt Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Lielje Immobilien GmbH & Co. KG bestellt. Das Unternehmen betreibt die Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf.

Mehr

PLUTA-Experte Willrodt führt Geschäftsbetrieb der Eureka Navigation Solutions fort

8. März 2017 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Sanierungsexperte Ivo-Meinert Willrodt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH ist seit Januar vorläufiger Insolvenzverwalter der Eureka Navigation Solutions AG. Gemeinsam mit seinem Team hat sich der Rechtsanwalt einen Überblick über die Lage des Unternehmens verschafft und den Geschäftsbetrieb seit dem Insolvenzantrag vollumfänglich aufrechterhalten.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer zum Insolvenzverwalter bei Lohmeier Schaltschranksysteme bestellt

3. März 2017 · Vlotho/Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 1. März 2017 das Insolvenzverfahren für die Lohmeier Schaltschranksysteme GmbH & Co. KG eröffnet und Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum Insolvenzverwalter bestellt. Rechtsanwalt Meyer war bereits zuvor als vorläufiger Insolvenzverwalter tätig.

Mehr

PLUTA-Experte Stemshorn schließt Sanierung von Bäckerei Vögele ab

2. März 2017 · Augsburg · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Georg Stemshorn von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte eine Nachfolgelösung für die traditionsreiche Bäckerei Vögele realisieren. Mit Wirkung zum 1. März 2017 wurde der Geschäftsbetrieb an die Bäckerei-Konditorei Vögele GmbH verkauft.

Mehr

Insolvenzverwalter Schulz erreicht Quote von knapp 70 Prozent für die Gläubiger der OWG Personalservice

16. Februar 2017 · Münster · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Insolvenzverfahren der OWG Personalservice aus Warendorf schüttet Insolvenzverwalter Marc Daniel Schulz von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH über eine halbe Million Euro an die Gläubiger aus, die damit rund 70 Prozent ihrer Forderungen erhalten.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexpertin Metzger ist vorläufige Insolvenzverwalterin von Laura Chavin Cigars

30. Januar 2017 · Heilbronn · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Heilbronn hat mit Beschluss vom 19. Januar 2017 Heike Metzger von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zur vorläufigen Insolvenzverwalterin der Laura Chavin Cigars GmbH bestellt.

Mehr

Sächsische Druckguß beginnt Sanierung – PLUTA-Experte Dr. Thiemann ist vorläufiger Sachwalter

20. Januar 2017 · Beucha/Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Sächsischen Druckguß GmbH (Drubo) hat beim Amtsgericht Leipzig einen Antrag auf ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt. Das Amtsgericht folgte der Begründung des Unternehmens und stimmte dem Antrag zu. Zum vorläufigen Sachwalter wurde Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH bestellt.

Mehr

Insolvenzverwalter Pluta erreicht Quote von 36 Prozent bei EnerGen Süd

13. Januar 2017 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Gute Nachrichten für die Gläubiger des insolventen Strom- und Gasanbieters EnerGen Süd. Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH schüttet im Februar Geld an die Gläubiger aus. Die Insolvenzquote beträgt überdurchschnittlich hohe 36 Prozent.

Mehr

PLUTA-Sanierungsexperte erzielt erste Investorenlösungen für Hock-Gesellschaften in Sachsen

9. Januar 2017 · Chemnitz · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat übertragende Sanierungen für die Hock-Gesellschaften in Sachsen realisiert. Die Verträge mit den Käufern wurden bereits unterzeichnet. Zu den Kaufpreisen wurde Stillschweigen vereinbart. Die Automobil- und Elektroindustrie-Zulieferer aus Grünhain-Beierfeld mussten im Mai 2016 Insolvenz anmelden. Das Amtsgericht Chemnitz hatte im Juli 2016 die Insolvenzverfahren der beiden Gesellschaften der Hock Gruppe eröffnet.

Mehr

Sanierung der Teutoglas erzielt deutliche Fortschritte – PLUTA-Anwalt Meyer zum Sachwalter bestellt

2. Januar 2017 · Augustdorf/Bad Bentheim · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Das Amtsgericht Detmold hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Teuto-Glasveredelung GmbH & Co. KG (Augustdorf) sowie der Teuto-Glas GmbH & Co. KG (Bad Bentheim) eröffnet und zugleich die Eigenverwaltung angeordnet. Darüber hinaus konnten erste Maßnahmen zur Neuausrichtung der Unternehmen umgesetzt werden. Damit erzielt die Sanierung des Glasverarbeiters deutliche Fortschritte.

Mehr

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Italien zur Verfügung.

Aktuell stehen nur Unternehmensmeldungen für Spanien zur Verfügung.