Pressemitteilungen

Münster (23.03.2012)

Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann verkauft Monitoring Force GmbH

- Thiemann sichert 15 Arbeitsplätze in Münster

- Arbeitnehmer übernehmen Geschäftsbetrieb der insolventen Gesellschaft

Münster,  22. März 2012. Insolvenzverwalter Dr. Stephan Thiemann hat den Geschäftsbetrieb und wesentliche Vermögensgegenstände der insolventen Monitoring Force GmbH an die CONVIDIA clinical research GmbH verkauft.  Die von Mitarbeitern des insolventen Unternehmens gegründete CONVIDIA clinical research GmbH übernimmt den Geschäftsbetrieb im Rahmen einer übertragenden Sanierung.

Die Gesellschaft führt klinische Studien für Pharmaunternehmen durch. Alle Kundenaufträge werden nun nahtlos durch die CONVIDIA clinical research GmbH weitergeführt. Sämtliche Arbeitnehmer wechselten zu der Erwerberin.  Dr. Thiemann erklärt: „Mit dem Verkauf können wir die Arbeitsplätze von 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Münster sichern.“  

Ende April 2011 hatte die Monitoring Force GmbH Insolvenzantrag gestellt. Das Insolvenzverfahren wurde am 1. August 2011 eröffnet. Da das Unternehmen frühzeitig einen Insolvenzantrag gestellt hatte, ergaben sich gute Chancen für eine erfolgreiche Sanierung.

Über PLUTA Rechtsanwalts GmbH  
Die PLUTA Rechtsanwalts GmbH gehört zu den Sanierern und Fortführern unter den Insolvenzkanzleien. Mit über 200 neuen Fällen von Firmeninsolvenzen pro Jahr, 30 bestellten Insolvenzverwaltern und über 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 30 Büros in Deutschland, Italien und Spanien zählt die PLUTA Rechtsanwalts GmbH zur Spitzengruppe der deutschen Insolvenzverwalter-Firmen. Dies unterstreicht die Platzierung unter den besten fünf im aktuellen JUVE-Ranking der besten Insolvenzverwalter sowie die jüngste Auszeichnung als Top-Kanzlei für Insolvenzrecht durch die Wirtschaftswoche im März 2011. Weitere Informationen unter: www.pluta.net