GERRY WEBER International AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet – PLUTA-Anwalt Meyer zum Sachwalter bestellt
Wir helfen Unternehmen.

GERRY WEBER International AG: Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet – PLUTA-Anwalt Meyer zum Sachwalter bestellt

1. April 2019 · Halle/Westfalen · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Das Amtsgericht Bielefeld hat heute für die GERRY WEBER International AG planmäßig die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung angeordnet. Zum Sachwalter des Verfahrens hat das Gericht Herrn Rechtsanwalt Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH bestellt, der bereits als vorläufiger Sachwalter tätig war. Die GERRY WEBER International AG hatte am 25. Januar 2019 Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt.

Auch im eröffneten Eigenverwaltungsverfahren läuft der Geschäftsbetrieb ohne Einschränkungen weiter. Dessen Finanzierung ist bis in das Jahr 2020 gesichert. Die Sanierungsmaßnahmen werden konsequent umgesetzt. Die Vorstandsmitglieder üben im Eigenverwaltungsverfahren ihre Funktionen weiter aus.

Darüber hinaus hat die GERRY WEBER International AG heute bei der Frankfurter Wertpapierbörse den Wechsel vom Prime Standard in den General Standard beantragt.

PLUTA Experten

Stefan Meyer

Stefan Meyer
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Dr. Ria Brüninghoff

Dr. Ria Brüninghoff
Rechtsanwältin

Christoph Chrobok

Christoph Chrobok
Rechtsanwalt

Dr. Ruth Rigol

Dr. Ruth Rigol
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Insolvenzrecht

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen