PLUTA-Sanierungsexperte Beck zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Stuttgarter Flugdienstes SFD bestellt
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Sanierungsexperte Beck zum vorläufigen Insolvenzverwalter des Stuttgarter Flugdienstes SFD bestellt

20. Mai 2019 · Stuttgart · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Die Stuttgarter Flugdienst GmbH (SFD) hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Esslingen ordnete daraufhin am 13. Mai 2019 das vorläufige Verfahren an und bestellte den Sanierungsexperten Steffen Beck von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Verwalter. Grund für die Antragstellung sind Liquiditätsschwierigkeiten.

Das Unternehmen ermöglicht Business- und Private-Charter Flüge mit aktuell zwei Flugzeugen, die sich im Fremdeigentum befinden. Darüber hinaus bietet die Gesellschaft verschiedene Dienstleistungen wie das Flugzeugmanagement, die Wartung sowie erfahrenes Flugpersonal für die Flugzeuge der Kunden an. Die Leistungen können sowohl für die kommerzielle als auch die private Nutzung in Anspruch genommen werden. SFD gilt als einer der ältesten Flugdienstleister Deutschlands und verfügte vormals über bis zu zwölf Flugzeuge. Derzeit beschäftigt der Betrieb 10 Mitarbeiter. Deren Gehälter sind für drei Monate über das Insolvenzgeld gesichert.

Das PLUTA-Team hat sich bereits einen ersten Überblick über die finanzielle Situation der Gesellschaft verschafft. „Wir werden in Kürze den Investorenprozess starten. Der Betrieb verfügt über ein vielversprechendes Geschäftsmodell in einem anspruchsvollen Markt. Wir sind deshalb zuversichtlich, eine Lösung für das Unternehmen zu finden“, so Sanierungsexperte Beck, in dessen Team auch Rechtsanwalt Dr. Matthias Lehr mitarbeitet.

SFD gehört zur EHEIM-Unternehmensgruppe, die ihren Firmensitz östlich von Stuttgart in Deizisau hat. Die 1949 von Gunther Eheim gegründete Gruppe hat Tochtergesellschaften in den Sparten Aquaristik, Aviation und Objektbau.

PLUTA Experten

Steffen Beck

Steffen Beck
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dr. Matthias Lehr

Dr. Matthias Lehr
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen