Prof. Alessandro P. Scarso - Avvocato | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Prof. Alessandro P. Scarso

Prof. Alsessandro P. Scarso

Prof. Alessandro P. Scarso berät Mandanten bei der Auftragsplanung, Verwaltung und Streitbeilegung von nationalen und internationalen Angelegenheiten im Insolvenzrecht, Bank- und Finanzwesen (einschließlich Immobilienfinanzierungen, Kapital- und Projektfinanzierungen und anderen sicheren, strukturierten Finanzprodukten, syndizierte Kreditvergaben und Schuldenportfolios) und im allgemeinen Gesellschaftsrecht.

Herr Prof. Scarso verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl in den prozessualen und kommerziellen Aspekten des Gesellschaftsrechts sowie in Insolvenzen, Insolvenzverwaltungen, Schuldumwandlungen und Durchsetzungen der Rechte und Rechtsmittel der Gläubiger.

Er ist sowohl als „Avvocato“, als auch als Wirtschaftsprüfer in Mailand, Italien qualifiziert und ist bei der Rechtsanwaltskammer in Frankfurt am Main als „Avvocato“ zugelassen.

Herr Scarso ist beamteter Professor für Zivilrecht an der Universität Bocconi in Mailand und hat an einer Vielzahl von italienischen und anderen Universitäten gelehrt (unter anderem ESADE Barcelona, Freie Universität Berlin, Wirtschaftsuniversität Wien, Uniwersytet Jagielloński W Krakowie, The Catholic University of America - Washington D.C. und Universität Zürich). Er hält häufig Reden auf nationalen und internationalen Konferenzen und ist Autor, Co-Autor, Herausgeber und Mitherausgeber mehrerer in Italien und im Ausland veröffentlichter Bücher, Artikel und Mitschriften, darunter «Property Finance - ein internationaler Ansatz», Wiley, 2015 (Herausgeber von Teil II).

Avvocato, Dottore Commercialista, Revisore Contabile

Niederlassungsleiter Mailand

+39 02 76113100

vCard herunterladen

Niederlassungen

Werdegang

Schwerpunkte

  • Rechtsberatung und -vertretung in den Gebieten Bankrecht, Finanzrecht, Distressed M&A, Bauwesen, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht

Verhandlungssprachen

Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch

Wichtige Referenzen

  • Erfolgreiche Spitzenberatung einer Bank über eine Dauer von 20 Monaten, im 1 Milliarden Euro Umstrukturierungsprozess (nach §§. 182-bis ff. Italienisches Konkursgesetz) bzgl. des Darlehensnehmers (ein großer Immobilienkonzern in Italien)
  • Beratung einer der größten deutschen Banken in Bezug auf italienische Insolvenzfragen aufgrund des Schuldnerunternehmens und seiner Tochtergesellschaft in Italien (mit > 400 Mitarbeiter)
  • Erfolgreiche Assistenz einer Bank bei einem Einspruch gegen eine Fusion mit Folge einer gerichtlichen Anordnung eines Gläubigerverfahrens (gem. §§ 160 ff. Italienisches Konkursgesetz) einschließlich des Kreditnehmers. In Folge der gerichtlichen Anordnung haben die Gläubiger einzeln gegen den Kreditnehmer geklagt (die allgemeinen Forderungen der Bank beliefen sich auf ca. 35 Millionen Euro).
  • Beratung einer ausländischen Bank in einem 70 Millionen Euro Kauf einer Konsortialanleihe bezüglich eines Entwicklungsprojekts in der Immobilienbranche
  • Beratung einer Bank als beauftragter Arrangeur und Vertreter in einem Konsortialkredit von mehr als 100 Millionen Euro.

Pressemitteilungen

Unternehmensinformationen

Veröffentlichungen

KategorieTitel
Sonstige VeröffentlichungenProperty Finance: An International Approach, Wiley 2015