PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann startet Investorenprozess für Kaffeekapselhersteller
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Sanierungsexperte Dr. Kaufmann startet Investorenprozess für Kaffeekapselhersteller

1. Februar 2019 · Bremen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

• Velibre GmbH aus Bremen meldete Insolvenz an
• Start-up entwickelt Kaffeekapseln aus Papier

Die Velibre GmbH, ein Bremer Kaffeekapselhersteller, hat einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen gestellt. Das Amtsgericht Bremen ordnete daraufhin am 21. Januar 2019 das vorläufige Insolvenzverfahren an und bestellte Dr. Christian Kaufmann von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Verwalter.

Nachdem das Unternehmen bereits erfolgreich biologisch abbaubare Kaffeekapseln entwickelt hat, wurde in letzter Zeit an der Entwicklung einer Papierkapsel gearbeitet. Die Entwicklungsarbeiten sind weit fortgeschritten. Aufgrund der hohen Entwicklungskosten fehlten dem Unternehmen jedoch zuletzt die erforderlichen Mittel.

„Wir haben bereits den Investorenprozess gestartet. Das junge Unternehmen verfügt über das nötige Know-how sowie innovative Produkte. Wir suchen daher einen Investor, der die bislang erfolgreiche Arbeit fortsetzt und die Papierkapsel zur Marktreife bringt“, so Rechtsanwalt Dr. Kaufmann. Der PLUTA-Sanierungsexperte führt bereits erste Gespräche mit potenziellen Investoren. Im Team arbeitet zudem Rechtsanwalt André Gildehaus.

PLUTA Experte

Dr. Christian Kaufmann

Dr. Christian Kaufmann
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen