Sanierungsexperte Meyer ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Ith Sole-Therme
Wir helfen Unternehmen.

Sanierungsexperte Meyer ist vorläufiger Insolvenzverwalter der Ith Sole-Therme

4. April 2017 · Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat mit gestrigem Beschluss Rechtsanwalt Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Lielje Immobilien GmbH & Co. KG bestellt. Das Unternehmen betreibt die Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf.

Gemeinsam mit seinem Team verschafft sich Sanierungsexperte Meyer derzeit einen ersten Überblick über die Situation. Der PLUTA-Rechtsanwalt erklärt: „Wir führen den Geschäftsbetrieb vollumfänglich fort. Für die Badegäste gibt es aktuell keine Veränderungen. Ihnen stehen weiterhin alle Angebote der Therme zur Verfügung.“

Die Mitarbeiter wurden heute im Rahmen einer Betriebsversammlung über die aktuelle Situation informiert. Schnellstmöglich wird der Sanierungsexperte eine Insolvenzgeldvorfinanzierung in die Wege leiten. Das sogenannte Insolvenzgeld sichert die Löhne und Gehälter der Beschäftigten für die Dauer von drei Monaten. Die Lielje Immobilien GmbH & Co. KG beschäftigt 57 Mitarbeiter. Ziel des vorläufigen Insolvenzverwalters ist es, der Therme eine Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Dazu wird auch ein Umstrukturierungs- und Sanierungskonzept erarbeitet. Ursache für die finanzielle Schieflage sind Liquiditätsschwierigkeiten aufgrund auslaufender Finanzierungen.

Die Ith Sole-Therme ist bekannt für ihr umfangreiches Wellnessangebot. Die fluoridhaltige Schwefel-Sole bietet gesundheitsbewussten Gästen ideale Bedingungen. Die Therme verfügt neben einer Saunalandschaft auch über ein großzügiges Spa. Neben Rückenmassagen können sich Besucher dort auch Hände, Füße und Gesicht pflegen lassen.

PLUTA Experte

Stefan Meyer

Stefan Meyer
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen