PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer verkauft Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Sanierungsexperte Stefan Meyer verkauft Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf

10. Januar 2018 · Salzhemmendorf/Lübbecke · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Therme und alle 43 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Insolvenzverwalter Stefan Meyer von PLUTA hat für die Ith Sole-Therme in Salzhemmendorf eine Investorenlösung erzielt. Käuferin ist die neu und eigens zu diesem Zweck von einer lokalen Investorengruppe gegründete Ith Sole-Therme GmbH & Co. KG. Der Geschäftsbetrieb und sämtliche Arbeitsplätze sind zum 1. Januar 2018 auf die Erwerberin übergegangen. Alle 43 Arbeitsplätze bleiben damit erhalten. Der Bäderbetrieb wurde nahtlos an die neue Betreibergesellschaft übergeleitet.

Nach neunmonatiger Betriebsfortführung konnte Insolvenzverwalter Meyer den Investo-renprozess erfolgreich abschließen. Die gesamte Anlage verkaufte er an eine Investoren-gruppe bestehend aus sieben Gesellschaftern, die den Erhalt der Therme für die Zukunft sicherstellen wird. Die Ith Sole-Therme betreibt eine Bäderlandschaft mit mehreren Innen- und Außenbecken unterschiedlich temperiert, verschiedenen Saunen, einem Gast-ronomieangebot und einer Wellnessabteilung auf einem etwa 4 ha großen Grundstück in Salzhemmendorf. Die Therme erfreut sich großer Beliebtheit im Raum Hameln-Hannover-Hildesheim.

Die Mitarbeiter sind im Rahmen einer Betriebsversammlung am 3. Januar 2018 über den Verkauf der seit ca. 25 Jahren in Salzhemmendorf betriebenen Sole-Therme informiert worden; die neuen Betreiber haben sich den Mitarbeitern vorgestellt und ihre Vorstellun-gen für die Zukunft erläutert.

Sanierungsexperte Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH erklärte: „Mit der lokalen Investorengruppe haben wir für die Sole-Therme eine sehr gute Lösung gefunden: die sieben beteiligten Investoren sind alle aus der Region, haben die volle Unterstützung der öffentlichen Hand und sind in der Region tief verwurzelt. Alle Anstrengungen der vergangenen neun Monate haben sich demnach gelohnt. Ich bedanke mich bei den Mitarbeitern und insbesondere auch bei den Eheleute Lielje.“ Der Insolvenzverwalter konnte die Therme, nicht zuletzt auch aufgrund des hervorragenden Engagements der Belegschaft und der Gesellschafterfamilie Lielje, im vorläufigen und eröffneten Insolvenz-verfahren über einen längeren Zeitraum fortführen.

Die lokale Investorengruppe setzt sich aus Personen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen. Es sind sowohl Finanzinvestoren als auch Personen mit beruflicher Erfahrung beim Betrieb von Bädern. „Allen gemeinsam ist, dass ihnen die Ith Sole-Therme am Her-zen liegt“, so der Sprecher der Investorengruppe Friedhelm Walta. Mit dem Verkauf kann ein attraktives Freizeitangebot in der ländlichen niedersächsischen Region Salzhemmendorf erhalten werden.

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Betreibergesellschaft wurde im März 2017 eingeleitet. Am 1. Juni 2017 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Das zuständige Amtsgericht Bielefeld bestellte den PLUTA-Sanierungsexperten Rechtsanwalt Stefan Meyer zum Insolvenzverwalter. Unter seiner Verantwortung wurde der Betrieb uneingeschränkt fortgeführt. Zum PLUTA-Team gehören neben dem bestellten Insolvenzverwalter Rechtsanwältin Dr. Ria Brüninghoff sowie Diplom-Kaufmann und Steuerberater Martin Klee.

PLUTA Experten

Stefan Meyer

Stefan Meyer
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dr. Ria Brüninghoff

Dr. Ria Brüninghoff
Rechtsanwältin

Martin Klee PLUTA

Martin Klee
Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen