Insolvenzverwalter Möllen verkauft Tanklager der Viktoriagruppe in Krailling
Wir helfen Unternehmen.

Insolvenzverwalter Möllen verkauft Tanklager der Viktoriagruppe in Krailling

12. Juli 2016 · München · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Mirko Möllen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH konnte trotz schwieriger Bedingungen das Tanklager der Viktoriagruppe in Krailling verkaufen. Erwerberin ist die neu gegründete Krailling Oils Development GmbH mit Sitz in Pullach. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertrag beinhaltet ein befristetes Rücktrittsrecht, welches dem Insolvenzverwalter ermöglicht, unter bestimmten Voraussetzungen sogar noch bessere Konditionen zu realisieren.

Anfang Februar 2015 hatte das Amtsgericht Weilheim in Oberbayern das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Viktoriagruppe Aktiengesellschaft eröffnet und Rechtsanwalt Mirko Möllen zum Insolvenzverwalter bestellt. Die Viktoriagruppe Aktiengesellschaft ist Eigentümerin eines Tanklagers zwischen Krailling und Germering. Das Unternehmen lagert dort u.a. Erdöl für den tschechischen Staat.

Die Krailling Oils Development GmbH hat sich vertraglich dazu verpflichtet, das gelagerte Erdöl an die Tschechische Republik auszuliefern. Details über den Abtransport haben die Käuferin und die Tschechische Republik vereinbart. Der Insolvenzverwalter hat sich jedoch etwaige Ansprüche am auszulagernden Erdöl vorbehalten. Die Eigentumsfrage am Erdöl ist weiter streitig und bleibt von der Auslagerung unberührt.

Die Krailling Oils Development GmbH gehört einem tschechischen Unternehmer aus der Ölbranche, der über eine andere Gesellschaft bereits das Tanklager der Viktoriagruppe in Chlumec in Tschechien vom Insolvenzverwalter erworben hat.

Insolvenzverwalter Mirko Möllen erklärt: „Mit dem abgeschlossenen Kaufvertrag haben wir unter schwierigsten Rahmenbedingungen eine sehr gute Lösung und einen wichtigen Schritt im laufenden Insolvenzverfahren erzielt. Jetzt gilt es, den Kaufvertrag noch bis zur endgültigen Eigentumsübertragung auf den Käufer umzusetzen.“

PLUTA Experte

Mirko Möllen

Mirko Möllen
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-22

Als PDF herunterladen