Basler Fashion Gruppe saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA berät Geschäftsführung bei Restrukturierung
Wir helfen Unternehmen.

Basler Fashion Gruppe saniert sich in Eigenverwaltung – PLUTA berät Geschäftsführung bei Restrukturierung

30. Mai 2017 · Goldbach · Geschäftsfeld Sanierung und Restrukturierung

Die Basler Fashion Gruppe hat gestern beim Amtsgericht Aschaffenburg einen Antrag auf Eigenverwaltung gestellt. Grund für diesen Schritt ist eine notwendige Restrukturierung, um das Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Die Eigenverwaltung bietet dem Unternehmen Planungssicherheit und berücksichtigt gleichzeitig die Interessen der Gläubiger. Die Gesellschaft hat bereits ein umfassendes Sanierungskonzept erarbeitet und wird in den nächsten Wochen und Monaten wichtige Prozess- und Strukturmaßnahmen umsetzen, insbesondere in der Supply Chain. Bei dem Eigenverwaltungsverfahren bleibt die Geschäftsführung des Unternehmens im Amt und wird von erfahrenen Sanierungsexperten von der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA unterstützt. Zum Sachverständigen wurde Prof. Dr. Lucas Flöther von der Kanzlei Flöther & Wissing Rechtsanwälte bestellt.

Der Geschäftsbetrieb läuft vollumfänglich weiter. Alle Handelspartner werden pünktlich beliefert. Die Kunden des Unternehmens können weiterhin in den Filialen und bei allen Handelspartnern einkaufen. Die Vororderentwicklung des Bereichs Outdoor der Kollektion Herbst/Winter 2017 verlief zuletzt sehr positiv. Dieser Bereich soll künftig weiter ausgebaut werden. Ebenso sieht das Unternehmen Chancen auf dem internationalen Markt; die Geschäfte auf dem nordamerikanischen Markt und auch in Großbritannien laufen gut. Derweil befindet sich das Unternehmen in den Vorbereitungen des Messezyklus für die Kollektion Frühjahr/Sommer 2018 und wird diese auch planmäßig in Düsseldorf auf der CPD sowie auf den üblichen regionalen Messen verkaufen.

„Wir werden die Restrukturierung konsequent umsetzen und kostendiszipliniert arbeiten. Mit den geplanten Maßnahmen werden wir das Unternehmen auf die zukünftigen Herausforderungen ausrichten. Unser Ziel ist es, dass die Firma Basler gestärkt aus der Eigenverwaltung herausgeht“, erläutert die Geschäftsführung CEO Rolf Boje und CFO Dr. Marc Barrantes und COO Jan Hilger.Der Hersteller von Damenoberbekleidung mit Hauptsitz in Goldbach beschäftigt weltweit über 1.100 Mitarbeiter und ist in über 60 Ländern mit 1.900 Points of Sale vertreten. Weltweit betreibt die Gesellschaft über 40 eigene Shops und mehr als 80 Shop-in-Shops und 13 Outlets. Zur Gruppe gehören neben Basler Fashion auch die ST.EMILE GmbH, die ebenfalls in Eigenverwaltung saniert wird.

Das PLUTA-Team leiten Dr. Maximilian Pluta und Steffen Beck. Zum Team gehören zudem Dr. Matthias Lehr, Nadja Raiß und Stefan Warmuth.

Informationen zum Verfahren

Die Eigenverwaltung ist ein gerichtliches Sanierungsverfahren zum Erhalt von Unternehmen. Das Unternehmen darf unter Aufsicht eines Sachwalters und meistens unterstützt durch erfahrene Sanierungsexperten die Gesellschaft selbst durch das Verfahren führen. Nach einem 2-3-monatigen Vorverfahren mündet es in einem Hauptverfahren, in dem die Gläubiger ihre Forderungen anmelden können.

Über BASLER

Die Firma BASLER wurde als Familienunternehmen im Jahr 1936 in Berlin gegründet und hat sich in rund 80 Jahren zu einer international agierenden Modemarke entwickelt. Der DOB-Anbieter mit Hauptsitz in Goldbach beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter und ist in über 60 Ländern mit 1.900 Points of Sale vertreten. Das Motto lautet: Feminine Eleganz und perfekte Passformen treffen auf höchste Verarbeitungs-Qualität. BASLER bietet Kollektionen, die nicht für eine Saison kreiert werden, sondern Lieblingsstücke für selbstbewusste Frauen, die Spaß daran haben, zeitlose Mode jeden Tag neu zu interpretieren.

PLUTA Experten

Dr. Maximilian Pluta

Dr. Maximilian Pluta
Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Steffen Beck

Steffen Beck
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dr. Matthias Lehr

Dr. Matthias Lehr
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Stefan Warmuth

Stefan Warmuth
Rechtsanwalt, Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen