Vorläufiges Insolvenzverfahren Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG, Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH und Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Vorläufiges Insolvenzverfahren Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG, Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH und Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH

14. Januar 2011 · Chemnitz / Leipzig · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

  • Insgesamt 284 Mitarbeiter betroffen
  • Amtsgericht Chemnitz ordnet vorläufige Insolvenzverwaltung an - vorläufige Insolvenzverwalter:
  • Dr. Stephan Thiemann: Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG,
  • Dr. Dirk Herzig: Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH,
  • Frank-Rüdiger Scheffler: Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH

Chemnitz, Mochau 14. Januar 2011. Die Geschäftsleitung der Unternehmen der Frenzel*** Tiefkühlfrost Gruppe Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG, Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH und Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH – jeweils mit Sitz in Mochau (Sachsen) – hat am 10. Januar 2011 für alle 3 Gesellschaften Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Chemnitz gestellt, um die Unternehmensgruppe über aufeinander abgestimmte Insolvenzpläne zu restrukturieren. Interimsgeschäftsführer ist Rechtsanwalt Jörg Spies von der PKL Keller Spies Partnerschaft. Das Amtsgericht Chemnitz hat daraufhin – jeweils mit Beschluss vom 11. Januar 2011 – in allen drei Fällen die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurden bestellt:

  • Rechtsanwalt Dr. Stephan Thiemann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH für die Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG,
  • Rechtsanwalt Dr. Dirk Herzig von der Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung GmbH für die Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH sowie
  • Rechtsanwalt Frank-Rüdiger Scheffler von Tiefenbacher Rechtsanwälte für die Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH.

Persönlich haftende Gesellschafterin der Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG ist die Frenzel Tiefkühlkost Beteiligungs GmbH. Auch für diese Gesellschaft wurde am 10. Januar 2011 beim Amtsgericht Chemnitz ein Insolvenzantrag gestellt. In diesem Verfahren wurde Herr Rechtsanwalt Stefan Kahnt von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum Gutachter bestellt.

„Wir arbeiten unter Hochdruck daran, die Lage zu stabilisieren“, erklären die bestellten Verwalter. „Zudem prüfen wir die wirtschaftliche Situation der schuldnerischen Unternehmen und die Sanierungsmöglichkeiten. Löhne und Gehälter wurden zuletzt für November gezahlt. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass wir uns zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht über weitere Details äußern können.“

Die Frenzel-Unternehmensgruppe beschäftigt insgesamt 284 Mitarbeiter, davon bei der Frenzel Tiefkühlkost GmbH & Co. KG 86 Mitarbeiter, bei der Frenzel Oderland Tiefkühlkost GmbH 114 Mitarbeiter und bei der Frenzel Kyffhäuser Tiefkühlkost GmbH 84 Mitarbeiter. Gegenstand der drei Unternehmen ist die Herstellung und der Handel mit Tiefkühlprodukten.

PLUTA Experte

Dr. Stephan Thiemann

Dr. Stephan Thiemann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen