PLUTA-Experte Schorisch erzielt Investorenlösung für Industrie + Werbedruck Hermann Beyer
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Experte Schorisch erzielt Investorenlösung für Industrie + Werbedruck Hermann Beyer

31. Juli 2017 · Herford · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Insolvenzverwalter Frank Schorisch von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH hat den Investorenprozess für die Industrie- und Werbedruck Hermann Beyer GmbH & Co. Kommanditgesellschaft erfolgreich abgeschlossen. Der entsprechende Vertrag über den Kauf des Betriebs wurde am 25. Juli unterzeichnet. Der Betrieb geht zum 1. August auf den Erwerber über. Von den zuletzt 48 beschäftigten Mitarbeitern werden 41 Mitarbeiter übernommen. Käufer ist die UVDruckerei e.K. mit Sitz in Köln. Der Firmenname der Industrie + Werbedruck soll erhalten bleiben. Die UVDruckerei bietet im Bereich des Offset- und UV-Drucks eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wie etwa Magazine, Kataloge und Bücher mit PUR-Klebebindung oder Druckveredelungen mit UV-Lacken in Glanz- oder Mattoptik. Mit dem Kauf wird vor allem das Angebotsspektrum erweitert.

Mit dem Verkauf ist es Schorisch gelungen, eine tragfähige Nachfolgelösung für den im Jahr 1958 gegründeten Traditionsbetrieb zu finden. „In den vergangenen Wochen konnten wir die Voraussetzungen für den erfolgreichen Verkauf schaffen. Vorausgegangen sind intensive Verhandlungen. Mein Dank gilt allen Mitarbeitern und Kunden, die dem Unternehmen die Treue gehalten haben und damit ebenfalls Teil der erfolgreichen Entwicklung sind. Durch den Verkauf erreichen wir zudem eine sehr gute Lösung für die Gläubiger“, so der PLUTA-Experte Schorisch. Insgesamt können die Gläubiger mit einer außerordentlich hohen Insolvenzquote rechnen.

Der Käufer Bernhard Clüsserath ergänzt: „Mit diesem Kauf können wir uns noch weiter spezialisieren, wovon vor allem unsere Kunden profitieren werden. Mit den vorhandenen Druckmaschinen kann eine Abgrenzung zu unseren Wettbewerben erfolgen. Im direkten Umkreis findet man künftig keine gleichaufgestellte Druckerei mit einer derart breiten Produktpalette. So wurde beispielsweise erst im November 2016 eine neue Hochleistungsdruckmaschine aufgestellt, die in der Region ihresgleichen sucht“.

Das Amtsgericht Bielefeld hatte den Sanierungsexperten Schorisch am 2. Februar 2017 zum vorläufigen Insolvenzverwalter und am 1. Juni 2017 zum Insolvenzverwalter bestellt.

PLUTA Experte

Frank Schorisch

Frank Schorisch
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen