PLUTA-Experte prüft Sanierungsmöglichkeiten der Gesundheitszentrum Illervital GbR
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Experte prüft Sanierungsmöglichkeiten der Gesundheitszentrum Illervital GbR

21. Oktober 2014 · Pressemeldung · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Neu-Ulm ordnete am 17. Oktober 2014 die vorläufige Insolvenzverwaltung der Gesundheitszentrum Illervital GbR an. Sanierungsexperte Dr. Dieter Schmid von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter. Die Beschäftigten wurden auf einer Mitarbeiterversammlung über die aktuelle Lage informiert. Die Gehälter der Mitarbeiter sind über das sogenannte Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

Die Gesundheitszentrum Illervital GbR bietet klassische Leistungen wie Krankengymnastik, Massage und medizinische Trainingstherapie ebenso wie eine breite Auswahl an Wellnessangeboten. Im Bereich Fitness, Prävention und Rehabilitation stehen moderne reha-zugelassene Kraft- und Ausdauergeräte zur Verfügung. Zudem verfügt das Gesundheitszentrum über Sauna, Dampfbad und Solarium sowie ein umfangreiches Kursprogramm sowie spezielle Angebote für Sportler.

Rechtsanwalt Dr. Schmid erklärt: „Wir haben uns einen ersten Überblick verschafft und werden den Geschäftsbetrieb nahtlos fortführen. Mein Bestreben ist es, dem Gesundheitszentrum eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen.“ In den kommenden Wochen wird Dr. Schmid die Sanierungsmöglichkeiten prüfen. Die Gesundheitszentrum Illervital GbR genießt einen guten Ruf in der Region. Dies ist eine gute Voraussetzung für eine dauerhafte Fortführungslösung des Betriebs.

PLUTA Experte

Dr. Dieter Schmid

Dr. Dieter Schmid
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-22

Als PDF herunterladen