PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen startet Investorenprozess für Rheinische Vermiculite GmbH
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Sanierungsexperte Michael Bremen startet Investorenprozess für Rheinische Vermiculite GmbH

3. Juli 2017 · Düsseldorf · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Im Rahmen der vorläufigen Insolvenz der Rheinische Vermiculite GmbH hat Michael Bremen von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH den Investorenprozess gestartet. Das Amtsgericht Düsseldorf hatte zuvor mit Beschluss vom 6. Juni 2017 das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet und Bremen zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Das Unternehmen stellt auf der Basis des Minerals Vermiculite Produkte für den Brandschutz sowie Wärmedämmprodukte her; Zudem Füllmaterial für den Bereich Verpackungen und Stoffe zur Herstellung von Futtermitteln und für die Pflanzenzucht.

PLUTA-Experte Bremen erklärt: „Wir haben bereits zwei wesentliche Entscheidungen getroffen. Der Geschäftsbetrieb wird vollumfänglich fortgeführt. Die Kunden können weiterhin bestellen und bekommen ihre Waren pünktlich geliefert. Zudem werden wir diese Woche erste Gespräche im Rahmen des Investorenprozesses führen. Ich bin optimistisch, dass es gelingt, eine Lösung für die Rheinische Vermiculite zu erzielen.“

Ziel des vorläufigen Insolvenzverwalters ist es, dem Traditionsunternehmen eine dauerhafte Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Dazu müssen durch neue strategische Partner zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten erschlossen werden. Die Gehälter der 19 Mitarbeiter sind über das sogenannte Insolvenzgeld für die Dauer von drei Monaten gesichert.

Die Rheinische Vermiculite GmbH ist einer der führenden Anbieter für die Weiterverarbeitung des Naturrohstoffes Vermiculite in Deutschland. Das Unternehmen ist bereits seit 1949 im Markt aktiv und bekannt für seine hohen Qualitätsstandards.

PLUTA Experte

Michael Bremen

Michael Bremen
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, vereidigter Buchprüfer

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen