Sanierungsexperte Pluta leistet erste Zahlung von 44 % an die Gläubiger des Busausstatters Frenzel
Wir helfen Unternehmen.

Sanierungsexperte Pluta leistet erste Zahlung von 44 % an die Gläubiger des Busausstatters Frenzel

19. November 2021 · Ulm · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Positive Nachrichten für die Gläubiger im Insolvenzverfahren der Frenzel GmbH aus Obersulm. Insolvenzverwalter Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat eine erste Abschlagszahlung vorgenommen. Ein hoher sechsstelliger Betrag und damit rund 44 Prozent der angemeldeten Forderungen wurden in dieser ersten Zahlung an die Gläubiger ausgezahlt.

Insgesamt rechnen der Sanierungsexperte Pluta und sein Team um Rechtsanwältin Heike Metzger mit einer Quote bis zu 50 Prozent, die nach Abschluss des Verfahrens gezahlt werden kann. Michael Pluta erläutert: „Die effiziente und zügige Verfahrensbearbeitung sowie die erzielte Nachfolgelösung haben zum Erfolg dieses Verfahrens beigetragen. 50 Prozent ist ein außerordentlich hohes Ergebnis; im Schnitt werden in Deutschland mittlere einstellige Quoten in Insolvenzverfahren erreicht.“

Das Unternehmen aus Obersulm ist spezialisiert auf die Ausstattung von Bussen mit hochwertigem Interieur wie etwa Bordküchen. Das Amtsgericht Heilbronn eröffnete im März 2019 das Verfahren und bestellte Michael Pluta von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum Insolvenzverwalter. Ende 2018 hatte das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt.

Die PLUTA-Sanierungsexperten führten den Betrieb fort und veräußerten den Geschäftsbetrieb des insolventen Busausstatters im Herbst 2019 im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Alle 60 Arbeitsplätze blieben damals erhalten. Pluta und Metzger rechnen mit einem Abschluss des Verfahrens Ende des Jahres 2022 - nur rund vier Jahre nach dem Insolvenzantrag.

PLUTA Experten

Michael Pluta

Michael Pluta
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, vereidigter Buchprüfer

Heike Metzger

Heike Metzger
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-22

Als PDF herunterladen